Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag EU Flag CN
Die beliebtesten Inhalte der letzten 7 Tage:
10417
Zugriffe
Martin Winterkorn geht als klarer Sieger aus dem Machtkampf mit Ferdinand Piech. Wie VW mitteilte, bleibt er nicht nur auf dem Chefposten, sein Vertrag soll sogar im Februar verlängert werden.
4637
Zugriffe
Heute könnte sich die Zukunft von VW-Chef Martin Winterkorn entscheiden: Das Präsidium des Aufsichtsrats trifft sich zu einer außerordentlichen Sitzung.
2599
Zugriffe
Bis zum Jahr 2030 dürfte es Prognosen zufolge zu einer Spaltung auf dem Arbeitsmarkt kommen.
2528
Zugriffe
Der Staatsfonds von Katar, ein Großinvestor von VW, hat Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch kritisiert - zweifelt aber dennoch daran, dass Martin Winterkorn Konzernchef bleiben wird.
2314
Zugriffe
Die Volkswagen-Welt steht nach der Piëch-Attacke auf Konzernchef Winterkorn vor einem Rätsel. Was treibt den VW-Patriarchen Ferdinand Piëch an? Seine Autobiografie bietet einen Einblick in sein Denken.
2182
Zugriffe
Der Machtkampf bei VW ist zumindest vorläufig beendet. Dabei ist fast in Vergessenheit geraten, dass einer der Hauptakteure am Freitag Geburtstag hat.
2069
Zugriffe
Persönlich war der VW-Vorstandschef bei der Auto Shanghai nicht anwesend. In den Gesprächen am Rande der Fahrzeugmesse in Fernost war der große Vorsitzende dennoch die bestimmende Figur.
1836
Zugriffe
Eine Automesse der Superlative: Mehr Hersteller als je zuvor tummeln sich in Schanghai. Doch das Wachstum auf dem größten Automarkt kühlt sich ab. Die Konkurrenz wird härter. Wie groß sind die Gefahren?
1829
Zugriffe
VW-Chef Martin Winterkorn nimmt nicht an der Messe in Schanghai teil. Grund ist aber nicht der Streit um seine Zukunft.
1781
Zugriffe
Der kanadische Zulieferer Magna International verkauft für rund 525 Millionen Dollar sein Interieurgeschäft an den spanischen Zulieferer Grupo Antolin.