Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag EU Flag CN
Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 39298 Stück
Freier Wettbewerb:
Im Zuge der Diskussion um den Einstieg des chinesischen Midea-Konzerns bei Kuka bemängeln die deutschen Maschinenbauer nun die Abschottung des chinesischen Marktes. Die Politik müsse auf freien Wettbewerb pochen. » mehr

Abgas-Skandal:
Für Volkswagen steht in den USA in den nächsten Tagen eine wichtige Entscheidung an: Die Einigung über milliardenschwere Entschädigungen und Strafen in der Abgas-Affäre naht. Erledigt wird das Thema aber auch danach noch längst nicht sein. » mehr

Mercedes-AMG:
Mercedes-AMG hat beim "Festival of Speed" die noch stärkere R-Variante des Sportwagens GT präsentiert. Ab dem Frühjahr 2017 soll das Auto zu haben sein. Was kann der GT R? » mehr

Manipulationsvorwurf:
Amerikanische Autokäufer haben in den USA offenbar eine Sammelklage gegen General Motors eingereicht. Es geht um den Vorwurf der Abgas-Manipulation. Die beauftragten Anwälte kennen sich mit dem Thema bestens aus. » mehr

E-Auto-Prämie:
In der kommenden Woche soll voraussichtlich die Prämien-Verordnung für den Kauf von Elektroautos im Bundesanzeiger veröffentlicht werden. Aber wie kommen Käufer an ihre Prämie? Und wer darf überhaupt einen Antrag stellen? Antworten auf die wichtigsten Fragen zur E-Auto- » mehr

Ehrgeizige Pläne:
Audi will den Anteil der Elektroautos an den verkauften Neuwagen massiv ausbauen. Dafür sind hohe Investitionen nötig. » mehr

Personalwechsel:
Volkswagen Pkw holt sich mit Jan Bures und Ulrich Selzer zwei international erfahrene Manager an Bord. » mehr

Mindestlohn:
In der kommenden Woche wird die Mindestlohnkommission voraussichtlich über eine Erhöhung entscheiden. Das deutsche Kraftfahrzeuggewerbe ermahnt zur Mäßigung. » mehr

Stimmen zum EU-Referendum:
Großbritannien hat in einem Referendum für den Austritt aus der Europäischen Union gestimmt. Die politischen und wirtschaftlichen Folgen sind noch nicht absehbar. Die Automobilindustrie steht vor großen Herausforderungen. » mehr

Abgas-Skandal:
In Südkorea wird im Zuge des Abgas-Skandals schon seit Monaten gegen Volkswagen ermittelt. Bei Durchsuchungen wurden nun offenbar Dokumente gefunden, die das Fälschen von Emissionswerten beweisen sollen. Ein Manager wurde bereits verhaftet. » mehr

Recht:
Eine Versicherung muss die Reparatur bis zu 130 Prozent des Wiederbeschaffungswerts eines Autos zahlen. Das gilt nicht nur bei Neuteilen. » mehr

E-Auto-Prämie:
Als vor Jahren die Anträge zur Abwrackprämie kamen, ging das zuständige Bundesamt unter der Last in die Knie. Jetzt rollt mit der E-Auto-Kaufprämie eine neue Antragslawine auf die Behörde zu - doch diesmal soll alles besser werden. » mehr

Entschädigung in den USA:
Um einen Prozess in den USA zu vermeiden, zahlt VW den vom Abgas-Skandal betroffenen Kunden offenbar bis zu 7000 Dollar Entschädigung. » mehr

Voith:
Voith, der bisher größte Kuka-Aktionär, will seine Anteile an den chinesischen Konzern Midea verkaufen. » mehr

Brexit:
Die deutschen Autohersteller warnen am Tag des Referendums vor den Folgen eines EU-Austritts von Großbritannien. » mehr

Volkswagen:
Die Sonderprüfung wurde auf der Hauptversammlung von VW erwartungsgemäß abgelehnt. Doch das soll nicht das letzte Wort gewesen sein. » mehr

Technologiekonzern:
Markus Schermann übernimmt eine führende Position bei GKN Driveline und ist motiviert den Erfolgskurs weiter zu verfolgen. » mehr

Volkswagen:
VW hat in den vergangenen Monaten mehrere Millionen Euro allein für Rechtsberatung zum Thema Rückrufe ausgegeben. » mehr

Peugeot Citroen:
Der französische Konzern PSA hat dem Zulieferer Leoni zwei Folgeaufträge erteilt. Probleme hat das Unternehmen dennoch. » mehr

Westeuropa:
Die Verkaufszahlen von Nutzfahrzeugen in Westeuropa werden in diesem Jahr steigen, prognostiziert der VDA. Für eine anderer Region sehe es hingegen düster aus. » mehr


Artikel 1-20 von 39298 Stück