Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag EU Flag CN
Willkommen zurück, Crain (journalisten@craincom.de)!
Sie sind erfolgreich angemeldet.
Aktuelle Meinung:

IAA Blog: Besuch in der Zukunft

Autor:

swimmelbuecker@craincom.de
Der gelernte Journalist begann seine Karriere beim Fachmagazin Auto Zeitung, wo er sein Interesse an Autos mit dem Spaß am Schreiben verbinden konnte. Seit 2010 arbeitet er als Online-Redakteur für die Automobilwoche.

Wenn man über das Messegelände in Frankfurt geht, hat man unversehens das Gefühl, in einem Science Fiction-Film gelandet zu sein: Dass auf fast jedem Messestand mindestens ein Elektro-, Hybrid- oder Erdgasfahrzeug steht, daran hat man sich inzwischen gewöhnt. Aber beim Gang über die Messe begegnet man dieses Mal zahlreichen dieser Autos in Fahrt.

Die Menge der Hybrid- und Elektroautos verblüfft vor allem deshalb, weil sie auf der Straße bisher kaum anzutreffen sind. Es gibt bisher drei E-Modelle, die in Deutschland verkauft werden: den Mitsubishi I-MiEV, den Peugeot Ion und den Citroen C-Zero. Noch in diesem Jahr sollen vier weitere, der Opel Ampera, der Chevrolet Volt, der Renault Kangoo Z.E. und der Nissan Leaf, hinzukommen. Auf der IAA aber hat man manchmal den Eindruck, Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor seien bereits in der Minderheit.

Die Lautlosigkeit der Elektroautos verblüfft immer wieder – und führt manchmal zu gefährlichen Situationen, weil man sie nicht rechtzeitig wahrnimmt. Aber bis die Entwicklung der Batterien und die Infrastruktur soweit sind, dass es auf normalen Straßen so aussieht wie derzeit auf dem Frankfurter Messegelände, werden noch einige Jahre vergehen. Und bis dahin können auch Geräusch-Generatoren zur Serienreife entwickelt werden. Wenn ich mein erstes Elektroauto kaufe, möchte ich eines mit dem Motorgeräusch eines luftgekühlten Porsche-Boxermotors.


Kommentare zum Artikel:
Das könnte Sie auch interessieren:
Die beliebtesten Inhalte der letzten 7 Tage:
4075
Zugriffe
Im Rahmen einer Gala im Porsche-Werk in Leipzig hat der Volkswagen-Konzern seine besten Zulieferer geehrt. 18 Unternehmen erhielten Preise.
3479
Zugriffe
Im nächsten Frühjahr bringt Toyota das erste Auto mit Brennstoffzelle in Japan auf den Markt. Später soll es auch nach Europa kommen.
3011
Zugriffe
Schon im ersten Halbjahr 2015 will Daimler ein weiteres Kompaktmodell auf den Markt bringen – eine Kombivariante seines Kompakt-Coupés CLA.
3009
Zugriffe
Via Mitteilung an die Belegschaft wollte der Topmanager die Begeisterung rund um die DFB-Elf bei der Fußball-WM schüren. Doch mit einer launigen Bemerkung zog er sich Unmut zu.
2433
Zugriffe
Der dreizehnte Audi-Sieg beim Langstreckenklassiker war alles andere als selbstverständlich. Denn Toyota und Porsche waren eindeutig im Vorteil – und haben am Ende doch einen Fehler gemacht.
2341
Zugriffe
Die beiden bisherigen Geschäftsführer der AutoScout24 GmbH, Alberto Sanz de Lama und André Stark, verlassen das Unternehmen.
2338
Zugriffe
Mit dem S-Klasse-Coupé präsentiert Mercedes eine neue Variante des Luxusmodells. Weitere sollen folgen.
2305
Zugriffe
Von dem Rückruf aufgrund defekter Airbags sind nicht nur japanische Hersteller betroffen – auch BMW beordert einige Fahrzeuge in die Werkstatt.
2015
Zugriffe
GM-Chefin Mary Barra musste sich bei einer Kongressanhörung unangenehme Fragen stellen lassen. Es droht zudem ein Zehn-Milliarden-Dollar-Klage.
2001
Zugriffe
Audi bietet als sein erstes Plug-in-Hybridmodell den A3 Sportback e-tron an. Im Juli beginnt der Vorverkauf.