Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag EU Flag CN
Bildergalerie: Aston Martin Rapide
Mit dem Aston Martin Rapide will die Marke künftig wieder deutlich zulegen: "2009 haben wir 4000 Autos verkauft, 2010 wollen wir 5500 bis 6000 absetzen. Vor allem der Rapide läuft gut an", so Unternehmenschef Ulrich Bez.
Aston Martin will mit dem ersten viertürigen Modell seit 1989 neue Kunden ansprechen, die einen exklusiven Sportwagen mit gutem Raumangebot suchen. Der neue Aston Martin Rapide kostet 180.000 Euro.
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Die Auto Shanghai öffnet vom 22. bis zum 29. April ihre Tore für Besucher.
46 Bilder
Am Vorabend der großen Messe zeigten die Marken des VW-Konzerns schon einmal ihre Neuheiten.
16 Bilder
Aktuelle Nachrichten aus der Autobranche:
Winterkorn erhält Rückendeckung:
Nach dem Triumph von VW-Chef Martin Winterkorn über den Aufsichtsratsvorsitzenden Ferdinand Piëch im Führungskampf bei Volkswagen geht ein Ruck durch Wolfsburg.... » mehr...
Serie Platzhirsch :
„Unbefriedigend“ nannte jüngst der neue PSA-Generaldirektor Alberic Chopelin die Absatzentwicklung der Marke Peugeot in Deutschland. Im vergangenen Jahr lagen... » mehr...
Kreise:
Einer Biographie von Tesla-Gründer Elon Musk zufolge soll der E-Auto-Pionier 2013 kurz vor dem Verkauf an Google gestanden haben. » mehr...
Konjunktureinbruch:
Mit dem bislang unüblichen Export von Autos und Komponenten wollen die Hersteller gegen die lokale Absatzkrise kämpfen. » mehr...
Woman Experience Day:
Studentinnen technischer Fachrichtungen möchte Volkswagen mit dem „Woman Experience Day“ für die Arbeit bei VW begeistern. » mehr...
Auto Shanghai:
Auf der Messe in Schanghai zeigt Mercedes den Vorgänger eines GLC-Coupés. Das Modell soll den künftigen GLC ergänzen. » mehr...
Auto Shanghai:
In Schanghai hat McLaren die Weltpremiere seines neuen Modells 540C gefeiert. Das Auto ist klar gegen deutsche Sportwagen wie den Porsche 911 oder den AMG GT... » mehr...
Kundenzufriedenheit:
Bekommen Autokäufer ihr Fahrzeug beim Kauf ausführlich erklärt, sind sie deutlich zufriedener damit – auch noch Monate später. » mehr...
Auto Shanghai:
Die auf der Messe in Schanghai gezeigte Studie GTE zeigt das Gesicht des nächsten Phaeton - zwei Jahre vor dessen Premiere. » mehr...
Autobauer in China:
Eine Automesse der Superlative: Mehr Hersteller als je zuvor tummeln sich in Schanghai. Doch das Wachstum auf dem größten Automarkt kühlt sich ab. Die... » mehr...
Ex-Porsche-Chef:
Im Zusammenhang mit der gescheiterten VW-Übernahme muss sich der ehemalige Porsche-Chef Wendelin Wiedeking vor Gericht verantworten. Dies gilt auch für einen... » mehr...
VW-Konzernabend in China:
Persönlich war der VW-Vorstandschef bei der Auto Shanghai nicht anwesend. In den Gesprächen am Rande der Fahrzeugmesse in Fernost war der große Vorsitzende... » mehr...
Machtkampf bei VW:
Bei VW ist man weiter bemüht, nach dem erbitterten Machtkampf die Wogen zu glätten. Wichtige Gremien-Sitzungen stehen laut Kreisen in dieser Woche nicht an -... » mehr...
Ingolstadt und Neckarsulm:
Den bundesweiten „Tag der Logistik“ nutzte Audi, um 60 Studenten die Logistik im Konzern sowie die Karrierechancen in diesem Bereich vorzustellen. » mehr...
Auto Shanghai:
In China liegt der Absatz weiblicher Kunden deutlich höher als in anderen Märkten. Der Anteil der Sportwagen ist dafür umso geringer. » mehr...
Autonomes Fahren:
Der Nachfolger des aktuellen Audi A8 soll bis Tempo 60 allein fahren können - allerdings nur unter bestimmten Bedingungen. » mehr...