Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag CA Flag EU Flag CN
Themenspezial:
Klartext:
Die steigende Zahl von Stromern bei zunehmender Software im Auto lassen die Margen im Autohaus weiter schrumpfen. Die Dieselkrise tut ihr Übriges. Offensichtlich befinden sich die BMW Händler schon in diesem schmerzhaften Prozess. ... mehr

Mutmaßliches Auto-Kartell:
Still war es geworden um die Kartell-Vorwürfe gegen deutsche Autobauer. Nun legt Daimler Zahlen vor und facht die Debatte ganz nebenbei wieder neu an. ... mehr

Uber-Rivale:
Einst hat Google Uber unterstützt, jetzt investiert das Unternehmen auch kräftig in den Konkurrenten Lyft. Mit Uber streitet Google sich inzwischen vor Gericht. ... mehr

Zwei Kleinbusse zwischen Terminal 1 und Terminal 2:
Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport testet den Einsatz selbstfahrender Fahrzeuge unter realen Straßenbedingungen. ... mehr

Erdgasantrieb nicht "in":
Trotz aller Diskussionen um den Diesel: Gerade einmal 2004 Erdgasfahrzeuge wurden bis Ende September neu zugelassen. VW verkaufte noch am meisten Autos mit CNG-Antrieb. ... mehr

Mögliches Autokartell:
Im Zuge der Kartellvorwürfe gegen die deutsche Autoindustrie hat die EU-Kommission in dieser Woche Mitarbeiter zur Prüfung in die Münchner BMW-Konzernzentrale entsandt. ... mehr

Vorstandschef Matthias Müller:
VW-Chef Matthias Müller ist trotz der Belastungen aufgrund des Abgas-Skandals auf dem Weg zu einem weiteren Rekordjahr. ... mehr

Lässige Luxusliner aus Ingolstadt:
Kurz nach der Premiere des neuen A8 schiebt Audi nun die zweite Auflage des A7 hinterher. ... mehr

Holden zieht ins Ausland:
An diesem Freitag rollte der letzte in Australien gefertigte Pkw der Marke Holden vom Band. Der Hersteller verlegt seine Produktion ins Ausland – und hinterlässt damit eine Lücke. ... mehr

Autoversicherungen:
Im Herbst wechseln wieder Millionen von Kunden ihre Autoversicherung. Die Vergleichsportale wachsen, der Ton zwischen ihnen und den Versicherungen wird zunehmend rauer. ... mehr

Fälschungsskandal:
Beim Japanischen Stahlhersteller Kobe Steel hat es eine Razzia gegeben. Grund ist der Skandal um gefälschte Inspektionsdaten. ... mehr

Erhebung der IG Metall:
Rund ein Drittel der Arbeitnehmervertreter in der Auto- und Zuliefererindustrie halten ihr Unternehmen nicht ausreichend vorbereitet für den Wandel der Branche. Dies ist das Ergebnis einer Erhebung der IG Metall in Baden-Württemberg. Die Gewerkschaft fürchtet Konflikte beim ... mehr

PSA-Chef Carlos Tavares:
PSA hat viel vor mit Opel - will der deutschen Marke aber auch helfen, den Wandel zu bewerkstelligen. Die Liste der Kritikpunkte ist lang. ... mehr

Porträt von Stephan Winkelmann:
Stephan Winkelmann schätzt den modischen Auftritt und Mobile mit mächtigen Motoren. Jetzt wird der frühere Leiter der Marken Lamborghini und Audi Sport zum Chef von Bugatti. ... mehr

Personalkarussell bei VW-Nobeltochter:
Wolfgang Dürheimer gibt nach Bugatti sein zweites Führungsamt ab. Neben der Nachfolge als Vorstandsvorsitzender steht bei dem Toplabel Bentley eine Reihe weiterer Neubesetzungen an, etwa auf dem Posten des Chefentwicklers. ... mehr

Offizielle Bestätigung:
Stephan Winkelmann wird Nachfolger von Wolfgang Dürheimer als Chef von Bugatti. Es ist nicht sein erster Posten an der Spitze einer Luxusmarke. ... mehr

