Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag EU Flag CN
Bildergalerie: Aston Martin Rapide
Mit dem Aston Martin Rapide will die Marke künftig wieder deutlich zulegen: "2009 haben wir 4000 Autos verkauft, 2010 wollen wir 5500 bis 6000 absetzen. Vor allem der Rapide läuft gut an", so Unternehmenschef Ulrich Bez.
Aston Martin will mit dem ersten viertürigen Modell seit 1989 neue Kunden ansprechen, die einen exklusiven Sportwagen mit gutem Raumangebot suchen. Der neue Aston Martin Rapide kostet 180.000 Euro.
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Der Volvo V40 Cross Country wird mit einem neuen Motor ausgestattet. Der Preis bleibt mit mindestens 36.480 Euro gleich. (Fotos: Volvo)
10 Bilder
Zwei Jahre nach der ursprünglichen Planung kommt der neue Ford Mondeo nun im November auf den Markt. (Fotos: Ford)
15 Bilder
Aktuelle Nachrichten aus der Autobranche:
Ausblick:
Autohersteller sowie Zulieferer veröffentlichen ihre Quartalszahlen. Der Branchenverband Acea gibt Zulassungszahlen bekannt. WichtigeKonjunkturdaten werden... » mehr...
Vierzylinder-Strategie :
Volvo-Vorstandschef Håkan Samuelsson strahlt große Gelassenheit aus, wenn es um die Zukunft der kleinen schwedischen Automarke geht. Mit dem neuen SUV XC90... » mehr...
Markenexperte kritisiert Onlineshops:
Viel hilft viel – im Marketing trifft dieser so simple Spruch nicht immer zu. Der Aufbau neuer Kontaktpunkte vom Internet bis zum City-Store kann auch ein... » mehr...
VDA:
VDA-Präsedent Matthias Wissmann forderte die Gewerkschaften auf, nicht ihre Schlüsselpositionen zu missbrauchen. Für die Automobilhersteller spielen die Bahn... » mehr...
Karriere:
Erst die Arbeit, dann das Vergnügen: Diese Faustregel gilt zumindest bei einigen Unternehmen nicht mehr. Sie erlauben auch während der Arbeit privates Surfen... » mehr...
Anlagenbauer:
Chinas Wachstum stottert. Ein schlechtes Zeichen für den größten Automarkt der Welt. Denn Zulieferer wie Dürr sind inzwischen stark abhängig von Aufträgen aus... » mehr...
Weltrangliste:
Ford will in der Weltrangliste einen Platz nach vorn springen und sich mittelfristig als Nummer fünf etablieren. Das hat der neue Vorstandsvorsitzende Mark... » mehr...
Medienbericht:
Laut einem Bericht des Bayerischen Rundfunks (BR) droht dem Unternehmer Michael Stoschek ein Strafbefehl in Millionenhöhe. Der Gesellschafter des Zulieferers... » mehr...
Agenturbericht:
Etlichen Nutzfahrzeugbauern droht Ungemach seitens der EU. Wie "Bloomberg" berichtet, besteht der Verdacht verbotener geheimer Absprachen. » mehr...
Verlagerung von Sprinter-Produktion:
Der Plan Daimlers, einen Teil der Sprinter-Produktion nach Nordamerika zu verlagern, stößt bei Arbeitnehmern und der Gewerkschaft IG Metall auf heftigen... » mehr...
Drittes Quartal 2014:
Der zweitgrößte US-Autobauer Ford kommt in Europa nicht aus den Miesen. Auch insgesamt läuft es noch nicht rund. Vorstandschef Mark Fields vertröstet Anleger... » mehr...
Leoni:
Der Chef der Leoni-Kabelsparte, Frank Hiller, hat ein Effizienzprogramm angekündigt. Dies soll ohne Stellenabbau vonstatten gehen. » mehr...
Cabriolets:
Webasto-Chef Holger Engelmann rechnet nach schwierigen Jahren wieder mit einem wachsenden Markt für Cabriolets. Autodächer machen den größten Teil des Umsatzes ... » mehr...
Skoda:
Die tschechische Volkswagenmarke bietet ihr Mittelklassemodell zu Preisen ab 24.980 Euro nun auch mit Allradantrieb an. » mehr...
Neuer Kleinwagen:
Der japanische Autobauer schickt seinen neuen Kleinwagen Celerio ins Rennen. Der Basispreis ist unter der 10.000-Euro-Marke angesiedelt. » mehr...
Umfrage:
Ein Drittel der Autofahrer in Deutschland fährt ihr Auto zwischen sechs und zehn Jahre lang, etliche noch viel länger. » mehr...