Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag EU Flag CN
Themenspezial:
Autohandel
Gab es 2016 mehr oder weniger Eigenzulassungen? Beides ist richtig. ... mehr

Das erste Ergebnis überrascht noch nicht. Für mehr als 60 Prozent ist die Marke beim Autokauf "wichtig" oder "außerordentlich wichtig". Aufgeteilt nach Alter ist die Auswertung des ADAC jedoch überraschend. ... mehr

Die Autoindustrie hat im vergangenen Jahr auf dem deutschen Markt so viele Autos auf eigene Rechnung zugelassen wie noch nie. Das ergab eine Studie des CAR Center of Automotive Management. ... mehr

Es scheint, als wäre der Geländewagen für die Stadt die ultimative Fahrzeugform, auf die sich alle Autofahrer einigen können. Doch der SUV-Boom hat auch eine Kehrseite. ... mehr

Bei Arbeitsverträgen gilt seit Oktober 2016 eine wichtige Änderung. ... mehr

Auch 2016 konnte die BMW-Tochter Automag in allen Bereichen zulegen. 2017 wird das Portfolio an einem der beiden Standorte erweitert. ... mehr

Das Landgericht Potsdam hat einen VW-Vertragshändler aus Zossen zur Rücknahme eines vom VW-Abgasskandal betroffenen Passats verurteilt. ... mehr

Der Arbeitskreis Autobanken benennt sich um. Das neue Kürzel BDA soll auch der Professionalisierung der Institution Rechnung tragen. ... mehr

Die anhaltende Diskussion über die Zukunft des Dieselmotors verunsichert zunehmend die Verbraucher. Im Dezember sackte der Anteil des Selbstzünders an den Neuzulassungen in Deutschland auf den tiefsten Stand seit Ende 2010. ... mehr

Der deutsche Autohandel ist immer zufriedener. Und 2017 könnte noch besser werden, wie eine aktuelle Umfrage zeigt. ... mehr

Da sich E-Autos bisher schlecht verkaufen, bringt Bundesumweltministerin Barbara Hendricks eine Quote ins Spiel. ... mehr

Der Fahrer eines Elektrofahrzeugs hatte gegen ein Abschlepp-Unternehmen geklagt, das ihm 150 Euro in Rechnung gestellt hatte. ... mehr

Die IG Metall Küste etabliert mit der Kampagne AutohausFAIR eine Art Gütesiegel für empfehlenswerte Verkaufs- und Werkstätten. Porsche Hamburg will mittun. Auch aus erklärtermaßen eigennützigen Motiven. ... mehr

Das Jahr 2016 brachte trotz Umweltprämie einen Rückgang bei den Zulassungszahlen der Stromer. Doch 2017 soll es kräftig aufwärts gehen. ... mehr

Im Dezember stiegen die Neuzulassungen um 3,7 Prozent und erreichten im Gesamtjahr mit 3,352 Millionen den höchsten Stand seit sieben Jahren. VW mit schlechtestem Dezemberergebnis seit 19 Jahren. ... mehr

Einen "Meilenstein" in der Rechtsprechung zum VW-Abgasskandal hat das Landgericht Regensburg mit einer aktuellen Entscheidung gesetzt. ... mehr

Die Gebrauchtwagenpreise bei AutoScout24 haben sich 2016 positiv entwickelt. Allerdings ließ vor allem zum Jahresende die Nachfrage zu wünschen übrig. ... mehr

Im Jahr 2016 wurden laut einer Analyse mehr Neuwagen gekauft als im Vorjahr. Der durchschnittliche Preis bewegt sich auf Rekordniveau. ... mehr

Wer einen Werkstattermin braucht, muss manchmal viel Geduld mitbringen - dabei gibt es effektivere Lösungen als anzurufen. ... mehr

Anfang 2016 schwang bei den Umrüstungsplänen für Dieselgate-Autos noch Hoffnung auf Zusatzgeschäft mit. Das hat sich geändert. ... mehr

Anfang 2016 schwang bei den Umrüstungsplänen für Dieselgate-Autos noch Hoffnung auf Zusatzgeschäft mit. Das hat sich geändert. ... mehr