Hohe Nachfrage:
Der Lkw-Hersteller Volvo hat im dritten Quartal von einer hohen Nachfrage profitiert. Die Verdopplung des Gewinns im Vergleich zum Vorjahr hat allerdings noch einen anderen Grund. ... mehr

Sonderkosten belasten drittes Quartal:
Die Geschäfte liefen bei Daimler im dritten Quartal zwar durchaus gut, aber wegen mehrerer Sonderkosten hat der Konzern trotzdem operativ deutlich weniger verdient als im Vergleichszeitraum. ... mehr

Silicon-Valley-Start-up:
Das Silicon-Valley-Start-up Nauto expandiert nach Europa. Die Firma, die Technologien für das automatisierte Fahren entwickelt, gründet dafür die Nauto Global Ltd. mit Sitz in Dublin. ... mehr

Starkes drittes Quartal:
Der französische Conti-Rivale Michelin hat im dritten Quartal gute Geschäfte gemacht. Auch mit Blick auf die ersten neun Monate kann der Zulieferer zufrieden sein. ... mehr

VW-Digital-Chef Johann Jungwirth:
Im Interview mit einem großen deutschen Wirtschaftsmagazin plaudert VW-Digital-Chef Johann Jungwirth über die nächsten Schritte von Fahrdienst Moia und wann der Break-even für das Geschäft mit Mobilitätsdiensten wohl erreicht sein wird. ... mehr

Verstoß gegen Datenschutz:
Das Portal fahrerbewertung.de verstößt in seiner aktuellen Form gegen das Gesetz. Damit ist die Auffassung des NRW-Datenschutzbeauftragten bestätigt worden. ... mehr

"fahrerbewertung.de":
Ist es ein Beitrag zur Sicherheit im Straßenverkehr – oder doch nur ein Internet-Pranger? Ein Portal zum Bewerten von Autofahrern verstößt nach Ansicht von Datenschützern gegen gesetzliche Vorgaben. Die obersten Verwaltungsrichter des Landes NRW schauen nun genau hin. ... mehr

Filterspezialist :
Seit August ist Christian Niederhagemann neuer Group Vice Präsident Information Technology. Er folgt auf Michael Distl. ... mehr

Fahrdienst-Vermittler:
Volkswagen will offenbar nicht noch mehr Geld als bisher in den Fahrdienst-Vermittler Gett investieren. Das bringt diesen in eine missliche Lage. ... mehr

Unzulängliche Sicherheitschecks:
Weil Nissan bei der Endkontrolle von Neuwagen nicht autorisierten Inspektoren eingesetzt hat, muss nun die Produktion für den inländischen Markt komplett gestoppt werden - mit weitreichenden Folgen. ... mehr

Ein Quäntchen Hoffnung:
Die Autoindustrie braucht mehr Rechenleistung. VW leistet dabei digitale Pionierarbeit. ... mehr

Digitalisierung:
Mit dem Anlauf des sportlichen Offroaders Urus forciert der Fahrzeuganbieter die Digitalisierung seines Fabrikkomplexes. Die Offensive namens "Manifattura Lamborghini" umfasst den Einsatz kollaborativer Roboter – und ein IT-basiertes Transportsystem für Fahrzeuge und ... mehr

Nachfolger von Celso Guiotoko:
Nissan hat einen neuen Chief Information Officer: Anthony Thomas ist zwar branchenfremd, hat aber Erfahrung mit der Digitalisierung. ... mehr

Alternativen zur E-Mobilität:
Schon in wenigen Jahren könnten synthetische Kraftstoffe, so genannte E-Fuels, einen wesentlichen Beitrag zur emissionsfreien Verbrenner-Fahrzeugen leisten. Forscher haben nun die Kosten dafür neu berechnet. ... mehr

Diagnose:
Big Data kann sowohl in der Produktion als auch später beim Betrieb von Autos helfen, ungewollten Stillstand zu vermeiden. Für einige Akteure ist das allerdings ein Problem. ... mehr

