Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag EU Flag CN
Meinungen, Blogs & Sternzeichen
Wir reden Klartext: Die Meinungen, Blogs & Sternzeichen zu aktuellen Themen.
Artikel 1-20 von 211 Stück
Blog:
Die Halbjahres-Bilanz des Daimler-Konzerns zeigt, wie stark das Unternehmen aufgestellt ist. Doch wie so oft gilt: Wenn man ganz oben ist, kann es eigentlich nur schlechter werden. » mehr

Kommentar:
Der tödliche Unfall eines Tesla-Fahres könnte für BMW zu keinem schlechteren Zeitpunkt kommen. Die Münchner wollen heute ins autonome Zeitalter aufbrechen. » mehr

DLD Konferenz:
Seit knapp einem Monat ist sie die neue Marketingchefin bei BMW. In einer Präsentation über die Zukunft der Mobilität rutscht ausgerechnet Hildegard Wortmann ein Bild vom Mercedes F015 in die Präsentation. Sie nimmt es gelassen. » mehr

Blog:
Trotz des gigantischen Verlusts aufgrund des Abgas-Skandals hat sich der VW-Vorstand geweigert, auf seine Boni zu verzichten. Die Japaner machen vor, wie es auch geht. » mehr

Blog:
Bei VW steht der Aufbau eines Geschäftsfelds namens Smart Mobility weit oben auf der Agenda. Dabei verspricht sich Konzernchef Matthias Müller wertvolle Impulse durch den Einstieg beim On-Demand-Mobilitätsdienstleister Gett. Auf smarte Weise könnten auch die VW-Premiumtöchter » mehr

Sternzeichen:
"Es wird Kontrollen für Kraftfahrzeuge im Stile von Dopingtests geben. Unangemeldet, jedes Jahr." (Alexander Dobrindt (CSU), Bundesverkehrsminister) » mehr

Klartext:
Mit den neuen City-Stores trifft Mercedes den Geschmack der Kunden schon recht gut. Doch es geht immer noch etwas besser, weiß Automobilwoche-Herausgeber Helmut Kluger. » mehr

Kommentar:
Schon ab Mai soll es wieder Autokaufprämien in Deutschland geben, diesmal für E-Mobile. Kommt einem irgendwie bekannt vor – und ist doch ganz anders als bei der Abwrackprämie. » mehr

Kommentar:
Was wie ein halbwegs brauchbarer Verzicht aussieht, ist ein Taschenspielertrick. Die Leidtragenden könnten die VW-Mitarbeiter sein. » mehr

Blog:
Nach dem Abgas-Skandal bei VW betonte Daimler stets, nicht bei Diesel-Fahrzeugen illegal getrickst zu haben. Doch das Saubermann-Image bekommt immer mehr Kratzer. » mehr

Kommentar:
Für VW geht die Übereinkunft in Sachen "Dieselgate" auf amerikanischem Boden mit einer gewissen Auflockerung der angespannten Lage einher. Endlich. Doch nun gilt es umso mehr, zügig ein ähnlich ansprechendes Gesamtpaket für die Kunden in Deutschland und anderen Staaten zu » mehr

Blog:
Keiner lässt sich gerne beim Lügen erwischen. Doch Mitsubishi hat erkannt, wie man mit seinen Fehlern umgehen sollte. VW steckt noch fest in diesem schmerzhaften Erkenntnisprozess. » mehr

Blog:
VW macht eine Eiszeit durch. Frostig ist das Verhältnis von Markenvorstand Herbert Diess und Betriebsratschef Bernd Osterloh. Doch Brandbrief hin, Vertrauensfrage her – eine Tauperiode scheint keinesfalls ausgeschlossen. Ein "Zukunftspakt" könnte dabei helfen. Und die » mehr

Blog:
Beim Vorstand drängt Daimler-Aufsichtsratschef Manfred Bischoff stets auf eine Verjüngung. Nur bei sich selbst macht er eine Ausnahme. » mehr

Sternzeichen:
"Die DUH e.V. bleibt sich selbst treu und geht gewohnt unseriös vor." Jörg Howe, Daimler-Sprecher » mehr

Klartext:
Der amerikanische VW-Handel ist sehr verstimmt. VW-Markenvorstand Herbert Diess fliegt nach Las Vegas, um die Wogen zu glätten. » mehr

Blog:
Tesla hat sein Model 3 vorgestellt. Schon am Tag davor gab es lange Schlangen vor den Stores. Und heute? Wir haben nachgesehen. » mehr

Blog:
Als würde VW nicht schon tief genug im Stickoxid-Schlamassel stecken, verlässt mit Michael "Mike" Horn nun auch noch jener Krisenmanager das Unternehmen, der in den USA das Vertrauen der gebeutelten "Dealer" genoss. Sein Nachfolger wird sich das wichtige Wohlwollen der » mehr

Blog:
Wenn der Computer rund ums Auto übernimmt, ist beim simplen Steuern des Fahrzeugs noch lange nicht Schluss. » mehr

Blog:
Ola Källenius wird Daimler-Entwicklungschef und damit wahrscheinlichster Zetsche-Nachfolger. » mehr

Blog:
Daimler-Chef Dieter Zetsche legt eine makellose Bilanz hin. Aber aufhören, wenn es am schönsten ist, können nur die wenigsten. » mehr

Blog:
Volkswagen spielt im Abgas-Skandal auf Zeit. Seit mittlerweile vier Monaten wissen die VW-Kunden weltweit, dass nicht nur die Zulassungs- und Umweltbehörden weltweit betrogen wurden, sondern auch sie selbst. Doch auf eine Geste der Wiedergutmachung oder wenigstens des guten » mehr

Blog:
VW entschädigt seine Kunden in den USA. Die europäischen Käufer sollen leer ausgehen. Das ist in der derzeitigen Situation alles andere als günstig. » mehr

Kommentar:
"Active Concept" heißt die Studie eines Tiguan GTE, mit der VW auf der Detroit Motor Show das Rampenlicht sucht. Als ähnlich öffentlichkeitswirksam und robust sollte sich ein Manager-Duo für die Neue Welt erweisen, meint der Automobilwoche-Reporter aus Norddeutschland. » mehr

Blog:
Die Bundesregierung will nach langem Zögern nun doch direkte Kaufanreize für den Erwerb von Elektroautos setzen. Möglicherweise soll der gesamte Fördertopf bis zu zwei Milliarden Euro schwer sein. Ein verlockender Plan, bei dem es auf die Details ankommt. » mehr

Blog:
Die deutschen Autohersteller lassen seit Jahren nichts unversucht, den Amerikanern den Diesel schmackhaft zu machen. Warum eigentlich? » mehr

Blog:
Für den zweiten Platz im Kampf um die Krone in der Oberklasse wird Dieter Zetsche mit einer Vertragsverlängerung belohnt. Doch auch BMW und Audi geben 2016 Gas. » mehr

Blog:
Faraday Future machte schon vor dem CES-Auftritt die ganz große Welle – und wurde von ihr umgerissen. » mehr

Blog:
In seiner Funktion als "Pate des Steuerkreises Variantenmanagement" muss Jürgen Stackmann schützend die Hand über das Ertragspotenzial der Wolfsburger Kernmarke halten. Dabei kann der norddeutsche VW-Manager auch von guten Geschäften im Süden des Landes profitieren, meint der » mehr

Blog:
Die Porsche-Belegschaft hat für das Milliarden-Projekt Mission E weitreichende Zugeständnisse gemacht. Als Belohnung winken 1000 High-Tech-Arbeitsplätze. » mehr


Artikel 1-20 von 211 Stück