Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag CA Flag EU Flag CN
Themenspezial:
Internationale Automobilausstellung IAA
Skandale schrecken ab:
Die IAA hat in diesem Jahr erheblich weniger Interessenten angelockt als noch vor zwei Jahren. Der VDA erklärt das mit dem "schwierigen Umfeld". ... mehr

IAA 2017:
Die Internationale Automobilausstellung hat in diesem Jahr deutlich weniger Menschen angezogen als in ihren besten Zeiten. ... mehr

Show Daily zur IAA 2017:
In unserer täglichen Messezeitung gibt es heute unter anderem Informationen über Edag. Der Dienstleister entwickelt während der Messe auf seinem Stand ein Auto, die Besucher können live jeden Schritt verfolgen. ... mehr

Merkels Eröffnungsrede auf der IAA:
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die IAA eröffnet - und dabei die Autobranche mit deutlichen Worten kritisiert. ... mehr

Anteil an der Bruttowertschöpfung:
Die Autobranche ist für die deutsche Wirtschaft heute deutlich wichtiger als noch vor zehn Jahren. Vor allem im europäischen Vergleich nimmt die Industrie in Deutschland eine Sonderrolle ein. ... mehr

Show Daily zur IAA 2017:
In unserer täglichen Messezeitung gibt es heute unter anderem Informationen über zahlreiche elektrisch angetriebenen Studien und über chinesische Autobauer auf Europa-Kurs. ... mehr

Prüfdienstleister:
Weil die Zahl der E-Autos wächst, baut der TÜV Süd die Zahl seiner entsprechenden Test-Labore aus, um mit der Nachfrage Schritt halten zu können. ... mehr

Rundgang auf der IAA:
Bundeskanzlerin Angela Merkel wird auf ihrem traditionellen IAA-Messerundgang auch in der VW-Halle vorbeischauen. Dabei will sie unbedingt Dieselfahrzeuge sehen. ... mehr

+++ Der Automobilwoche-IAA-Ticker +++:
Auf der IAA zeigen die Hersteller eine Vielzahl neuer Modelle und neuer Technologien. Damit Sie nicht den Überblick verlieren, halten wir Sie hier auf dem Laufenden. ... mehr

Lamborghini Aventador Roadster:
Lamborghini entfernt das Dach von seinem Topmodell. Wer bei 350 km/h im Freien sitzen will, sollte allerdings eine gut gefüllte Brieftasche mitbringen. ... mehr

70. Geburtstag:
Das Cabrio Ferrari Portofino ist leichter und stärker als sein Vorgänger California. Ferrari feiert mit dem offenen Modell seinen 70. Geburtstag. ... mehr

Erstes E-Auto der Marke:
Jaguar will ab 2020 jedes Modell auch als Elektro-Variante anbieten. Den Anfang macht im kommenden Jahr das Elektro-SUV I-Pace. ... mehr

Show Daily zur IAA 2017:
In der ersten Ausgabe der Messezeitung zeigen wir unter anderem die Neuheiten der deutschen Marken Mercedes, Volkswagen und BMW. ... mehr

S-Klasse-Cabrio von Brabus:
Zu Preisen ab 493.000 Euro können betuchte Cabrio-Enthusiasten sich eine besondere Version des S-Klasse-Cabrios zulegen: Den Brabus Rocket 900 Cabrio. ... mehr

Vorstellung des SUVs Exeed:
Die chinesische Marke Chery zeigt auf der IAA ihr neues Topmodell Exeed. Ende des Jahrzehnts sollen die Autos auch in Europa verkauft werden. ... mehr

Chinesische SUV-Marke:
Wey, die Premiummarke des chinesischen Konzerns Great Wall, will in einigen Jahren nach Europa und Nordamerika expandieren. ... mehr

IAA-Interview zum SUV-Design:
SUVs sind seit Jahren der Renner. Und daran ändert sich vorerst auch nichts. Im Interview lässt Design-Professor Paolo Tumminelli wissen, was die Herausforderungen beim SUV-Design sind. ... mehr

Autobranche muss sich rüsten und umdenken:
Vernetzt, elektrisch, autonom - das viel diskutierte Auto der Zukunft hat Potenzial - mit Sicherheit hat es aber auch das Potenzial, die Autobranche neu zu ordnen und vielleicht sogar zu bedrohen. ... mehr

