Geplantes VW-Werk in der Türkei

Amnesty begrüßt Verschieben der Entscheidung