Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag EU Flag CN
Die beliebtesten Inhalte der letzten 7 Tage:
4308
Zugriffe
Der streitbare Arbeitnehmervertreter des schwäbischen Sportwagenbauers kritisiert Berufsverbände von Piloten und Lokführern scharf. Diese legten das Streikrecht falsch aus.
4033
Zugriffe
AutoScout24 zieht sich aus dem Geschäft mit Werkstattportalen zurück, nachdem es das Unternehmensergebnis mit Millionenverlusten belastet hatte.
3524
Zugriffe
Am Donnerstagabend hat Tesla das Model D präsentiert - eine Variante des bekannten Model S. Zuvor hatte der Hersteller Spekulationen angeheizt.
3268
Zugriffe
Prominenter Neuzugang bei den Bayern: Roberto Fedeli, bis September Technikchef von Ferrari, zieht nach München. Fiat-Chrysler-Chef Sergio Marchionne soll ihn vertrieben haben.
2917
Zugriffe
Fiat-Chrysler-Chef Sergio Marchionne wird sein Amt Ende 2018 niederlegen. Dies kündigte Marchionne in einem Interview an. Er sagte auch, dass er mit weiteren Übernahmen in der Autobranche rechnet.
2797
Zugriffe
Um ein Fünftel ist der russische Neuwagenmarkt im September abgerutscht. Ein altbekanntes Mittel soll nun helfen, den freien Fall zu stoppen. Bislang gelingt dies nicht.
2691
Zugriffe
In einer Brandrede hatte VW-Chef Martin Winterkorn vor wenigen Monaten die zu geringe Rendite der Marke Volkswagen beklagt. Nun äußert er erste Ideen, wie diese gesteigert werden kann. Für das Stammpersonal hat er gute Nachrichten.
2655
Zugriffe
Die Stuttgarter bleiben auf Kurs: Die Marke mit dem Stern verkaufte im September 162.746 Fahrzeuge, im dritten Quartal stieg der Verkauf um 11,9 Prozent. Nur bei Smart läuft es nicht rund.
2642
Zugriffe
Um den Absatz in Deutschland zu steigern, hat der Elektroautobauer Tesla ein neues Finanzierungskonzept entwickelt, das es Kunden erleichtern soll, sich ein Model S anzuschaffen.
2578
Zugriffe
Beim angekündigten Sparprogramm der Marke Volkswagen geht der Betriebsrat nun in die Offensive: Auf 400 Seiten haben die Mitarbeiter aufgelistet, wie die von der Unternehmensführung geforderten fünf Milliarden Euro eingespart werden können.