Die Kunden wollen sie einfach nicht haben: Elektroautos konnten 2016 trotz Prämie nicht durchstarten. ... mehr

2016 sind die Privatkunden auf den Neuwagenmarkt zurückgekehrt. Sie waren zentraler Treiber des anziehenden Geschäfts. ... mehr

Die neue Reifenmesse hat inzwischen Zusagen der meisten großen Hersteller und scheint sich gegen den alten Platzhirsch "Reifen" durchzusetzen. ... mehr

Glaubt man den gängigen Vorhersagen, dann werden Automobilverkäufer zu Auslaufmodellen, die dem Internet „zum Opfer fallen“. Eine aktuelle Studie kommt zu etwas anderen Ergebnissen. ... mehr

Wer sich zu Weihnachten auf geschäftlicher Ebene groß­zügig zeigt, muss dem Fiskus gegenüber einiges beachten. ... mehr

Mobivia hat einen Haken hinter die ATU-Übernahme gemacht. In der Weidener Zentrale ist man erfreut. ... mehr

Als neue Dienstleistung will AutoScout24 künftig Kundenanfragen für Unternehmen beantworten. Dabei sollen die Kunden gar nicht merken, dass sie nicht mit dem Händler selbst chatten. ... mehr

Mit einer Sonderzahlung für die Mitarbeiter der erfolgreichsten Betriebe lässt die Wellergruppe ihre Beschäftigten am Unternehmenserfolg 2016 teilhaben. ... mehr

Christian Cuypers und Björn Böttcher sind bei der Hamburger Handelsgruppe Dello in die Führungsebene aufgerückt - eine Konsequenz aus den Übernahmen im Jahr 2015. ... mehr

Insgesamt 50.000 Autos kamen bei Carmarket, der ALD-Online-Auktionsplattform, seit der ersten Versteigerung unter den Hammer. Für die Jubiläumskäufer gab es noch ein kleines Extra. ... mehr

Mit der Allianz steigt bereits die zweite große Autoversicherung ins Gebrauchtwagengeschäft ein. Das deutsche Kft-Gewerbe sieht die Aktivitäten sehr kritisch. ... mehr

Mit der Allianz steigt bereits die zweite große Autoversicherung ins Gebrauchtwagengeschäft ein. Das deutsche Kfz-Gewerbe sieht die Aktivitäten sehr kritisch. ... mehr

Der Premiumhersteller Audi will mit den digitalen Innovationszyklen auch im Vertrieb mithalten. Vertriebschef Martin Sander verrät in der Audimobilwoche, wie er sich das vorstellt. ... mehr

"Wir sind derzeit einer der profitabelsten Automobilhersteller der Welt“, sagt Peter Modelhart, Geschäftsführer von Jaguar Land Rover in Deutschland. ... mehr

Daimlers Finanztochter bleibt auf Erfolgskurs. Einige Rekorde hat das Unternehmen schon vor Jahresende geknackt. ... mehr

Antrieb, Beleuchtung, Lenkung, Karosserie, Innenraum, Türen, Sitze, Scheiben, Spiegel und und und. Wenn Sie wissen wollen, wer welches Teil beim neuen Fünfer lieferte, sind Sie hier genau richtig. ... mehr

Für einen vorweihnachtlichen Gruß hat Burkhard Weller die Führungskräfte seiner Gruppe zum Singen antreten lassen. ... mehr

Die E-Auto-Prämie ist bisher bekanntlich kein Renner. Einem Medienbericht zufolge sieht auch Daimler-Chef Dieter Zetsche die Prämie kritisch. Der Erfolg des E-Autos hänge von anderen Dingen ab. Seinen Humor hat er jedenfalls noch nicht verloren. ... mehr

Mazda hat alle Serviceverträge im deutschen Netz gekündigt. Der Importeur will neue Standards einführen. ... mehr

Die VW-Tochter CarMobility bietet jetzt auch professionelles Schadenmanagement an. Dabei kooperieren die Großkundenzentren des VW-Netzes mit einem unabhängigen Dienstleister. ... mehr

Mit der Akquisition des irischen Franchisenehmers baut die Europcar-Gruppe ihr Firmennetzwerk aus. Zu Europcar Irland gehört noch ein weiteres Standbein. ... mehr

