Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag EU Flag CN
Themenspezial:
Opel/GM
Bei einer Übernahme von Vauxhall müsste PSA auch die Pensionsverpflichtungen übernehmen – eine teure Angelegenheit. ... mehr

Die Opelaner können noch nicht aufatmen: Der wahrscheinliche neue Eigentümer PSA hat bisher noch nicht verbindlich zugesagt, die Arbeitsplätze zu erhalten. ... mehr

Neben Opel ist auch die britische Tochter Vauxhall vom Verkauf betroffen - der zweite große Unsicherheitsfaktor für die Marke nach dem Brexit. ... mehr

Großbritanniens Premierministerin schaltet sich in den Opel-Poker ein. Es dürfte dabei vor allem um Arbeitsplätze in dem Land gehen. ... mehr

Zeitungsberichten zufolge soll PSA der Bundesregierung für den Fall einer Übernahme den Erhalt aller deutschen Opel-Standorte zugesagt haben. ... mehr

"Zwischen Opel und Peugeot liegen in Deutschland noch Image-Welten", sagt Holger Geißler vom Marktforschungsinstitut YouGov. Ein Blick auf die Zahlen. ... mehr

Karl-Thomas Neumann, CEO von Opel, hat sich vor dem Hintergrund eines möglichen Verkaufs der deutschen GM-Tochter und Vauxhalls nach Frankreich zum zweiten Mal in dieser Woche per Brief an seine Mitarbeiter gerichtet. Zwar habe es "unerfreuliche Schlagzeilen" gegeben. Doch könne ... mehr

Opel-Vorstandschef Karl-Thomas Neumann nennt ein Zusammengehen mit PSA "prinzipiell sinnvoll". Was in diesem Fall aus ihm würde, dazu gibt es bislang nur ein Gerücht. ... mehr

Der frühere Betriebsratschef Rainer Einenkel wollte einen Aufsichtsrats-Beschluss für nichtig erklären lassen. ... mehr

Die Arbeitnehmervertretungen zeigen sich in einem Statement offen für Gespräche. Sie äußern aber auch klare Bedingungen. ... mehr

Der französische Autohersteller will sein Werk in Sochaux für viel Geld modernisieren. Der Zeitpunkt, das zu verkünden, dürfte auch strategisch gewählt sein. ... mehr

Für Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries steht eine Übernahme von Opel durch PSA schon so gut wie fest. ... mehr

Unter Mary Barra hat sich das Ziel von General Motors verändert. Statt schierer Größe zählt nun der Gewinn - und da war Opel in den vergangenen Jahren keine große Hilfe. ... mehr

NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin macht der Bochumer Opel-Belegschaft Mut: Ihre Arbeitsplätze seien wohl nicht in Gefahr. ... mehr

Der Staatssekretär Matthias Machnig soll für Bund und Länder alle Fragen rund um eine mögliche Übernahme von Opel koordinieren. Dafür bringt er gute Voraussetzungen mit. ... mehr

GM-Chefin Mary Barra hat sich in einem Brief an die Opel-Mitarbeiter gewandt und die Vorteile eines Verkaufs der Marke an PSA hervorgehoben. ... mehr

Wieder könnten tausende Jobs auf der Kippe stehen. Berlin pocht auf den Erhalt deutscher Arbeitsplätze. Welche Gespräche nun anstehen. ... mehr

Wofür steht Opel? Seit 20 Jahren gibt es auf diese Frage keine Antwort, meint Markenexperte Jürgen Gietl von der Beratungsgesellschaft Brand Trust. ... mehr

General Motors-Chefin Mary Barra und Opel-Aufsichtsratschef Dan Ammann treffen zu Gesprächen in Rüsselsheim zusammen. Im Mittelpunkt steht der mögliche Opel-Verkauf an PSA. ... mehr

Die Führung von GM will Opel an PSA verkaufen. Opel-Chef Karl-Thomas Neumann hatte eigentlich einen fertigen Plan, wie es weitergehen sollte. ... mehr

Über den wahrscheinlichen Verkauf von Opel will PSA-Chef Carlos Tavares mit Bundeskanzlerin Angela Merkel sprechen. ... mehr

Was sagen Opel-Mitarbeiter zum denkbaren Verkauf des Autobauers an PSA? Die Stimmung schwankt zwischen Verunsicherung und Gelassenheit. ... mehr

General Motors verhandelt mit PSA über einen Verkauf von Opel. Nun geht die Angst um die Arbeitsplätze um. Experten befürchten den Verlust von tausenden Jobs. ... mehr