Chinesische Hersteller auf der IAA:
Elektrisch und vernetzt: Hersteller aus China bereiten ihren Marktstart in der Alten Welt vor. ... mehr

CarGurus-Studie zur Mobilität der Zukunft:
Die Autokauf-Plattform CarGurus ließ gut 1000 deutsche Autokäufer zum Auto der Zukunft befragen - und bekam teilweise überraschende Antworten. ... mehr

Elektro-Studie auf der IAA:
Mit der guten alten Isabella hat die IAA-Studie von Borgward zwar nur den Namen gemeinsam. In Frankfurt zeigt Borgward eine Isabella, die elektrisch fährt und unter anderem den Insassen Hologramm-Anzeigen bietet. ... mehr

Das Elektro-Cabrio wird alltagstauglich:
Auf der IAA präsentiert Citroen ein Sondermodell seines Elektro-Cabrios E-Méhari. Das Strand- und Freizeitauto hat in dieser Version unter anderem ein abnehmbares Hardtop. ... mehr

Lexus auf der IAA 2017:
Lexus hat sein SUV NX überarbeitet. Für die Luxusmarke von Toyota ist der NX in Deutschland und Europa ein sehr wichtiges Modell. ... mehr

Skoda auf der IAA 2017:
Präsentiert hat Skoda den Nachfolger des Yeti bereits vor einiger Zeit. Auf einer Messe ist der Karoq nun erstmals auf der IAA zu sehen. ... mehr

BMW-Elektroautos auf der IAA 2017:
BMW hat sein Elektroauto i3 überarbeitet. Bei der Modellpflege hat der Autobauer den i3 gleich auch noch als Sportversion i3s aufgelegt. ... mehr

Konkurrent für Audi A6 Avant und BMW Fünfer Touring:
Jaguar bietet sein Modell XF ab Oktober wieder als Kombiversion Sportbrake an. Im Konkurrenzkampf mit den deutschen Premiummarken setzen die Briten vor allem auf Design und Ambiente. ... mehr

Bosch-Chef Volkmar Denner auf der IAA:
In der Diskussion um den Antrieb der Zukunft fordert Bosch-Chef Volkmar Denner mehr Offenheit. Derzeit werde die Debatte zu stark auf die Elektromobilität verengt. ... mehr

Pressekonferenz auf der IAA:
Matthias Müller analysiert neue Rivalen und investiert Milliarden in die Elektromobilität. ... mehr

PSA-Chef will mit raschen Einsparungen rote Zahlen überwinden:
PSA-Chef Carlos Tavares hat die IAA in Frankfurt genutzt, um auf bevorstehende tief greifenden Einschnitte bei Opel vorzubereiten. Trotz viel Lobes für die Belegschaft fordert er eiserne Einsparmaßnahmen. ... mehr

Dieter Zetsche:
Trotz der geplanten Einsparungen von vier Milliarden Euro will Daimler-Chef Dieter Zetsche auf einen Stellenabbau verzichten. ... mehr

Renault-Studie Symbioz:
Renault präsentiert auf der IAA das Konzeptfahrzeug Symbioz. Es soll zeigen, wie Haus und Auto sich verbinden können. ... mehr

Toyota auf der IAA 2017:
Andere setzen auf SUVs - Toyota baut seit mehr als 65 Jahren auch richtige Geländewagen. Zur IAA haben die Japaner unter anderem das Facelift des Land Cruiser dabei. ... mehr

Tuner auf der IAA 2017:
Alpina präsentiert auf der IAA einen getunten BMW Fünfer mit 388 PS. Nach Angaben von Alpina ist der D5 S mit 286 km/h der schnellste Seriendiesel der Welt. ... mehr

Dacia auf der IAA:
Die zweite Genration des Kompakt-SUV Dacia Duster kommt deutlich luxuriöser daher als der Vorgänger. ... mehr

Deutschland-Premiere auf der IAA:
Im November bringt Subaru zu Preisen ab 22.980 Euro die zweite Auflage seines SUV XV in Deutschland in den Handel. Auf der IAA feierte das Fahrzeug nun Deutschland-Premiere. ... mehr

Messerundgang IAA 2017:
Fährt der Mensch oder die Maschine? Mit Elektroantrieb oder Verbrenner? Besitzt man sein Auto noch, oder benutzt man nur noch irgendeines? Selten mussten die Autohersteller auf einer Messe so viele Fragen beantworten wie auf dieser IAA. Und die Antworten fallen höchst ... mehr

