Benutzeranmeldung:

"Wir gestalten die leistungsfhigste Lieferkette und die beste Qualitt"

Player wird geladen...
Draeger.flv (49150 KB)
Autorin:
Pia Krix
pkrix@craincom.de
Einkaufschef Draeger: Das richtige Teil zur richtigen Zeit am Band. (Klick auf das Foto startet das Video) (Foto: W. Schuering)
Mittwoch, 07. November 2012, 22.06 Uhr
Klaus Draeger, Einkaufschef von BMW, erklrte auf dem Automobilwoche Kongress, welche vier Faktoren fr den langfristigen Erfolg seiner Marke wichtig sind.

Berlin. Der frhere BMW-Entwicklungsvorstand Klaus Draeger, der im April dieses Jahres bei den Mnchnern das Ressort Einkauf und Lieferantennetzwerk bernommen hat, sieht sein Unternehmen bei der Beschaffung bestens aufgestellt: "Wir gestalten die leistungsfhigste OEM Supply Chain und stellen damit die beste Teilequalitt, die hchste Innovationsleistung und die flexibelsten Versorgungsstrukturen mit wettbewerbsfhigen Kosten sicher."

Um BMW langfristig eine Fhrungsposition im globalen Wettbewerb zu sichern, legt Draeger Wert auf vier Faktoren: Kosten, Qualitt, Innovation und flexible Versorgung. Flexibilitt sei gerade in Krisenzeiten von groer Bedeutung, um "das richtige Teil in der richtigen Zeit, Menge und Qualitt am Montageband zu haben."

BMW fhrt derzeit trotz Konjunkturrckgangs Bestmarken bei Absatz, Umsatz und Konzernergebnis ein. Der Hersteller habe den Vorteil, auf die schwankende Nachfrage gut reagieren zu knnen, erklrte Draeger: "Entscheidend ist, dass man global aufgestellt ist." So habe BMW den sinkenden Absatz in Europa mit dem Verkauf in den USA oder Asien ausgeglichen.


Lieferantennetz wird internationaler

Draeger fhrte als aktuelles Beispiel Fahrzeuge an, die ursprnglich als Diesel-Varianten fr Europa gedacht waren. Sie wurden kurzfristig als Benziner fr den US-Markt umgewandelt. Das sei auch aufgrund "der Flexibilitt auf der Zuliefererseite" mglich gewesen", sagte Draeger. "So konnten wir das Volumen auf hohem Level halten und das ist fr BMW entscheidend." Er kndigte an, bei der Auswahl der Lieferanten verstrkt auf Flexibilitt zu achten.

Mit der zunehmenden Bedeutung der auslndischen Mrkte wird auch das Lieferantennetz internationaler. "Wir erleben immer mehr Handelshemmnisse, das fhrt dazu, dass wir strker auf die lokale Produktion gehen", berichtet Draeger. BMW verfgt derzeit ber 29 Standorte in 14 Lndern Allein in China betrug das lokale Einkaufsvolumen 2011 rund 1,1 Milliarden Euro.

Kommentare zum Video:
Das knnte Sie auch interessieren:
Die beliebtesten Inhalte der letzten 7 Tage:
4255
Zugriffe
Im Juni kehrt der Entwicklungsexperte an die Spitze der Luxuslabel des Fahrzeugherstellers zurck. Der jetzige Inhaber beider mter ist fr eine neue Position bei VW vorgesehen.
3435
Zugriffe
BMW lsst mehr Exemplare des Elektroautos i3 von den Bndern rollen. Ein Grund ist der bevorstehende Verkaufsstart im potenziell wichtigsten Absatzmarkt.
3105
Zugriffe
Wegen der Rckruf-Serie entlsst GM zwei Manager. Fr einen von ihnen ist bereits ein Nachfolger gefunden.
2357
Zugriffe
Die Trendwende am europischen Neuwagenmarkt scheint nach sieben Monaten im Plus vollzogen. Doch Analysten warnen in weiten Teilen sei das Wachstum knstlich.
1819
Zugriffe
Auf der Automesse in Peking hat der Denza seine Weltpremiere. Das Elektroauto von Daimler und seinem China-Partner BYD verspricht 300 Kilometer Reichweite. Kommt die Elektromobilitt im Reich der Mitte damit in Fahrt?
1680
Zugriffe
Bei Continental steht ein Wechsel an der Spitze des Personalressorts bevor. Wie das "Manager-Magazin" berichtet, soll Elke Strathmann sptestens Anfang 2015 durch eine Bentley-Managerin ersetzt werden.
1659
Zugriffe
Das Sondermodell Polo Fresh ist Star der Kampagne, mit der Volkswagen seit dem 16. April die Markteinfhrung des neuen Polo begleitet.
1546
Zugriffe
Der 50-Jhrige Olivier Gaudefroy steht ab dem 18. April an der Spitze der Renault Deutschland AG. Zuletzt war er Generaldirektor fr sterreich und die Schweiz.
1348
Zugriffe
Die EU mchte den automatischen Notruf fr Autos ab Oktober 2015 zur Pflicht machen. Einen gemeinsamen Standard haben die Hersteller bislang nicht gefunden.
1340
Zugriffe
Die Mitarbeiter von ZF Friedrichshafen erhalten fr das Jahr 2013 eine Prmie, deren Hhe sich an zwei Faktoren orientiert.