Consors Finanz Automobilbarometer 2017:
Als hätte es Dieselgate & Co nie gegeben: Die Autobranche ist nach wie vor ein Wachstumsmarkt und die meisten Verbraucher wollen auf das Auto nicht verzichten. Aber: Sie sind weniger arglos als früher. ... mehr

Analyse:
Noch sind die Verkaufszahlen für reine Elektroautos gering. Doch in diesem Jahr ist ein deutlicher Schub zu spüren, alle Hersteller haben ihre Strategien auf die neue Ära ausgerichtet. Sieben Gründe, warum die E-Mobilität jetzt nicht mehr zu stoppen ist. ... mehr

5 Fragen an Thorsten Freund, Siemens Industry Software:
Unternehmen der Auto- und Zulieferindustrie sind mit ihren Digitalisierungsansätzen unterschiedlich weit. Schwierig ist es laut Thorsten Freund, Vice President Automotive der Siemens Industry Software, vor allem für diejenigen, über die Jahre eine hohe Komplexität in ihrer ... mehr

Bus mit Brennstoffzelle:
Bei den Olympischen Spielen 2020 will Toyota die Besucher in Bussen mit Brennstoffzellen-Antrieb befördern. ... mehr

Start-up der Woche - Door2Door:
Das Berliner Start-up Door2Door organisiert Mobilität über die eigene Plattform. Die Stadt Duisburg ist bereits Kunde, Audi nutzt die Plattform und künftig will Door2Door Megastädte in Brasilien verändern. ... mehr

Marx und Mercedes:
Superreiche auf Parteikongress, Kapitalismus mit roter Fahne. Die Widersprüche sind enorm: China will erstmal reich werden, bevor es sich den Kommunismus leisten kann. Dient Xi Jinpings "Sozialismus chinesischer Prägung" allein dem absoluten Machtanspruch der Partei? ... mehr

Für die "Ultimate Series":
Der britische Hersteller McLaren plant weitere Supersportwagen, unter anderem einen Nachfolger für den P1 - der ein wichtiges Detail mit dem legendären F1 gemeinsam haben wird. ... mehr

Ford-Chef in London:
Ford-Chef Hackett hat das neue Smart Mobility Innovation Office eröffnet. Es soll die Mobilitätsprobleme europäischer Großstädte lösen. ... mehr

Startups in der Elektromobilität:
Mit der E-Mobilität treten branchenfremde Herausforderer gegen etablierte Hersteller an – mit unterschiedlichen Chancen. ... mehr

Softwarekonzern:
Der Softwarekonzern SAP hat nach einem erfolgreichen dritten Quartal seine Umsatzprognose für das laufende Jahr angehoben. ... mehr

Nordamerika:
Wegen fehlerhafter Tür-Verriegelungen muss Ford in den USA, Kanada und Mexiko insgesamt mehr als eine Million Autos in die Werkstätten rufen. ... mehr

Daimler weiter robust:
Für Daimler zählt nach weitreichenden Entscheidungen für die Zukunft nun erst einmal wieder das Tagesgeschäft. Und da dürfte Chef Zetsche nach wie vor weitgehend gute Zahlen präsentieren können, wenn er und Finanzchef Bodo Uebber am Freitag den Zwischenbericht zum dritten ... mehr

Ex-Audi-Manager in U-Haft:
Die Staatsanwaltschaft München II hat kürzlich die Verhaftung des ehemaligen Audi- und Porsche-Managers angewiesen. Was sind die Hintergründe? ... mehr

Im Datencenter:
Sind Stromer, Hybride und Plug-In-Hybride auf dem Weg zum Massenmarkt? Eine aktuelle Prognose. ... mehr

Wasserstofftankstellennetz:
Das deutsche Wasserstofftankstellennetz wächst: Jetzt hat auch München seine H2-Tankstelle - und gleich vom Start weg zwei feste Flottenkunden. ... mehr

Umfrage des Trendence-Instituts:
Die Autobranche ist der Traumarbeitgeber der meisten jungen Berufstätigen mit akademischem Abschluss und bis zu zehn Jahren Berufserfahrung in Deutschland. ... mehr