Der mögliche Verkauf von Opel an PSA ist Thema in vielen Medien. Die Automobilwoche hat ein paar Stimmen gesammelt. ... mehr

Die Gespräche über einen Verkauf an PSA sind nicht der erste Versuch von General Motors, sich von seiner defizitären Tochter Opel zu trennen. Schon 2009 wäre es fast zur Scheidung gekommen. ... mehr

Opel hofft beim Ampera-e auf hohe Volumen und eine Produktion in Europa. Das Modell soll nur der Anfang einer Elektro-Offensive sein. ... mehr

Mehr Umsatz, weniger Gewinn - General Motors hat im abgelaufenen Jahr 9,4 Milliarden Dollar verdient. Unternehmenschefin Mary Barra legt die Messlatte für das laufende Jahr hoch an. ... mehr

"Ohne das Brexit-Votum und den Absturz des britischen Pfunds hätten wir ein positives Jahresergebnis erzielt", sagt Opel-Chef Neumann bei der Präsentation der Jahreszahlen für 2016 von Mutterkonzern General Motors. ... mehr

Opel ist wohl auch 2016 nicht in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt. Doch das allein auf den Brexit zu schieben, wäre zu einfach. ... mehr

Die Reichweite von 500 Kilometern macht offensichtlich selbstbewusst. Opel-Marketing-Frau Tina Müller setzt nun ganz auf die Strahlkraft des neuen Stromers Ampera-e. ... mehr

Opel stellt in Genf die Kombiversion des neuen Insignia vor. Mehr Platz und neue Assistenzsysteme sollen die Kunden überzeugen. ... mehr

Der neue Opel Insignia probt den Aufstieg. Mit mehr Platz und weniger Gewicht soll er gegenüber der Konkurrenz punkten. ... mehr

Auf SUV folgt CUV: Nach dem Update des Mokka zum Mokka X bringt Opel sein erstes Crossover-Modell mit dem Beinamen X an den Start. Der Crossland X soll – nicht zuletzt wegen seiner optischen Anleihen zum Adam – vor allem die weibliche Kundschaft locken. ... mehr

Opel folgt einem aktuellen Trend und macht aus dem bisherigen kleinen Van Meriva einen Crossover namens Crossland X. Der Wagen kommt in der Neuauflage deutlich bulliger daher. ... mehr

Nach Ford und Fiat Chrysler hat auch General Motors große Investitionen in den USA angekündigt. Rund 1500 neue Arbeitsplätze sollen entstehen. ... mehr

Die Chefin der Opel-Mutter General Motors, Mary Barra, peilt im laufenden Jahr einen höheren Gewinn an als bislang erwartet. An den Börsen löste die Ankündigung Begeisterung aus. ... mehr

Opel und Vauxhall haben in Europa im Jahr 2016 rund 1,16 Millionen Neuwagen verkauft. Das ist der beste Wert seit etlichen Jahren, der Marktanteil stieg dennoch nicht. ... mehr

Der Hummer kehrt zurück. Der Geländewagen kommt zwar nicht wie früher direkt aus dem Hause General Motors, sondern wird beim Kleinserienfertiger VLF aus dem Chevrolet Colorado umgebaut. Das Design ist jedoch unverkennbar. ... mehr

Opel ist im vergangenen Jahr schneller gewachsen als der gesamte deutsche Neuwagenmarkt. Dennoch hat die GM-Marke weiterhin auch Sorgen. ... mehr

Seit April 2016 sind die Ergebnisse der Abgasnachmessungen nun bekannt. Getan hat sich seitdem wenig. Porsche und Daimler haben mit den freiwilligen Rückrufen begonnen, Opel und Audi warten immer noch auf die Freigaben des KBA. ... mehr

Die Niederlassung von General Motors in China, SAIC-GM, soll einer Agenturmeldung zufolge wegen illegaler Preisabsprachen eine Millionenstrafe zahlen. Die Handelsbeziehungen zwischen den USA und China bleiben angespannt. ... mehr

Knapp sieben Millionen Euro hatte die EU zur Verfügung gestellt, um den ehemaligen Arbeitern von Opel in Bochum zu helfen. Doch bei den Betroffenen kam davon nur wenig an. ... mehr

General Motors streicht im kommenden Frühjahr 1300 Jobs in seinem Werk in Detroit-Hamtramck. Das Unternehmen erwartet eine Abkühlung am zuletzt starken US-Neuwagenmarkt. ... mehr