Carlos Tavares auf der IAA:
Der kürzlich von PSA übernommene Hersteller Opel soll schnell wieder profitabel werden. PSA-Chef Carlos Tavares sagt auf der IAA, was er bislang gut findet an Opel - und was nicht. ... mehr

BMW-Chef auf der IAA:
BMW präsentiert auf der IAA ein neues BMW-i-Fahrzeug. Das Luxussegment wird künftig stärker von den anderen Modellen abgegrenzt. ... mehr

Comeback nun auch in Deutschland:
Noch in diesem Jahr wird Borgward Autos in Deutschland verkaufen. Helfen soll dabei Sixt Neuwagen - und künftig vielleicht auch eine bekannte Werkstattkette. ... mehr

Weltpremiere von Opel auf der IAA:
Der Trend hin zur Gelände-Optik hat auch den Kombi-Bereich erreicht. Opel etwa zeigt auf der IAA erstmals seinen neuen Insignia Country Tourer. ... mehr

Porsche auf der IAA:
Porsche zeigt auf der IAA die dritte Generation des Cayenne. Die stärkste Version hat 550 PS und fährt bis zu 286 km/h schnell. ... mehr

IAA 2017:
Toyotas Designstudie C-HR Hy-Power gibt bei der IAA in Frankfurt einen Ausblick auf künftige Hybride des Herstellers. Die Antriebe sollen dann stärker sein als die bisherigen und in allen wichtigen Modellen eingesetzt werden. ... mehr

Dieter Zetsche auf der IAA zu Fahrverboten:
Daimler registriert wegen der Diskussionen um Fahrverbote vermehrt Sorgen bei seinen Kunden. Daimler-Chef Dieter Zetsche geht jedoch davon aus, dass sich die Diskussionen bald versachlichen dürften - und 2017 hat Daimler bislang sogar mehr Diesel verkauft als im Vorjahr. ... mehr

IAA 2017:
Bei der IAA in Frankfurt zeigt Mercedes-Benz mit dem EQA den Vorboten eines elektrischen Kompaktwagens. Er basiert auf der A-Klasse und ist laut Mercedes für die Serienproduktion vorgesehen. ... mehr

Premiere auf der IAA 2017:
Audi zeigt auf der IAA erstmals den neuen RS4 Avant. Der Sport-Kombi kostet mindestens 79.800 Euro. Der Verbrauch wurde gegenüber dem Vorgänger deutlich gesenkt. ... mehr

IAA 2017:
Im kommenden Jahr geht das erste Brennstoffzellen-Fahrzeug von Mercedes in Serie. Ob man es kaufen kann, steht aber noch nicht fest. ... mehr

IAA 2017:
Die IAA gilt als die wichtigste Automesse der Welt. Dennoch ist das nach Meinung von Experten wichtigste Auto des Jahres dort nicht zu sehen, das Tesla Model 3. Und auch viele traditionelle Automarken haben ebenso wie Tesla keine Stände auf der IAA 2017. ... mehr

IAA 2017:
Der neue Opel Grandland kommt als erster Opel auch mit Plug-in-Hybridantrieb. Vorgestellt wird er auf der IAA - zugleich mit anderen neuen Modellen. ... mehr

IAA 2017:
BMW hat auf der IAA ein viertüriges Elektro-Coupé vorgestellt, mit dem die Bayern Teslas Model 3 angreifen wollen. Eine wichtige Frage blieb allerdings offen. ... mehr

Conti-Chef auf der IAA:
Continental-Chef Elmar Degenhart hat sich klar gegen eine staatlich angeordnete E-Auto-Quote ausgesprochen. Trotzdem setzt Conti vermehrt auch auf das Geschäft mit der Elektromobilität. ... mehr

Mobilitätssparte:
Bosch rechnet mit einem höheren Umsatz in seiner Mobilitätssparte. Dabei setzt der Zulieferer verschiedene Schwerpunkte. ... mehr

IAA 2017:
Wem die Entscheidung zwischen Geländewagen und Sportwagen schwerfällt, der sollte sich den Land Rover Discovery SVX mal näher ansehen. ... mehr

Mercedes-Vorabend auf der IAA:
Am Vorabend der IAA in Frankfurt hat Daimler-Chef Dieter Zetsche mit zwei Showcars die beiden extremen Pole der Modellpalette vorgestellt. ... mehr