Delticom startet mobilen Reifenservice :
Fünf MobileMech-Partner haben ihre Montage-Fahrzeuge in Empfang genommen - ausgestattet mit einem Werkstattsystem, das nicht nur den Reifenwechsel vor Ort ermöglicht. ... mehr

Wachstum soll vor allem aus Europa kommen:
Seat wird entgegen früherer Überlegungen nun doch keine Fahrzeuge in den Iran exportieren. Die spanische Volkswagen-Marke will stattdessen weiter in Europa sowie in Nordafrika und Südamerika wachsen. ... mehr

Verantwortungsbewusstsein für autonome Autos?:
Mobileye-Gründer Amnon Shashua hat eine eigene Idee, wie autonome Autos sich sicher im Straßenverkehr bewegen können. Sie basiert auf Mathematik. ... mehr

Grammer:
Der als "Weißer Ritter" beim Zulieferer Grammer eingestiegene chinesische Investor Ningbo Jifeng will seinen Anteil auf mehr als 25 Prozent ausbauen. ... mehr

Neuer Bosch IT-Campus:
Bosch hat 2000 IT-Mitarbeiter an einem neuen Standort gebündelt. Der Konzern verspricht sich dadurch eine Beschleunigung auf dem Weg zum Internet der Dinge. ... mehr

Insgesamt 6000 neue Jobs:
Die Auftragsfertigung von Magna in Graz brummt. Deswegen baut der Zulieferer 75 Kilometer südlich in Slowenien eine zweite Lackiererei. ... mehr

Mehr Gehalt bei Tesla Grohmann Automation:
Lange rang die deutsche Tesla-Tochter Tesla Grohmann Automation mit dem US-Elektroautobauer um eine bessere Gehaltsstruktur. Nun gibt es eine Einigung. ... mehr

Schleppende Verkäufe in China:
Aufgrund starker Absatzrückgänge in China haben Alfa Romeo und Maserati ihre Produktion heruntergefahren. ... mehr

Stephan Timmermann:
Der Augsburger Unternehmensberater und ehemalige MAN -Manager Stephan Timmermann wird Vorstandssprecher des Pumpen- und Armaturenherstellers KSB. ... mehr

Recruiting-Messe CAR connetcs:
Studenten und Berufstätige aus dem naturwissenschaftlich-technischen Bereich, die in die Automobilindustrie einsteigen möchten, können bei der Karrieremesse CAR connects Kontakte zu möglichen Arbeitgebern knüpfen. ... mehr

Die wichtigsten Regeln:
Mitten in die Planung für die "schönste Zeit des Jahres" platzt die Nachricht: Urlaubssperre im Juli und August. Müssen die Mitarbeiter deswegen auf Urlaub in den beiden Sommermonaten verzichten? Unter welchen Bedingungen darf der Arbeitgeber Urlaubsanträge ablehnen? ... mehr

Studie zur Innovationskraft der Wirtschaft:
Die Mehrheit deutscher Manager hält die Innovationsreife ihres Unternehmens bei digitalen Projekten höchstens für mittelmäßig. Dabei erweist sich Tradition oft als ein Stolperstein. ... mehr

Dokumentation zu VW-Geschichte:
In einer Dokumentation hat sich Wolfgang Porsche über seinen Vater, seinen Großvater und seinen Cousin Ferdinand Piech geäußert. ... mehr

Bau von Kübelwagen und Militärgerät:
Porsche hat für Adolf Hitler nicht nur den Volkswagen entwickelt, sondern in der Nazizeit auch zahlreiche Militärfahrzeuge gebaut. Ein Buch enthüllt, wie eng die Verbindungen waren - und wie es beinahe zu einem französischen VW gekommen wäre. ... mehr

VW-Tochter bringt neuen Geländewagen:
Der Konkurrent für Renault Captur oder Ford Ecosport soll mindestens 15.990 Euro kosten. ... mehr

