Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag EU Flag CN
Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 38720 Stück
Tarifverhandlungen:
Kaum war die Friedenspflicht abgelaufen, begannen unter Anleitung der IG Metall auch schon die ersten Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie. Schon am ersten Tag nahmen mehr als 100.000 Arbeitnehmer daran teil. » mehr

Erweiterung:
Boge Rubber & Plastics baut ein weiteres Werk in China, um die Zuständigkeiten mit seinem Mutterkonzern TMT zu regeln. Sämtliche Automobil-Aktivitäten entfallen auf den deutschen Zulieferer. » mehr

Daimler:
Das Daimler-Werk im ungarischen Kecskemet wird vergrößert. Die nächste Generation der Kompaktmodelle soll dort vom Band rollen. » mehr

Elektroauto-Förderung:
Ab Mai sollen Käufer von Elektro- und Hybrid-Fahrzeugen Prämien erhalten. Dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle fehlen jedoch konkrete Anweisungen. » mehr

Elektromobilität:
Im ersten Quartal des Jahres 2016 wurden in der EU deutlich mehr Elektroautos zugelassen. Der Marktanteil bleibt trotzdem sehr gering. » mehr

FCA Germany:
FCA Germany baut das Vertriebskonzept für Flotten um. Damit will der Hersteller die gewerblichen Zulassungen stärken. » mehr

Abgas-Skandal:
Der Abgas-Skandal bescherte der VW-Dachgesellschaft PSE 2015 ein Verlustjahr. 2016 rechnet die Firma mit der Rückkehr in die Gewinnzone. » mehr

Solider Jahresstart:
Continental hat ein erfolgreiches erstes Quartal hinter sich und hebt seine Prognose an - allerdings nur sehr leicht. » mehr

Kooperationspartner:
Schon lange war Fiat Chrysler Kandidat für Kooperationen mit der IT-Industrie. Wie sich zeigt, hat der italienische Konzern Interesse an der Roboterauto-Technik von Google. » mehr

Tarifverhandlungen:
In der Nacht zum Freitag begannen die Arbeitnehmer der Metall- und Elektroindustrie mit Warnstreiks. Die IG Metall fordert fünf Prozent mehr Lohn. » mehr

Abgas-Skandal:
Als Reaktion auf den bei Volkswagen ausgelösten Abgas-Skandal lässt Frankreich stichprobenartig Autos verschiedener Hersteller untersuchen. Täuschungsversuche wurden bisher nicht entdeckt, dafür aber deutliche Abweichungen im Straßenverkehr. » mehr

Werk in Hamburg:
Rund eine halbe Milliarde will Daimler in sein Werk in Hamburg investieren. Dort sollen zukunftsweisende Komponenten hergestellt werden. » mehr

Europageschäft erfolgreich:
Bei Ford haben zum Jahresbeginn die Kassen geklingelt. Weil die Kunden so stark in gut ausgestattete SUVs und auch wieder in Pick-ups investierten, konnte der Autobauer seinen Gewinn im ersten Quartal mehr als verdoppeln. Auch in Europa geht es aufwärts. » mehr

Tarifkonflikt:
Ab Mitternacht soll es zu Warnstreiks kommen. Die Tarifparteien haben sich auch in der dritten Runde nicht einigen können. » mehr

Untersuchungsausschuss:
Der geplante Untersuchungsausschuss soll in erster Linie den Abgas-Skandal bei VW aufarbeiten. Nach Ansicht der Initiatoren kann er jedoch noch eine weitere Wirkung haben. » mehr

Streit um Pkw-Maut:
Die EU-Kommission hat Deutschland aufgefordert, das umstrittene Gesetz zur Einführung einer Pkw-Maut innerhalb von zwei Monaten zu ändern. » mehr

Abgas-Skandal:
Der VW Golf wird früher als erwartet in die Werkstatt gerufen, um von der Manipulations-Software befreit zu werden. Beim Passat gibt es nach wie vor Probleme. » mehr

Lichttechnik:
Der Zulieferer Hella will im Herbst dieses Jahres ein neues Entwicklungszentrum für Lichttechnik im Raum Stuttgart eröffnen. Vor allem LED-Lösungen sollen dort entwickelt werden. » mehr

VW-Jahresbilanz:
VW hat in Wolfsburg die komplette Konzernbilanz für 2015 präsentiert. Der Vorstandsvorsitzende Matthias Müller lenkt den Blick aber schon weit nach vorn. Für ein wichtiges Geschäftsfeld der Zukunft stellte er die Gründung eines „rechtlich eigenständigen, konzernübergreifenden » mehr

Tarifkonkonflikt:
Gesamtmetall-Präsident Rainer Dulger hofft, dass es im Zuge der Tarifverhandlungen nicht zu Warnstreiks kommt. Vorsorglich warnt er die Gewerkschaft vor möglichen Folgen. » mehr


Artikel 1-20 von 38720 Stück