VW-Elektrooffensive Roadmap E:
Volkswagen startet mit der "Roadmap E“ eine große Elektrifizierungsoffensive: Bis spätestens 2030 wird der Konzern sein gesamtes Modellportfolio vollständig elektrifizieren. ... mehr

+++ Der Automobilwoche-IAA-Ticker +++:
Auf der IAA zeigen die Hersteller eine Vielzahl neuer Modelle und neuer Technologien. Damit Sie nicht den Überblick verlieren, hat die Automobilwoche einen Ticker eingerichtet. ... mehr

Silberpfeil mit Überschall:
Der Project One von Mercedes-AMG hat den am höchsten drehenden Motor eines Straßenfahrzeugs. Und noch ein paar andere Besonderheiten. ... mehr

IAA 2017:
Bisher hatte Audis stärkster Sportwagen automatisch den Allradantrieb quattro an Bord. Das soll sich ändern - jedenfalls für einige Exemplare. ... mehr

Vorstellung Audi Aicon:
Audi zeigt auf der IAA die Studie Aicon - eine Art Raumkapsel auf Rädern auf Basis des neuen A8. ... mehr

Vorstellung Audi A8:
Der neue Audi A8 ist fit fürs autonome Fahren nach Level 3. Allerdings wird er noch vom Gesetzgeber ausgebremst. ... mehr

IAA 2017:
Auf der IAA präsentiert Ford die überarbeitete Version des Mustang. Beide Motoren bekommen mehr Leistung. ... mehr

Kritik an den deutschen Autobauern:
Marketing-Professor Oliver Heil spricht im Interview mit der Automobilwoche über unverbesserliche Autos, Chromleisten als Pseudo-Innovation und eine Herkulesaufgabe. ... mehr

Vorstellung BMW X7:
BMW erweitert seine SUV-Palette nach oben. Auf der IAA stellt der Hersteller das X7 Concept vor. Das Auto soll 2018 auf den Markt kommen und Modellen wie Mercedes GLS und Range Rover Konkurrenz machen. ... mehr

+++ Der Automobilwoche-IAA-Ticker +++:
Auf der IAA zeigen die Hersteller eine Vielzahl neuer Modelle und neuer Technologien. Damit Sie nicht den Überblick verlieren, hat die Automobilwoche einen Ticker eingerichtet. ... mehr

++++ Der Automobilwoche-IAA-Ticker +++:
Auf der IAA zeigen die Hersteller eine Vielzahl neuer Modelle und neuer Technologien. Damit Sie nicht den Überblick verlieren, hat die Automobilwoche einen Ticker eingerichtet. ... mehr

Harald Krüger:
BMW treibt die Elektrifizierung seiner Modellpalette entschlossen voran. Bis 2025 soll sie zwölf rein elektrisch betriebene Autos umfassen. ... mehr

IAA 2017:
Auf der IAA zeigt VW eine weiterentwickelte Version seines Konzeptfahrzeugs I.D. Crozz, die näher am künftigen Serienfahrzeug sein soll. ... mehr

IAA in einer Zeit des Umbruchs:
Noch nie war die Zukunft des Autos so ungewiss wie zu dieser IAA. Die Hersteller ringen um umweltgerechte Alternativen zu Verbrennungsmotoren. Gleichzeitig könnten digitale Technologien die Autobranche grundlegend verändern. ... mehr

Sportlimousine kommt Ende Oktober:
Ende Oktober bringt Kia seine neue Sportlimousine Stinger in den deutschen Handel. Nun haben die Südkoreaner kurz vor der Deutschlandpremiere des Stinger auf IAA die Preise bekanntgegeben ... mehr

Zweite Modellpflege zur IAA:
Ford rüstet sein kleines SUV Ecosport nun erstmals auch mit Allradantrieb aus. Der bereits zum zweiten Mal überarbeitete Ecosport feiert auf der IAA Premiere. ... mehr

Vor dem Generationswechsel der G-Klasse:
Zu Preisen ab 163.125 Euro für den G 63 und 287.659 Euro für den G 65 können Kunden nun die "Exclusive Edition" der G-Klasse von Mercedes-AMG bestellen. Gezeigt werden die Luxus-Geländewagen auf der IAA. ... mehr