Seat Arona startet im November:
Ab 4. November soll das kleine SUV Arona den Erfolg seines großen Bruders Ateca wiederholen und zu Preisen ab 15.990 Euro das Stadtgewühl aufmischen. ... mehr

Neuer Anlauf bei Budget Cars für Schwellenländer:
Volkswagen startet einen neuen Versuch, mit Billigautos Schwellenländer zu erobern. In Indien sollen ab 2020 Budget Cars für rund 5000 Euro vom Band laufen, in China sind laut einem Bericht neue günstige SUVs geplant. ... mehr

Im Porträt - Peter Christian Küspert:
Wer Vertrieb kann, dem gelingt auch Marketing – mag sich Opels Chefverkäufer gedacht haben, der nun beide Ressorts führt. Als Kampagnen-Kämpe hat Peter Christian Küspert schon gewirkt, damals, im Hause Hay und bei Daimler. „Die Zukunft ­gehört allen“, wirbt Opel. Wie lange noch? ... mehr

Vorstand erwartet mehr Aufträge und Umsatz:
Der Anlagenbauer Dürr hat seine Prognosen angehoben. Sowohl beim Umsatz als auch bei den Auftragseingängen rechnet Dürr nun mit höheren Werten. Unverändert bleibt dagegen der Zielkorridor für die Marge. ... mehr

Modellvorschau:
Die PSA-Marke Citroen will mit Extravaganz glänzen. Komfort wird zum Markenversprechen und das Design verspricht hohen Erkennungswert. ... mehr

VW-Betriebsratschef:
Bernd Osterloh, Konzernbetriebsratschef von VW, plädiert dafür, die E-Autos des Konzerns zunächst alle in einem Werk zu bauen. So könnten Kapazitäten optimal ausgelastet werden. Gerüchte über Produktionsverlagerungen bei Skoda hatten zuletzt für Aufregung gesorgt. ... mehr

Daten-Schnittstellen als Einfallstor für Kriminelle:
Hackerangriffe aufs Handy oder den Computer sind sehr ärgerlich, aber nicht lebensbedrohend. Anders ist es bei Autos. Versicherer wie die Allianz und auch die Autobranche selbst fürchten, dass Hackerattacken auf Autos zu einem wachsenden Problem werden. ... mehr

Analyse zum Stellenmarkt:
Die Auswertung einer Meta-Suchmaschine fördert Erstaunliches zu Tage: Die E-Mobilität führt nicht nur zu neuen Jobs, sondern auch zu einer Akademisierung der Autobranche. ... mehr

Neuer Tesla-Konkurrent:
Unter der Bezeichnung Polestar hat Volvo bislang seine sportlichen Autos vermarktet. Nun wollen die Schweden ihren Ableger elektrisieren. Drei E-Autos sind vom Jahr 2019 an in der Pipeline. ... mehr

Elektrische Performance-Marke:
Geht es nach Männern wie Thomas Ingenlath, kann sich Elon Musk bald warm anziehen. Denn als neuer Chef von Polestar will der Volvo-Designer den einstigen Werkstuner im Zeichen des Polarsterns zur elektrischen Performance-Marke ausbauen und sich neben Mercedes EQ oder Audi e-Tron ... mehr

Die Geburt einer neuen Marke:
Volvo und sein chinesischer Eigentümer Geely wollen ihre neue Elektro-Marke Polestar zu einem ernsten Rivalen von Audi, Mercedes und BMW aufbauen. Dazu investieren sie Millionenbeträge und bauen ein ganz neues Werk in China auf. ... mehr

Porsche-Werk:
Die Karosserie des Bentley Continental wird künftig im Porsche-Werk in Leipzig gebaut. Mit dem Brexit hat das dem Unternehmen zufolge jedoch nichts zu tun. ... mehr

Neues SUV:
Seat stellt im kommenden Jahr ein neues SUV vor. Die Werbung dafür verzögert sich aufgrund des Streit um die Unabhängigkeit von Katalonien. ... mehr

