Produktion des iNext

BMW investiert 400 Millionen Euro in Dingolfing