Daimler auf der IAA:
Daimler legt auf der IAA bei der S-Klasse nach. Nach der Überarbeitung der Limousine sind nun Coupé und Cabrio dran. Zudem gibt es sehr sportliche AMG-Versionen am Messestand der Stuttgarter. ... mehr

IAA 2017:
Auf der IAA präsentiert Toyota erstmals den neuen Land Cruiser und eine Studie, die Lust auf Hybridantrieb machen soll. ... mehr

Knutschkugel im Cyberspace:
Wenn Smart-Chefin Winkler auf der IAA das Tuch vom „Vision EQ“ zieht, zeigt sie eine gar nicht so ferne Idee davon, wie autonome Smart Fortwo mit Elektroantrieb durch die Städte surren, Car2Go-Kunden einsammeln und ohne deren Zutun ans Ziel bringen. ... mehr

Volkswagen:
Marktstart für die nächste Generation des VW Polo ist Ende September. ... mehr

New Mobility World:
Die neuen Trendthemen der Autoindustrie locken Hunderte Start-ups nach Frankfurt. Sie wollen Kontakte knüpfen, sich aber auch im harten Wettkampf beweisen. Denn es winken Geld und Aufmerksamkeit. ... mehr

Premiere auf der IAA:
Der chinesische Autobauer Chery will mit einer neuen Marke auf dem europäischen Automarkt antreten. Das erste Modell wird ein SUV. ... mehr

Premieren auf der IAA 2017:
Subaru hat für die IAA im September zwei Premieren angekündigt. Unter anderem wird die zweite Generaton des Crossovers XV erstmals in Deutschland gezeigt. ... mehr

Premiere auf der IAA:
Honda hat seinen Jazz überarbeitet. Auf der IAA in Frankfurt wird der Jazz des Modelljahres 2018 der Öffentlichkeit präsentiert. Das Fahrzeug wird künftig in Europa erstmals mit einem 1,5-Liter-i-VTEC-Benzinmotor mit 130 PS zu haben sein. ... mehr

IAA 2017:
Bewerber und Unternehmen zusammenzubringen ist das Ziel der Job and Career auf der IAA. ... mehr

Hersteller suchen Alternativen:
In wenigen Wochen beginnt die weltgrößte Automesse IAA. Doch immer mehr Hersteller suchen nach Alternativen. ... mehr

IAA 2017:
Die Absatzzahlen stimmen, aber die Autobranche hat mit Diesel-Skandalen und drohenden Fahrverboten auch einige Probleme zu lösen. Zur IAA setzen die Hersteller vor allem auf Emotionen. ... mehr

Elektroautobauer:
Der amerikanische E-Auto-Hersteller Tesla wird nicht an der weltgrößten Automesse IAA teilnehmen. ... mehr

Branchenverband zieht Halbjahresbilanz:
Matthias Wissmann, Chef des Branchenverbands VDA, macht "erhebliche Verunsicherung" bei Diesel-Fahrern und potenziellen Käufern von Selbstzündermobilen aus. Zwar seien der Industrie "schwerwiegende Fehler" unterlaufen. Doch die althergebrachte Antriebsart bleibe unverzichtbar. ... mehr

Neuer Insignia Country Tourer:
Gut zwei Monate vor der Weltpremiere des Opel Insignia Country Tourer auf der IAA hat der Hersteller die Preise für sein geländegängiges Kombi-Flaggschiff genannt. ... mehr

Abschluss des Modellwechsels:
Auf der IAA im September zeigt BMW den neuen Sechser GT erstmals der Öffentlichkeit. Mit dem Modell ist der Generationswechsel beim Fünfer abgeschlossen. In den Handel kommt der Wagen im November - zu Preisen ab 62.300 Euro. ... mehr

Konkurrenz für den VW Golf GTI:
Auf der IAA stellt Hyundai einen bis zu 280 PS starken i30 als VW Golf GTI-Konkurrenten vor. Nun haben die Südkoreaner erste Details zu dem Wagen genannt.. ... mehr

Drittes SUV von Opel:
Opel macht Tempo beim Ausbau seiner SUV-Palette. Noch vor dem Marktstart des Crossland X hat der Hersteller nun Informationen zum neuen Grandland X bekanntgegeben. ... mehr

BMWs Fünfer-Baureihe:
Die BMW M GmbH bringt im kommenden Frühjahr den M550i xDrive - als vorübergehendes Topmodell der Fünfer-Baureihe. Die Preise beginnen bei 82.700 Euro. ... mehr