Ehemalige Opel-Entwicklungschefin:
Die frühere Opel-Entwicklungschefin Rita Forst heuert beim VW-Konzern an. Allerdings arbeitet sie dort nicht in der Entwicklungsabteilung. ... mehr

Die jungen Wilden und die Industrie:
Jeder zweite Hersteller oder Zulieferer macht einen Bogen um Start-ups und arbeitet nicht mit ihnen zusammen. Das zeigt eine aktuelle Studie. Dabei braucht die Industrie neue Ideen und frischen Wind wie keine zweite. ... mehr

Roboterautos sollen sich in extremem Umfeld beweisen:
Wer es in New York schafft, der schafft es überall. Nach diesem Motto handelt General Motors und testet ab 2018 in Manhattan selbstfahrende Autos - trotz oder gerade wegen der äußerst schwierigen Bedingungen. ... mehr

Von Nissan Nordamerika:
Christian Meunier wird neuer Leiter von Vertrieb und Marketing der Nissan Luxusmarke Infiniti. ... mehr

Atemnot, Schwindel und Ohnmacht im Ford Explorer:
Mehr als 2700 Beschwerden von Ford Explorer-Fahrern liegen in den USA wegen merkwürdiger Gerüche und Symptomen wie Schwindel, Atemnot und Kopfschmerzen vor. Ford bietet nun 1,3 Millionen Kunden Nachbesserungen an, von einem Rückruf oder Eingeständnis eines Problems ist jedoch ... mehr

Ausbau des bundesweiten H2-Netzes:
Der Ausbau des Wasserstofftanknetzes schreitet gut voran, im Oktober werden gleich mehrere Standorte eröffnet. Heute bekam Bremen seine erste H2-Tankstelle. ... mehr

Service-Ranking:
In einem großangelegten Ranking zum Serviceerlebnis haben die zum Auto-Bereich zählenden Branchen sehr unterschiedlich abgeschnitten. Der Handel schnitt schwach ab. ... mehr

Europäischer Rahmen für neue VW-Verträge:
VW hat den Rahmen für die neuen VW-Verträge gesteckt. Der Handel zieht seinerseits Grenzlinien. Die Verhandlungen werden spannend. ... mehr

Rita Forst:
Rita Forst geht zu VW. Wer ist die Frau, die in einer Männerdomäne Karriere gemacht hat und jetzt VW auf die Finger schauen soll? ... mehr

Online-Reifenhandel:
Jeder zweite Reifen in Deutschland wird wenigstens einmal über die Portale des IT-Unternehmens Saitow verkauft. Jetzt soll der B2B-Marktplatz Tyre24 durch Sortimentsausweitung wachsen. ... mehr

Umfrage der Automobilwoche:
In der Branche ist die Stimmung zum Start der Wintersaison positiv. ... mehr

Neue Finanzierungsrunde:
"Fahrzeug-Leasing gehört in Zeiten von Netflix und Spotify ins Internet", findet Lukas Steinhilber - und auch seine Investoren: Das Start-up Vehiculum bekommt zwei Millionen Euro Seed-Capital für seine Leasing-Plattform. ... mehr

Führungswechsel bei Sixt-Leasing:
Thomas Spiegelhalter übernimmt zum 1. Januar 2018 den Vorstandsvorsitz bei Sixt Leasing und löst Rudolf Rizzolli ab. Gleichzeitig verlängert Sixt einen anderen Vertrag. ... mehr

Bundestagung:
Der Streit um mögliche Hardware-Nachrüstungen älterer Diesel ist mitnichten beendet. Der ZDK fordert eine Nachrüst-Verordnung. Der VDA winkt ab. ... mehr

Warum die digitale Assistentin Karen keinen Menschen ersetzt:
Easi’r, ein etablierter Anbieter von Handelssoftware, will im Management der Kundenbeziehungen eine virtuelle Verkaufsassistentin einsetzen. Ersetzen kann sie den Verkäufer aber nicht, sagt Easi’r-Chef Mikael Moeslund. ... mehr