Berechnungen des Statistischen Bundesamts zeigen: Der Trend zu immer mehr großen Autos mit leistungsstarken Motoren verhindert eine Verminderung des Klimakillers Kohlendioxid. ... mehr

Autohersteller und Zulieferer haben ihre gemeinsame Vorstellung davon, wie der Datenzugang beim vernetzten Fahrzeug geregelt werden soll. Der freie Aftermarkt befürchtet Ausgrenzung. ... mehr

Im Januar 2017 präsentiert Mercedes das Coupé der neuen E-Klasse auf der Motorshow in Detroit in den USA. Zu den Händlern rollen soll das sportlich geschnittene Modell im Frühjahr. Was hat es zu bieten? ... mehr

Neue Player, neue Technologien, neue Berufsbilder. Welche Themen und Unternehmen die Branche im kommenden Jahr nachhaltig beschäftigen werden. ... mehr

Die Dekra schließt das Jahr 2016 mit einem Umsatz von fast drei Milliarden Euro ab. Fünf neue Testlabore kamen dazu. Dabei soll es aber nicht bleiben. ... mehr

Der Bundesinnungsmeister und ZDK-Vizepräsident Wilhelm Hülsdonk ist ins geschäftsführende Präsidium des ZDH aufgerückt. Kurz davor wurde ihm eine weitere Ehre zuteil. ... mehr

Mit 8 Prozent Plus war 2016 das Boom-Jahr in der Autoindustrie. Für 2017 gegen die Experten aus mehreren Gründen von einer deutlich schwächeren Entwicklung aus. ... mehr

Gleich zum Start des wichtigen Kompaktwagens Golf in "Update"-Ausführung gewährt der Hersteller eine Handelsprämie im Flottengeschäft. Die Mittelklassebaureihe Passat wird VW-Betrieben als Testwagen mit verlockendem Rabatt offeriert. ... mehr

Die französische Werkstattkette Mobivia freut sich über die Einigung bei ihrem deutschen Übernahmekandidaten Auto Teile Unger (ATU) und will den Übernahmevertrag nun noch in diesem Monat zur Unterschrift bringen. ... mehr

Der Vertriebsvorstand von BMW spricht im Interview mit der Automobilwoche über die Veränderung im Handel und die langsame Entwicklung der E-Mobilität. ... mehr

Im Interview mit der Automobilwoche spricht Robertson über die ­Veränderung im Handel, die Lage in China und die langsame Entwicklung der Elektromobilität. ... mehr

ATU hat 14 harte Jahre hinter sich. Jetzt bekommen die Weidener erstmals wieder eine faire Chance. ... mehr

Der Großteil der Neuwageninteressenten entscheidet sich nach wie vor für Autos mit Verbrennungsmotoren. Jeder vierte Käufer liebäugelt mit alternativen Antrieben. ... mehr

Die kurz vor der Insolvenz stehende Werkstattkette ATU ist gerettet. Das Unternehmen hat sich mit seinen Vermietern auf eine deutliche Reduzierung der Mieten geeinigt. ... mehr

Im Streit um die überhöhten Mieten für ATU-Werkstätten hat sich nun auch die Politik eingeschaltet. ... mehr

Der Autovermieter sieht sich durch die Neuordnung der Rundfunkgebühren benachteiligt und will nun vor das oberste deutsche Gericht ziehen. ... mehr

Für 10.000 Beschäftigte der Werkstattkette ATU ist der heutige Tag von besonderer Bedeutung. Die Frist für eine Einigung zwischen dem neuen Eigner und dem Vermieter läuft aus. ... mehr

Porsche zieht in bester City-Lage der Hansestadt einen Stützpunkt hoch, der auch auf E-Mobilität ausgelegt wird. Zugleich ist das "Alstergate" genannte Zentrum als eine der raren Anlaufstellen für den 918 Spyder und den Carrera GT gedacht. ... mehr

Seit Jahren kommt ATU kommt nicht aus den Negativschlagzeilen und auch aktuell droht wieder einmal die Pleite. Dafür gibt es mehrere Gründe. ... mehr

