Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag EU Flag CN
Bildergalerie: VW Golf VII
Der neue VW Golf startet zum alten Preis: Er wird weiterhin 16.975 Euro kosten. Das teilte der Hersteller bei der Weltpremiere am Dienstagabend in Berlin mit. (Foto: VW)
Passende Artikel:
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Digitalisierung, Nachwuchsuche, vertrauensbildende Maßnahmen: Die Chefs der größten deutschen Werkstattketten über die wichtigsten Baustellen ihrer Unternehmen in der nächsten Zukunft.
6 Bilder
Im Frühjahr 2017 bringt Mercedes-Benz die E-Klasse als All-Terrain auf den Markt. (Fotos: Daimler)
13 Bilder
Der überarbeitete Maserati Ghibli ist ab Ende September zu haben. (Fotos: Maserati)
6 Bilder
Volvo erweitert seine Modellpalette. Ab Januar 2017 ist der V90 auch als Cross Country zu haben. (Fotos: Volvo)
12 Bilder
Aktuelle Nachrichten aus der Autobranche:
Autosalon Paris:
Der Messe-Vorabend von Mercedes in Paris stand ganz im Zeichen der Sportwagenmarke AMG. Daimler-Entwicklungschef Thomas Weber kündigte an, neue Wege beim ... mehr
VW-Konzern mit weiterer Marke:
Ihr noch junges Geschäftsfeld für Mobilitätsdienste wollen die Wolfsburger als 13. Konzernmarke installieren. "Wir schaffen ein neues Volkswagen, das die ... mehr
Vernetzung unter einem Dach:
Frankreichs Autokonzern PSA hat eine eigene Dachmarke für Mobilitätsdienstleistungen gegründet. Unter dem Namen Free2Move sollen künftig alle Aktivitäten von ... mehr
Arbeitsteilung bei der Entwicklung:
MAN und Scania werden sich in Zukunft bei der Entwicklung von Komponenten die Arbeit teilen. Der MAN-Gesamtbetriebsratschef sprach von Beschäftigungs- und ... mehr
Nutzfahrzeuge:
Besser als die beiden Tatort-Kommissare dürften es die meisten Bewerber wohl hinkriegen: Toyota ruft Handwerker zum Wettbewerb auf. Zwei Modelle spielen dabei ... mehr
VW-Beirat für Nachhaltigkeit:
Bei der Verbindung von Ökonomie und Ökologie sollen dem Konzern künftig neun Spezialisten für Corporate Responsibility externe Impulse verschaffen. VW-Chef ... mehr
Unabhängiger Beirat:
Das Volkswagen-Management wird in Zukunft von einem Gremium zu Themen wie Nachhaltigkeit und Umweltschutz beraten. Das Ganze sei keine "Alibi-Veranstaltung", ... mehr
Befragung:
Die zweite Zulieferer-Befragung der Unternehmensberatung Goetzpartners zeigt, dass vor allem die Zufriedenheit der Lieferanten mit den großen deutschen ... mehr
AVAG Holding:
Vor zwei Jahren übernahm die AVAG mit Auto Staiger einen der ältesten Opel-Händler. Die jetzt eröffnete neue Firmenzentrale in Stuttgart hat einen prominenten ... mehr
Verdeckte Recherche des SWR:
Der Bundesgerichtshof hat eine Beschwerde von Daimler wegen eines TV-Beitrags des SWR abgewiesen. In der Reportage des Senders ging es um Niedriglöhne bei dem ... mehr
Bieterkampf:
Der Zulieferer ZF Friedrichshafen will die Angebotsfrist für den Bremsenhersteller Haldex nicht verlängern, auch wenn das Unternehmen nicht 50 Prozent der ... mehr
Globalisierung:
Ob Brexit, TTIP oder CETA - die internationale Verflechtung der Autoindustrie wird auf harte Proben gestellt. Für deutsche Anbieter überwiegen in der weiteren ... mehr
Neues Mobilitätskonzept:
Um die Luftqualität in Stuttgart zu verbessern, sollen Porsche-Mitarbeiter häufiger Bus und Bahn fahren. Das Unternehmen fördert den Umstieg nicht nur ... mehr
Brennstoffzelle:
Der Brennstoffzellenantrieb wird in Deutschland auch in den kommenden Jahren gefördert. Fast 250 Millionen Euro sind dafür vorgesehen, um das Tankstellennetz ... mehr
Frühwarnsystem für Mitarbeiter:
Volkswagen nimmt seine Mitarbeiter beim Risikomanagement zukünftig stärker in die Pflicht: Über eine "Eilbedürftigkeitsmeldung" sollen sie Alarm schlagen, ... mehr
Autonomes Fahren:
Die Online-Akademie von Sebastian Thrun bietet nun auch einen Lehrgang mit dem Nanodegree-Abschluss „Self-Driving Car Engineer“ an. ... mehr