Automobilwoche Rechts-Rat:
Mehr denn je sind Markenhändler in der Dieselaffäre mit Prozessen gegen Kunden befasst. Doch diese Rechtsstreitigkeiten sind für Händler riskant. ... mehr

Autohandel der Zukunft muss sich am Kunden orientieren:
Die Marke muss für den Kunden auf allen Kanälen allgegenwärtig sein, immer und überall, einfach und schnell. Was das für den stationären Handel bedeutet, untersucht eine ZDK-Arbeitsgruppe. ... mehr

Airbags lösen wegen Kabelproblemen aus:
Daimler muss weltweit wegen Problemen an Kabeln an der Lenksäule über eine Million Fahrzeuge in die Werkstätten rufen. Airbags können fälschlicherweise auslösen. ... mehr

Forsa-Umfrage - Phantom E-Auto:
Eine umweltfreundlichere Alternative zu benzin- und dieselbetriebenen Autos? Alternative Antriebsformen und Kraftstoffe sollen es möglich machen. Besonders Elektro- und Hybridfahrzeuge stehen im öffentlichen Fokus. Tatsächlich mit ihnen in Berührung kommen bisher jedoch die ... mehr

Online-Marktplatz Cargurus jetzt an der Börse:
Die US-Autobörse Cargurus will nichts weniger als der weltweit vertrauenswürdigste und transparenteste Online-Automarktplatz werden. Dabei soll der Börsengang helfen. ... mehr

50 Jahre Ford Escort:
Der VW Golf gilt als Begründer der Kompaktklasse. Doch ganze sieben Jahre vor dem Golf ging zum Jahreswechsel 1967/1968 der kompakte Ford Escort ins Rennen. Der Start war holprig, die Karriere steil, nun feiert der Escort seinen 50. ... mehr

Strategische Neuausrichtung bei Ford:
"Den deutschen Standorten kommt heute und in Zukunft eine bedeutende Rolle für den europäischen und globalen Geschäftserfolg unseres Unternehmens zu", sagte Ford-Chef Hackett während seines Besuchs der Kölner Ford-Werke. ... mehr

Daimler-Tochter Moovel bekommt neue Chefin:
Die Daimler-Mobilitätsapp Moovel bekommt eine neue Geschäftsführerin. Daniela Gerd tom Markotten folgt auf Jörg Lamparter, der vor wenigen Wochen zum Leiter aller Mobilitätsdienste bei Daimler aufgestiegen war. ... mehr

Weltweite Automärkte im September:
Die Neuwagenmärkte in China, USA, Russland, Brasilien, Indien und Russland sind im September alle gewachsen, in Europa gingen im vergangenen Monat die Autoverkäufe im Vergleich zu September 2016 dagegen zurück. ... mehr

Feinstaub-Problematik geht in neue Saison:
In Stuttgart ist wieder Feinstaubalarm angesagt. Gleich zum erstmöglichen Zeitpunkt der Feinstaubalarm-Saison von Mitte Oktober bis Mitte April löste die Landeshauptstadt den Alarm aus. ... mehr

Artikel 1-20 von 56064 Stück
Erdgasantrieb nicht "in":
Trotz aller Diskussionen um den Diesel: Gerade einmal 2004 Erdgasfahrzeuge wurden bis Ende September neu zugelassen. VW verkaufte noch am meisten Autos mit CNG-Antrieb. » mehr

Mögliches Autokartell:
Im Zuge der Kartellvorwürfe gegen die deutsche Autoindustrie hat die EU-Kommission in dieser Woche Mitarbeiter zur Prüfung in die Münchner BMW-Konzernzentrale entsandt. » mehr

Klartext:
Die steigende Zahl von Stromern bei zunehmender Software im Auto lassen die Margen im Autohaus weiter schrumpfen. Die Dieselkrise tut ihr Übriges. Offensichtlich befinden sich die BMW Händler schon in diesem schmerzhaften Prozess. » mehr

PSA-Chef Carlos Tavares:
PSA hat viel vor mit Opel - will der deutschen Marke aber auch helfen, den Wandel zu bewerkstelligen. Die Liste der Kritikpunkte ist lang. » mehr