Jean-Philippe Kempf tritt ab Januar an die Spitze der Produktkommunikation bei Opel. Sein Vorgänger Bernd Abel hat Opel verlassen. ... mehr

Das geplante große SUV von Opel wird in Rüsselsheim vom Band laufen. Die Entscheidung ist Opel zufolge ein Beitrag zur Effizienz. ... mehr

Opel startet den Verkauf des Elektroautos Ampera-e – zunächst jedoch nicht in Deutschland. ... mehr

Mit dem Nachfolger des Meriva nimmt Opel Abschied vom Mini-Van. Der Crossland X ist gemeinsam mit PSA entwickelt worden. ... mehr

Gleich zum Start des wichtigen Kompaktwagens Golf in "Update"-Ausführung gewährt der Hersteller eine Handelsprämie im Flottengeschäft. Die Mittelklassebaureihe Passat wird VW-Betrieben als Testwagen mit verlockendem Rabatt offeriert. ... mehr

Die große Stromer-Offensive vieler Hersteller beginnt erst Ende des Jahrzehnts. Noch ist die Verkaufsförderung daher mau – mit wenigen Ausnahmen. ... mehr

Auf dem Genfer Autosalon im März zeigt Opel erstmals die zweite Generation des Insignia. Der Wagen soll näher an die obere Mittelklasse heranrücken. ... mehr

Der Absatz von Opel steigt zwar, das hat aber vor allem einen Grund – und der schmälert den Gewinn. ... mehr

Das traditionsreiche Bochumer Opel-Werk wurde vor genau zwei Jahren geschlossen. Eine Transfergesellschaft, die Ende des Jahres ausläuft, sollte gut 2600 Beschäftigte wieder in Lohn und Brot bringen. Rund 1000 ehemalige Opelaner sind nun von Arbeitslosigkeit bedroht. ... mehr

Nach dem Ausbruch des Abgas-Skandals hat Bundesverkehrsminister Dobrindt viele Automodelle überprüfen lassen. Er betonte dabei stets die Unabhängigkeit seiner Behörde. E-Mail-Absprachen mit den Herstellern legen nun jedoch das Gegenteil nahe. ... mehr

Opels Infotainmentsystem OnStar verzeichnet in seinem ersten Jahr 4,5 Millionen Zugriffe europäischer Kunden. Jetzt folgt Phase zwei. ... mehr

Sinkende Verkaufszahlen bei einigen wichtigen Modellen fordern ihren Tribut: GM-Chefin Mary Barra setzt den Rotstift an und streicht Stellen. ... mehr

Unter dem Motto „7in17“ startet Opel 2017 seine bislang größte Modelloffensive. Neben dem Insignia wird es auch zwei CUVs geben. Unterhalb des Mokka X platzieren die Rüsselsheimer den Crossland X. Er gilt als Nachfolger des Meriva. ... mehr

Als Vorsitzender ihrer Geschäftsführung macht der Topmanager die Opel Group nicht nur bei E-Mobilität und Konnektivität flott. "KTN" lässt auch die werblichen Aktivitäten der GM-Marke trimmen und in Rüsselsheim den Mannschaftsgeist aufleben. Gute alte VW- und Conti-Schule. ... mehr

Viele Autobauer bieten inzwischen Mobilitätsdienstleistungen wie Carsharing an. Als gut aufgestellt gelten laut einer Studie aber lediglich zwei deutsche Premiumhersteller. ... mehr

Wenn im kommenden Jahr der neue Opel Insignia auf den Markt kommt, ändert sich mehr als nur das Design. ... mehr

In diesem Jahr wollte Opel in die Gewinnzone zurückkehren. Doch im dritten Quartal lief nicht alles nach Plan. ... mehr

Der amerikanische Autobauer General Motors blickt auf ein erfolgreiches drittes Quartal zurück. ... mehr

Reine E-Autos müssen dringend längere Strecken zurücklegen können, um den Stromern zum Durchbruch zu verhelfen. So stellt etwa Volkswagen für den 2020 startenden I. D. bis zu 600 Kilometer in Aussicht. Später soll dieser MEB-Viertürer obendrein ein pfiffiges Feature bieten. ... mehr

Opel-Mann Harald Hamprecht ist abermals Unternehmenssprecher des Jahres. Für ihn spielten Offenheit, Transparenz und Ehrlichkeit tragende Rollen, umreißt er sein berufliches Leitbild. Glaubwürdigkeit sei und bleibe die wichtigste Währung in "Speakers' Corner", Hamprechts Zunft. ... mehr