Verband der Automobilindustrie:
Die bisherige Ausstellungsleiterin beim VDA und Verantwortliche der beiden IAA-Messen, Gabriele Zimmermann, übergibt Ende des Jahres ihre Aufgaben an Jan Heckmann. ... mehr

Interview mit Borgward-Vertriebschef:
Borgward baut einen Vertrieb auf und plant 30 Händlerstandorte in Deutschland. Dabei will Europa-Vertriebschef Tom Anliker vieles anders machen als die etablierten Hersteller. ... mehr

Diskussion um Stellenabbau durch E-Mobilität:
Porsche-Betriebsratschef Hück rechnet nicht mit einem Stellenabbau durch E-Mobilität. Bei Porsche könnte die Zahl der Beschäftigten sogar bis Ende des Jahrzehnts eine neue Schwelle durchbrechen. ... mehr

Pariser Autosalon 2016:
Der Messe-Vorabend von Mercedes in Paris stand ganz im Zeichen der Sportwagenmarke AMG. Daimler-Entwicklungschef Thomas Weber kündigte an, neue Wege beim Antrieb zu gehen. ... mehr

Automessen:
Neben den klassischen Automessen in Detroit, Genf, Frankfurt oder Paris werden neue, ungewöhnliche Orte für Premieren immer wichtiger in der Automobilbranche. Gründe sind die Modellvielfalt und das gesunkene Besucherinteresse an den großen Messen. ... mehr

Halbjahresbilanz:
Der Sport- und Geländewagenbauer Porsche steigert seine Ertragskraft. Absatz und Umsatz wachsen aber nur noch leicht. ... mehr

Programm zur Kostensenkung:
Unternehmensleitung und Betriebsrat bei Porsche haben sich nach Informationen der Automobilwoche auf ein Sparpaket geeinigt. Es sieht die Rückkehr zur 35-Stunden-Woche und teilweisen Verzicht auf Lohnerhöhungen vor. ... mehr

Vertriebsnetz etabliert:
Die wiederbelebte Automarke Borgward plant den Gang an die Börse und etabliert in China ein Vertriebsnetz mit 40 Händlern. ... mehr

Aufsichtsrat gibt Milliarden-Investition frei:
Auf der IAA im September hat Porsche seine Studie Mission E vorgestellt. Um sie bis 2020 auf dem Markt zu bringen, investiert die VW-Tochter in eine neue Fabrik. ... mehr

IAA 2015:
Der VW-Konzern ist auf der IAA nur knapp einem PR-Gau entgangen. In der Nacht vor Angela Merkels Besuch bei VW fiel dem Nachtdienst die Tür des VW-Tiguan ab. Merkel sollte die Tür am nächsten Tag vor den Augen der Weltpresse öffnen. ... mehr

IAA 2015:
Mehr als 931.000 Menschen haben die IAA besucht, trotz des Skandals um manipulierte Abgaswerte bei VW. ... mehr

IAA 2015:
Bis Sonntag werden rund 920.000 die Automesse IAA besucht haben. Doch der Abgas-Skandal bei VW trübt die Stimmung. ... mehr

Artikel 1-20 von 55998 Stück
Die Geburt einer neuen Marke:
Volvo und sein chinesischer Eigentümer Geely wollen ihre neue Elektro-Marke Polestar zu einem ernsten Rivalen von Audi, Mercedes und BMW aufbauen. Dazu investieren sie Millionenbeträge und bauen ein ganz neues Werk in China auf. » mehr

Porsche-Werk:
Die Karosserie des Bentley Continental wird künftig im Porsche-Werk in Leipzig gebaut. Mit dem Brexit hat das dem Unternehmen zufolge jedoch nichts zu tun. » mehr

Neues SUV:
Seat stellt im kommenden Jahr ein neues SUV vor. Die Werbung dafür verzögert sich aufgrund des Streit um die Unabhängigkeit von Katalonien. » mehr

Roboterautos sollen sich in extremem Umfeld beweisen:
Wer es in New York schafft, der schafft es überall. Nach diesem Motto handelt General Motors und testet ab 2018 in Manhattan selbstfahrende Autos - trotz oder gerade wegen der äußerst schwierigen Bedingungen. » mehr

