"Die Diesel-Krise ist noch nicht vorbei"

Audi-Chef Stadler schließt neue Rückrufe nicht aus