Das GM-Label mit dem Blitz im Logo setzt alte und neue Werber unter Strom. Die geschäftliche Beziehung mit der „Umparken im Kopf“-Agentur Scholz & Friends bleibt gesetzt. Das Team von Heimat wurde als fester Partner auserkoren. Und für Spezialaufträge holt Opel "Hot Shots" hinzu. ... mehr

Die Reichweite ihres 2017 startenden Elektroautos beziffern die Rüsselsheimer mit über 500 Kilometern. Hingegen noch nicht verraten mögen sie, was der Ampera-e kosten wird. Hinter vorgehaltener Hand aber wird eine Größenordnung für den Preis geraunt, die aufhorchen lässt. ... mehr

Opel hat sein neues Entwicklungszentrum für Antriebssysteme in Betrieb genommen. Firmenchef Karl-Thomas Neumann verspricht sich unter anderem mehr Effizienz durch das neue Zentrum. ... mehr

Pam Fletcher, Chefin der Elektroauto-Entwicklung von General Motors, äußert sich auf dem Pariser Autosalon hinsichtlich der Verbreitung von Elektroautos. Neben Energieunternehmen würden auch politische Entscheider eine wichtige Rolle einnehmen. ... mehr

Bei Opel in Eisenach heißt es weiter: Kurzarbeit. Als Grund gibt der Autobauer Absatzprobleme in Großbritannien an. ... mehr

Das neue Elektroauto von Opel schafft im Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) 400 Kilometer ohne Zwischenladung. Damit liegt der Ampera-e vor den meisten Konkurrenz-Fahrzeugen. ... mehr

Opel bringt bald den Mokka X in den Handel. Preislich startet das Facelift des Kompakt-SUVs auf dem Niveau des Vorgängers. ... mehr

Opel hat den Kleinwagen Karl optisch überarbeitet – und ihm dabei das Aussehen eines kleinen Geländewagens verpasst. Im Innern ist Karl aber ganz der Alte. ... mehr

General Motors muss in den USA Millionen Autos mit einem Software-Update reparieren. Im Falle eines Unfalls könnten Gurte und Airbags nicht richtig funktionieren. ... mehr

Die Autobranche wird immer digitaler – und Opel investiert zig Millionen in ein 50 Jahre altes Testzentrum mitten im Wald, irgendwo bei Frankfurt. Die automobile Zukunft hat dort schon längst begonnen. ... mehr

In Deutschland ist statistisch gesehen jeder zweite Neuwagen von einem Rückruf betroffen. Das liegt nicht nur an den massenhaft ausgetauschten Airbags des Zulieferers Takata. ... mehr

Der Verursacher eines tödlichen Unfalls in den USA hatte behauptet, die Kontrolle über sein Auto wegen eines defekten GM-Zündschlosses verloren zu haben. Die Jury entschied jetzt zugunsten des Autoherstellers. ... mehr

Cadillac hat in Pebble Beach in Kalifornien die Studie Escala präsentiert. Das Oberklasse-Coupé basiert auf der neuen Limousine Cadillac CT6. ... mehr

Weil die Nachfrage in Großbritannien nach dem "Brexit"-Votum eingebrochen ist, fährt Opel die Arbeitszeit in zwei Werken zurück. Das Ausmaß ist noch nicht bekannt. ... mehr

Im kommenden Jahr will Opel den bereits in den USA eingeführten Carsharingdienst Maven in Europa anbieten. ... mehr

Wegen Minderleistung verlieren sieben Opel-Partner ihren Händlervertrag. Der Hersteller verteidigt die Maßnahme als vertragskonform und sogar der Händlerverband signalisiert Verständnis. ... mehr

"Gleich und Gleich" kommt zwar nicht zusammen, wenn eine Autohandelsgruppe ihr rund um ein Nobel-Label bestehendes Portfolio mit einer Volumenmarke arrondiert. Bei SternPartner in Uelzen ist der Geschäftsführer gleichwohl vom Kundenpotential überzeugt. Und schmiedet neue Pläne. ... mehr

Drei neue Sondermodelle in limitierter Anzahl und zu günstigen Preisen stehen zur Auswahl: Der Citroen DS 3 Connected Chic, die Irmscher Summer Edition des Opel Karl und der Opel Active in acht Baureihen. ... mehr