Zwei Kleinbusse zwischen Terminal 1 und Terminal 2:
Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport testet den Einsatz selbstfahrender Fahrzeuge unter realen Straßenbedingungen. » mehr

Erhebung der IG Metall:
Rund ein Drittel der Arbeitnehmervertreter in der Auto- und Zuliefererindustrie halten ihr Unternehmen nicht ausreichend vorbereitet für den Wandel der Branche. Dies ist das Ergebnis einer Erhebung der IG Metall in Baden-Württemberg. Die Gewerkschaft fürchtet Konflikte beim » mehr

Personalkarussell bei VW-Nobeltochter:
Wolfgang Dürheimer gibt nach Bugatti sein zweites Führungsamt ab. Neben der Nachfolge als Vorstandsvorsitzender steht bei dem Toplabel Bentley eine Reihe weiterer Neubesetzungen an, etwa auf dem Posten des Chefentwicklers. » mehr

Offizielle Bestätigung:
Stephan Winkelmann wird Nachfolger von Wolfgang Dürheimer als Chef von Bugatti. Es ist nicht sein erster Posten an der Spitze einer Luxusmarke. » mehr

Fälschungsskandal:
Beim Japanischen Stahlhersteller Kobe Steel hat es eine Razzia gegeben. Grund ist der Skandal um gefälschte Inspektionsdaten. » mehr

Holden zieht ins Ausland:
An diesem Freitag rollte der letzte in Australien gefertigte Pkw der Marke Holden vom Band. Der Hersteller verlegt seine Produktion ins Ausland – und hinterlässt damit eine Lücke. » mehr

Silicon-Valley-Start-up:
Das Silicon-Valley-Start-up Nauto expandiert nach Europa. Die Firma, die Technologien für das automatisierte Fahren entwickelt, gründet dafür die Nauto Global Ltd. mit Sitz in Dublin. » mehr

Vorstandschef Matthias Müller:
VW-Chef Matthias Müller ist trotz der Belastungen aufgrund des Abgas-Skandals auf dem Weg zu einem weiteren Rekordjahr. » mehr

Hohe Nachfrage:
Der Lkw-Hersteller Volvo hat im dritten Quartal von einer hohen Nachfrage profitiert. Die Verdopplung des Gewinns im Vergleich zum Vorjahr hat allerdings noch einen anderen Grund. » mehr

Lässige Luxusliner aus Ingolstadt:
Kurz nach der Premiere des neuen A8 schiebt Audi nun die zweite Auflage des A7 hinterher. » mehr

Autoversicherungen:
Im Herbst wechseln wieder Millionen von Kunden ihre Autoversicherung. Die Vergleichsportale wachsen, der Ton zwischen ihnen und den Versicherungen wird zunehmend rauer. » mehr

Mutmaßliches Auto-Kartell:
Still war es geworden um die Kartell-Vorwürfe gegen deutsche Autobauer. Nun legt Daimler Zahlen vor und facht die Debatte ganz nebenbei wieder neu an. » mehr

Sonderkosten belasten drittes Quartal:
Die Geschäfte liefen bei Daimler im dritten Quartal zwar durchaus gut, aber wegen mehrerer Sonderkosten hat der Konzern trotzdem operativ deutlich weniger verdient als im Vergleichszeitraum. » mehr

Uber-Rivale:
Einst hat Google Uber unterstützt, jetzt investiert das Unternehmen auch kräftig in den Konkurrenten Lyft. Mit Uber streitet Google sich inzwischen vor Gericht. » mehr

Starkes drittes Quartal:
Der französische Conti-Rivale Michelin hat im dritten Quartal gute Geschäfte gemacht. Auch mit Blick auf die ersten neun Monate kann der Zulieferer zufrieden sein. » mehr

Fahrdienst-Vermittler:
Volkswagen will offenbar nicht noch mehr Geld als bisher in den Fahrdienst-Vermittler Gett investieren. Das bringt diesen in eine missliche Lage. » mehr


Artikel 1-20 von 56064 Stück