Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag EU Flag CN
Bildergalerie: Audi A7
Am 27. Juli fand die Weltpremiere des Audi A7 Sportback in München statt. Das Auto basiert auf wichtigen Komponenten der nächsten Auflage des Audi A6.
Im Herbst kommt der A7 Sportback mit einem Grundpreis von 51.650 Euro auf den Markt.
Passende Artikel:
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Vom 1. bis 16. Oktober findet der Pariser Autosalon statt. Automobilwoche gibt einen Überblick der wichtigsten Neuheiten.
17 Bilder
Die Automobilwoche zeigt die Elektro- und Hybridautos, deren Kauf mit einer Prämie unterstützt wird.
32 Bilder
Seit Jahren schon steigt die Begeisterung für Youngtimer. Automobilwoche zeigt die von AutoScout24 ausgewerteten zehn beliebtesten Modelle. Ausschlaggebend für das Ranking waren die häufigsten Detailseitenaufrufe in Deutschland.
10 Bilder
Daimler hat in Amsterdam seinen Stadtbus mit Autopilot vorgestellt. Das teilautonome System ist dabei eine Weiterentwicklung des bereits im Lkw erprobten Highway Pilot. (Fotos: Daimler)
9 Bilder
Aktuelle Nachrichten aus der Autobranche:
Rolls-Royce Phantom:
Nach 15 Jahren Bauzeit erneuert Rolls-Royce das Flaggschiff der Marke. Motto: Evolution statt Revolution. ... mehr
Halbjahres-Absatz:
Trotz des Abgas-Skandals hat der VW-Konzern im ersten Halbjahr 2016 anscheinend mehr Autos verkauft als alle anderen Hersteller. Toyota hat zwar zugelegt, ... mehr
Automobilzulieferer:
Seit Juli verantwortet ein neuer Chef den Hauptsitz des Automobilzulieferers Inalfa. Jörg Buchheim folgt auf Frank Löschmann, der den Konzern Ende August ... mehr
Abgas-Skandal:
Die Europäische Kommission will einem Bericht zufolge betrogenen VW-Kunden bei der Durchsetzung von Ansprüchen gegen das Unternehmen zur Seite stehen. ... mehr
Fahrzeugkosten:
Obwohl Anschaffung und Service teurer wurden, ist Autofahren günstiger als vor Jahresfrist. Vor allem ein Faktor drückt die Kosten. ... mehr
Gehaltsranking:
Nur ein Automobilhersteller, aber zwei Automobilzulieferer landen bei einem Ranking der am besten bezahlenden deutschen Unternehmen unter den Top Ten. ... mehr
Kalifornische Umweltbehörde CARB:
Hoffnung für VW in den USA: Die kalifornische Umweltbehörde geht davon aus, dass die manipulierten VW-Dieselmotoren so nachgerüstet werden können, dass sie die ... mehr
Start-up CleverShuttle:
Das Start-up CleverShuttle zeigt, dass man den Taximarkt in Deutschland mit guten Ideen umkrempeln kann. Uber könnte sich ein Beispiel daran nehmen. ... mehr
Daimler:
Daimler-Betriebsratschef Michael Brecht setzt sich vehement für ein Mitspracherecht bei der Vergabe von Werkverträgen ein. Bei Porsche hat der Betriebsrat ... mehr
Milliarden-Geldbuße:
Nachdem die EU-Kommission eine Geldbuße von insgesamt 2,93 Milliarden Euro gegen Daimler, Iveco, DAF und Volvo/Renault wegen Preisabsprachen verhängt hat, ... mehr
Ausblick:
In dieser Woche stellen unter anderem Volkswagen, Audi, Nissan, Ford, PSA, Apple und Google ihre Zahlen für das zweite Quartal vor. ... mehr
Umweltbonus:
Das Interesse an der Elektroauto-Kaufprämie hält sich weiter in Grenzen. Einem Bericht zufolge sind bisher seit dem 2. Juli 1234 Anträge gestellt worden. ... mehr
Audi:
Der Fahrzeughersteller Audi kürzt das Budget bei den Entwicklungsdienstleistern zugunsten von Investitionen in den Ausbau der Elektroflotte und die ... mehr
Lieferprobleme bei SUVs:
Die Anzeige- und Bedieneinheit des auch für die Geländewagen Cayenne und Macan gern georderten "Porsche Communication Management (PCM) 4.0" beschert der ... mehr
Wachstumskurs:
Der Abgasspezialist Eberspächer will seinen Wachstumskurs durch zwei neue Werke absichern. Das Unternehmen profitiert von schärferen Vorschriften. ... mehr
Takata-Rückruf:
Der Rückruf von defekten Airbags des Herstellers Takata wird für deutsche Hersteller zum Fass ohne Boden. Über sechs Millionen Autos sind inzwischen betroffen. ... mehr