Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag CA Flag EU Flag CN
Themenspezial:
IAA 2017
Artikel 1-20 von 98 Stück
IAA 2017:
Die Internationale Automobilausstellung hat in diesem Jahr deutlich weniger Menschen angezogen als in ihren besten Zeiten. » mehr

Merkels Eröffnungsrede auf der IAA:
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die IAA eröffnet - und dabei die Autobranche mit deutlichen Worten kritisiert. » mehr

Chinesische SUV-Marke:
Wey, die Premiummarke des chinesischen Konzerns Great Wall, will in einigen Jahren nach Europa und Nordamerika expandieren. » mehr

Vorstellung des SUVs Exeed:
Die chinesische Marke Chery zeigt auf der IAA ihr neues Topmodell Exeed. Ende des Jahrzehnts sollen die Autos auch in Europa verkauft werden. » mehr

Rundgang auf der IAA:
Bundeskanzlerin Angela Merkel wird auf ihrem traditionellen IAA-Messerundgang auch in der VW-Halle vorbeischauen. Dabei will sie unbedingt Dieselfahrzeuge sehen. » mehr

Erstes E-Auto der Marke:
Jaguar will ab 2020 jedes Modell auch als Elektro-Variante anbieten. Den Anfang macht im kommenden Jahr das Elektro-SUV I-Pace. » mehr

IAA-Interview zum SUV-Design:
SUVs sind seit Jahren der Renner. Und daran ändert sich vorerst auch nichts. Im Interview lässt Design-Professor Paolo Tumminelli wissen, was die Herausforderungen beim SUV-Design sind. » mehr

Chinesische Hersteller auf der IAA:
Elektrisch und vernetzt: Hersteller aus China bereiten ihren Marktstart in der Alten Welt vor. » mehr

S-Klasse-Cabrio von Brabus:
Zu Preisen ab 493.000 Euro können betuchte Cabrio-Enthusiasten sich eine besondere Version des S-Klasse-Cabrios zulegen: Den Brabus Rocket 900 Cabrio. » mehr

Autobranche muss sich rüsten und umdenken:
Vernetzt, elektrisch, autonom - das viel diskutierte Auto der Zukunft hat Potenzial - mit Sicherheit hat es aber auch das Potenzial, die Autobranche neu zu ordnen und vielleicht sogar zu bedrohen. » mehr

Elektro-Studie auf der IAA:
Mit der guten alten Isabella hat die IAA-Studie von Borgward zwar nur den Namen gemeinsam. In Frankfurt zeigt Borgward eine Isabella, die elektrisch fährt und unter anderem den Insassen Hologramm-Anzeigen bietet. » mehr

Santander auf der IAA:
Die Zukunftsthemen Digitalisierung und Elektromobilität dominieren die Frankfurter Autoshow. Auch der unabhängige Finanzdienstleister Santander bedient diese Trends. » mehr

70. Geburtstag:
Das Cabrio Ferrari Portofino ist leichter und stärker als sein Vorgänger California. Ferrari feiert mit dem offenen Modell seinen 70. Geburtstag. » mehr

Das Elektro-Cabrio wird alltagstauglich:
Auf der IAA präsentiert Citroen ein Sondermodell seines Elektro-Cabrios E-Méhari. Das Strand- und Freizeitauto hat in dieser Version unter anderem ein abnehmbares Hardtop. » mehr

Bosch-Chef Volkmar Denner auf der IAA:
In der Diskussion um den Antrieb der Zukunft fordert Bosch-Chef Volkmar Denner mehr Offenheit. Derzeit werde die Debatte zu stark auf die Elektromobilität verengt. » mehr

Stromtankstellen in Bayern:
Das Förderprogramm zum Aufbau von Ladestationen für Elektroautos in Bayern stößt auf großes Interesse. Wirtschaftsministerin Aigner prüft eine Erweiterung. » mehr

Konkurrent für Audi A6 Avant und BMW Fünfer Touring:
Jaguar bietet sein Modell XF ab Oktober wieder als Kombiversion Sportbrake an. Im Konkurrenzkampf mit den deutschen Premiummarken setzen die Briten vor allem auf Design und Ambiente. » mehr

BMW-Elektroautos auf der IAA 2017:
BMW hat sein Elektroauto i3 überarbeitet. Bei der Modellpflege hat der Autobauer den i3 gleich auch noch als Sportversion i3s aufgelegt. » mehr

Renault-Studie Symbioz:
Renault präsentiert auf der IAA das Konzeptfahrzeug Symbioz. Es soll zeigen, wie Haus und Auto sich verbinden können. » mehr

Skoda auf der IAA 2017:
Präsentiert hat Skoda den Nachfolger des Yeti bereits vor einiger Zeit. Auf einer Messe ist der Karoq nun erstmals auf der IAA zu sehen. » mehr


Artikel 1-20 von 98 Stück