Atemnot, Schwindel und Ohnmacht im Ford Explorer:
Mehr als 2700 Beschwerden von Ford Explorer-Fahrern liegen in den USA wegen merkwürdiger Gerüche und Symptomen wie Schwindel, Atemnot und Kopfschmerzen vor. Ford bietet nun 1,3 Millionen Kunden Nachbesserungen an, von einem Rückruf oder Eingeständnis eines Problems ist jedoch » mehr

Europäischer Rahmen für neue VW-Verträge:
VW hat den Rahmen für die neuen VW-Verträge gesteckt. Der Handel zieht seinerseits Grenzlinien. Die Verhandlungen werden spannend. » mehr

Neuer Tesla-Konkurrent:
Unter der Bezeichnung Polestar hat Volvo bislang seine sportlichen Autos vermarktet. Nun wollen die Schweden ihren Ableger elektrisieren. Drei E-Autos sind vom Jahr 2019 an in der Pipeline. » mehr

Elektrische Performance-Marke:
Geht es nach Männern wie Thomas Ingenlath, kann sich Elon Musk bald warm anziehen. Denn als neuer Chef von Polestar will der Volvo-Designer den einstigen Werkstuner im Zeichen des Polarsterns zur elektrischen Performance-Marke ausbauen und sich neben Mercedes EQ oder Audi e-Tron » mehr

Online-Reifenhandel:
Jeder zweite Reifen in Deutschland wird wenigstens einmal über die Portale des IT-Unternehmens Saitow verkauft. Jetzt soll der B2B-Marktplatz Tyre24 durch Sortimentsausweitung wachsen. » mehr

Bundestagung:
Der Streit um mögliche Hardware-Nachrüstungen älterer Diesel ist mitnichten beendet. Der ZDK fordert eine Nachrüst-Verordnung. Der VDA winkt ab. » mehr

Analyse zum Stellenmarkt:
Die Auswertung einer Meta-Suchmaschine fördert Erstaunliches zu Tage: Die E-Mobilität führt nicht nur zu neuen Jobs, sondern auch zu einer Akademisierung der Autobranche. » mehr

Warum die digitale Assistentin Karen keinen Menschen ersetzt:
Easi’r, ein etablierter Anbieter von Handelssoftware, will im Management der Kundenbeziehungen eine virtuelle Verkaufsassistentin einsetzen. Ersetzen kann sie den Verkäufer aber nicht, sagt Easi’r-Chef Mikael Moeslund. » mehr

Ausbau des bundesweiten H2-Netzes:
Der Ausbau des Wasserstofftanknetzes schreitet gut voran, im Oktober werden gleich mehrere Standorte eröffnet. Heute bekam Bremen seine erste H2-Tankstelle. » mehr

Automobilwoche Rechts-Rat:
Mehr denn je sind Markenhändler in der Dieselaffäre mit Prozessen gegen Kunden befasst. Doch diese Rechtsstreitigkeiten sind für Händler riskant. » mehr

Von Nissan Nordamerika:
Christian Meunier wird neuer Leiter von Vertrieb und Marketing der Nissan Luxusmarke Infiniti. » mehr

Service-Ranking:
In einem großangelegten Ranking zum Serviceerlebnis haben die zum Auto-Bereich zählenden Branchen sehr unterschiedlich abgeschnitten. Der Handel schnitt schwach ab. » mehr

Forsa-Umfrage - Phantom E-Auto:
Eine umweltfreundlichere Alternative zu benzin- und dieselbetriebenen Autos? Alternative Antriebsformen und Kraftstoffe sollen es möglich machen. Besonders Elektro- und Hybridfahrzeuge stehen im öffentlichen Fokus. Tatsächlich mit ihnen in Berührung kommen bisher jedoch die » mehr

Online-Marktplatz Cargurus jetzt an der Börse:
Die US-Autobörse Cargurus will nichts weniger als der weltweit vertrauenswürdigste und transparenteste Online-Automarktplatz werden. Dabei soll der Börsengang helfen. » mehr

Führungswechsel bei Sixt-Leasing:
Thomas Spiegelhalter übernimmt zum 1. Januar 2018 den Vorstandsvorsitz bei Sixt Leasing und löst Rudolf Rizzolli ab. Gleichzeitig verlängert Sixt einen anderen Vertrag. » mehr

Umfrage der Automobilwoche:
In der Branche ist die Stimmung zum Start der Wintersaison positiv. » mehr


Artikel 1-20 von 55998 Stück