Seit Jahren kommt ATU kommt nicht aus den Negativschlagzeilen und auch aktuell droht wieder einmal die Pleite. Dafür gibt es mehrere Gründe. ... mehr

Die Gespräche über eine Rettung von ATU sind zwar weit vorangeschritten - doch nun stocken sie. Grund ist eine Sonderforderung des Vermieters. ... mehr

Die Kraftfahrzeugimporteure in Deutschland werden das auslaufende Jahr mit Rekordverkäufen abschließen und haben ihren Marktanteil gesteigert. Im kommenden Jahr aber rechnet der VDIK nur noch mit Stagnation. ... mehr

Die Edelmarke DS hat in einem Londoner Einkaufszentrum ihren ersten DS Urban Store eröffnet. Technologie trifft auf Glamour. ... mehr

Im Jahr nach dem Bekanntwerden des Abgas-Skandals steht VW Financial Services bemerkenswert gut da. ... mehr

Einem Gutachten des Center of Automotive Management zufolge ist das Internetangebot des Kraftfahrt-Bundesamts zu Auto-Rückrufen nicht nutzerfreundlich. Davon seien sowohl Autobesitzer als auch Kaufinteressenten betroffen. Es zeige sich ein gewisser Unwille zur Transparenz. ... mehr

Knapp drei Viertel aller Kunden wollen ihr Auto online kaufen. Vor allem die klassischen Autohersteller genießen großes Vertrauen. Dennoch kann der stationäre Handel weiterhin mit einem Vorteil punkten. ... mehr

Die Neuzulassungen liegen nach elf Monaten 4,6 Prozent im Plus. Die private Nachfrage steigt wiederum stark an, Diesel-Zulassungen gehen deutlich zurück. Ein Detailanalyse. ... mehr

Im November wuchs die Zahl der Neuzulassungen in Deutschland und auch Gebrauchtwagen wechselten häufiger den Besitzer. Bei den Antrieben erlebten vor allem die Hybride ein Hoch. ... mehr

Der Anteil von Diesel-Pkw an den Neuzulassungen sinkt, offenkundig als Folge des VW-Abgasskandals. Das bedeutet aber nicht, dass auch der Dieselverbrauch sinkt. ... mehr

Worauf müssen sich Autofahrer bei der Pkw-Maut einstellen? ... mehr

VW droht erneut Ärger. Wer ein vom Abgasskandal betroffenes Fahrzeug besitzt, kann unter Berufung auf ein aktuelles Urteil den Kaufvertrag möglicherweise rückgängig machen. ... mehr

Was war beim Service die beste neue Idee 2016? Und was hat im Werkstattbereich gar nicht funktioniert? Stimmen Sie ab und gewinnen Sie! ... mehr

Beim ADAC-Werkstatttest fanden 27 von 75 Betrieben alle fünf präparierten Fehler je Testauto. Alle anderen hielten sich offenbar nicht an die konkreten Wartungsvorgaben der Hersteller. ... mehr

Ein Audi Q3, der mit der Betrugssoftware ausgestattet war, muss vom Hersteller zurückgenommen werden. Eine Instandsetzung hatte die Kundin nicht akzeptiert. ... mehr

BMW bringt Anfang 2017 die siebte Generation des neuen 5ers zunächst als Limousine zu den Händlern. Die Preise starten bei 45.200 Euro. Weitere Modelle wie der Kombi und der GT sollen später im Jahr folgen. ... mehr

Wer ein neues Auto kauft, muss meistens auch ein altes verkaufen. Auf welchem Weg das geschieht, hängt auch vom Alter des Kunden und vom Preis ab. ... mehr

Die Hersteller knausern bei den Rabatten, die sie im Zuge der Prämie für Elektro- und Plug-in-Hybridautos geben sollen. Darunter leidet der Preisvorteil für die Kunden. ... mehr

Die Hersteller knausern bei ihrer Hälfte des Umweltbonus. Zwischen echtem Preisvorteil und Prämie klafft eine Lücke. ... mehr

Grünen-Politiker Oliver Krischer wirft der Bundesregierung vor, bei der Umsetzung der Kaufprämie für Elektroautos versagt zu haben. ... mehr