Eine Milliarde Dollar wollte General Motors in Indien investieren. Doch daraus wird vorerst nichts. Das ist auch ein Zeichen für eine veränderte Unternehmensstrategie. ... mehr

Monatelang hat das Kraftfahrt-Bundesamt geprüft, nun hat es dem Zweiliter-Diesel-Motor des neuen Opel Zafira die Zulassung erteilt. Für Opel bedeutet dies, dass der Motor in mehreren Modellen zum Einsatz kommen kann. ... mehr

Am 1. August übergibt der bisherige Leiter des Motoren- und Komponentenwerks Manfred Gellrich sein Amt an Peter Winternheimer. ... mehr

Der Autobauer Opel will die Programmierung des Motorsteuergeräts für den neuen Zafira überarbeiten. Grund sind Vorwürfe von Umweltschützern. ... mehr

Nach schwierigen Jahren mit teils horrenden Verlusten im Europageschäft kann GM in der Alten Welt für das zweite Quartal endlich wieder einen Profit vermelden. Opel, die wichtigste Stütze in der Region, habe einen "stattlichen Gewinn" erzielt, lässt Markenchef Karl-Thomas ... mehr

Opel spendiert dem Zafira ein Update und hält dem kompakten Van auch in Boomzeiten des SUV die Treue. Im Vergleich zu ihrem Vorgänger steigt der Grundpreis der Großraumlimousine um etwa jenen Betrag, den eine siebenköpfige Familie für das Pausenmahl (bei nur fünf "Mäulern" ist ... mehr

Mit den neuen Modellen CT6 und XT5 sendet Cadillac in Europa ein Lebenszeichen. Die GM-Marke will in Europa wachsen, sieht sich aber auch in Zukunft als Nischenhersteller. ... mehr

Opel investiert nochmals einen zweistelligen Millionenbetrag in sein Testgelände in Rodgau-Dudenhofen. Auch die Mitarbeiterzahl vor Ort wird deutlich steigen. ... mehr

Das belgische Wirtschaftsministerium hat mehrere deutsche Autobauer aufgefordert, Informationen über ihre Abgas-Software zugänglich zu machen. Die spanische Justiz nimmt hingegen Ermittlungen gegen VW auf. ... mehr

Im Herbst kommt der überarbeitete Zafira auf den Markt. In einem wesentlichen Punkt ändert sich allerdings nicht. ... mehr

Nach dem Einstieg von General Motors sucht Uber-Rivale Lyft offenbar nach weiteren Partnern in der Autobranche. Bisher ist das Unternehmen nur in den USA aktiv. ... mehr

Amerikanische Autokäufer haben in den USA offenbar eine Sammelklage gegen General Motors eingereicht. Es geht um den Vorwurf der Abgas-Manipulation. Die beauftragten Anwälte kennen sich mit dem Thema bestens aus. ... mehr

Die General Motors-Luxusmarke Cadillac bringt die Limousine CT6 im September auch nach Deutschland. Die Preise starten bei 73.500 Euro. Dafür bekommt der Kunde einen fast 5,20 Meter langen Wagen. ... mehr

Ein Experte des Verkehrsministeriums hält die Abgasreinigung des Opel Zafira für unzulässig. Opel weist die Vorwürfe zurück. ... mehr

Opel hat im Streit mit der Deutschen Umwelthilfe vor Gericht einem Vergleich zugestimmt und wird künftig auf bestimmte Werbeaussagen zum Zafira verzichten. Ein Schuldeingeständnis sei das aber nicht, betont der Hersteller. ... mehr

Opel gerät wegen seiner Verbrauchsangaben zunehmend unter Druck. Die Deutsche Umwelthilfe beklagt zudem falsche Werbeversprechen - und will eine einstweilige Verfügung erwirken. ... mehr

Gegen den Autobauer Opel werden neue Vorwürfe im Zusammenhang mit der Abgasreinigung des Zafira erhoben. Der Hersteller ist sich keiner Schuld bewusst. ... mehr

Die Mitarbeiter des Bundesverkehrsministeriums müssen den mehrere hundert Seiten langen Bericht lesen, mit dem Opel seine Unschuld beweisen will. ... mehr

Opel hat dem Bundesverkehrsministerium Unterlagen mit näheren Informationen zur Abgasreinigung im Zafira vorgelegt. Minister Alexander Dobrindt hatte zuletzt Zweifel an der Rechtmäßigkeit des Systems. ... mehr