Auch am Werkstattausrüstungsmarkt geht die Konzentration nicht vorbei. Jetzt hat sich der US-Riese Snap-on einen schwedischen Achmess-Spezialisten einverleibt. ... mehr

Seit Mitte des Jahres ist das Mehrmarkendiagnosetool Euro DFT im Praxisbetrieb. Die Rückmeldungen aus den Werkstätten sind vielversprechend. ... mehr

Frank Beaujean steht seit einem halben Jahr an der Spitze des Werkstattausrüsterverbands ASA. Sorgen macht ihm die politische Großwetterlage. ... mehr

Mit einem neuen Label will sich der Kölner Teilegroßhändler Hess von stationären und Online-Wettbewerbern abgrenzen. Beim Vertrieb setzt man auf das eigene Werkstattsystem Motoo. ... mehr

Der freie Aftermarkt sieht die zunehmende Vernetzung der Fahrzeuge nicht ohne Sorge. Denn bei der Nachrüstung könnte er durch Monopole ausgebremst werden. ... mehr

Abgasmessung und Klimaservice treiben das Geschäft der Werkstattausrüster. Anders als erwartet hat der ­Abgasskandal den Verkauf entsprechender Messtechnik aber nicht beflügelt. ... mehr

Fuchs Petrolub ist auf Wachstumskurs: Nach zwei Akquisitionen im Jahr 2015 werden die Investitionen hochgefahren. Für eventuelle Umsatzrückgänge durch E-Mobilität sieht man sich gut gerüstet. ... mehr

Die Italiener wagen etwas: Ausgewählte Modelle soll es über den Online-Händler Amazon zu kaufen geben, meldet eine große deutsche Auto-Zeitschrift. ... mehr

Was gilt noch als fabrikneuer Neuwagen: ein Auto, das drei Monate alt ist, sechs? Vielleicht sogar ein Jahr? Das Oberlandesgericht Hamm urteilt wie folgt. ... mehr

Niedersachsens rot-grüne Landesregierung will mit der Einführung eines sogenannten Car-Passes die Tacho-Manipulation von Gebrauchtwagen bekämpfen. Auch auf Bundesebene. Behördenangaben zufolge ist in Deutschland etwa jedes dritte Auto betroffen. ... mehr

Wegen der zunehmenden Verunsicherung bei den Verbrauchern rechnet der Branchenverband ZDK im kommenden Jahr mit weniger Neuzulassungen. ... mehr

Sixt bleibt auf Erfolgskurs. Sogar ein politisches Ereignis, das vielen Unternehmen Sorgen bereitet, könnte dem Autovermieter helfen. ... mehr

Autokaufen macht Spaß - oder sollte es zumindest. Nur einer von mehreren Mythen, mit denen Malte Krüger auf dem Automobilwoche Kongress aufräumte. ... mehr

Kunden wünschen sich nach Überzeugung von Mobile.de-chef Malte Krüger mehr Orientierung und mehr Convenience. Der heutige Autokaufprozess mache häufig keinen Spaß. ... mehr

"Wir brauchen Stores. Selbst Tesla und Apple haben einen Store und jetzt sogar Amazon", sagt Burkhard Weller. Nicht nur deshalb macht ihm die Digitalisierung keine Angst. ... mehr

Burkhard Weller mahnt beim Automobilwoche-Kongress in der Debatte um die Digitalisierung dazu, auf dem Boden zu bleiben. Man habe es nicht mit einer Revolution zu tun. ... mehr

Dem Autohandel gehört aller Digitalisierung zum Trotz die Zukunft - wenn er es denn selber will und zu Veränderungen bereit ist. Diese Botschaft hat der Generaldirektor von PSA in Deutschland, Albéric Chopelin, am Mittwoch beim Automobilwoche-Kongress in Berlin verkündet. ... mehr

Um die Erwartung der künftigen Kunden und die Anforderungen der Hersteller erfüllen zu können, muss der Autohandel schneller und besser in der Datenanalyse werden. ... mehr

Vor eineinhalb Jahren brachte Sixt seine Leasing-Tochter an die Börse. Das Unternehmen entwickelt sich seither gut - und das Wachstum soll weitergehen. ... mehr