Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag CA Flag EU Flag CN
Themenspezial:
Car IT/Infotainment
E-Roaming-Anbieter:
Hubject will künftig auch in den USA und China seine App anbieten, die das Aufladen von E-Autos vereinfachen soll. ... mehr

Vergleich:
Wer ist schneller fertig mit der Entwicklung von autonom fahrenden Autos? Uber und Waymo kämpfen um die Pole Position. Teil dessen ist auch ein Rechtsstreit zwischen beiden Firmen. Jetzt fordert Waymo offenbar eine Milliarde Dollar von Uber. ... mehr

Ethik beim Autonomen Fahren:
Der Wandel der Autobranche hin zum Autonomen Fahren scheint sich immer weiter zu beschleunigen. Dabei sind noch etliche Fragen ungeklärt – vor allem auf der moralischen Ebene. ... mehr

McKinsey-Studie:
Die Unternehmensberatung McKinsey hat eine neue Studie über autonom fahrende Taxis veröffentlicht. Demnach müssen sich die Autobauer auf grundlegende Veränderungen der Branche vorbereiten. ... mehr

Autonomes Fahren:
Der US-Bundesstaat Kalifornien könnte Beschränkungen für den Betrieb selbstfahrender Autos lockern. ... mehr

Neue Technologien:
Der VW-Konzern investiert 1,4 Milliarden Euro in elektrisch angetriebene und autonom fahrende LKW und Busse. ... mehr

Entwicklungsdienstleister:
Neuer Chef von Altran in den Ländern Deutschland, Österreich und Tschechien ist Werner Ferreira. Für das Unternehmen ist er kein Unbekannter. ... mehr

Plattform für autonomes Fahren:
Die Plattform für autonomes Fahren von BMW, Intel und Mobileye hat ein neues Mitglied: Magna will in das Projekt vor allem seine Kompetenz in Domain-Controller- und Sensortechnologie einbringen. ... mehr

Technik von ZF und Nvidia:
Mit dem elektrisch angetriebene Streetscooter war die Deutsche Post den etablierten Autoherstellern schon mal einen Schritt voraus. Jetzt soll das nächste Zukunftsfeld erobert werden. ... mehr

Tech-Pionier Kevin Ashton:
In einem Interview blickt Tech-Visionär Kevin Ashton in die Zukunft der Mobilität. Nicht nur 2030 gebe es einen Meilenstein, sondern auch 2050. ... mehr

Britische Post testet E-Transporter:
Nachdem die Deutsche Post schon seit einer ganzen Weile mit dem Streetscooter ausliefert, wird bald auch die britische Royal Mail einen elektrischen Transporter einsetzen. ... mehr

EXKLUSIV - VW-CIO Hofmann:
Volkswagens CIO Martin Hofmann hat angekündigt, der Konzern werde sich in den nächsten Jahren mit rund 1000 IT-Experten verstärken. Er erwartet keine Probleme bei der Suche. ... mehr

EXKLUSIV - Lifestyle-Assistent:
Porsche bietet seinen Kunden zukünftig einen digitalen Lifestyle-Assistenten gegen eine Abogebühr an. Inklusive Parkhaus-Service. ... mehr

Studie zu Risikokapitalinvestitionen:
Risikokapitalinvestitionen von Herstellern sind einer weltweiten Studie zufolge im ersten Halbjahr 2017 rasant gestiegen. Zwei deutsche Autobauer sind unter den Top-3-Investoren. ... mehr

Studie - 92 Prozent "ohne":
Einer Studie zufolge mangelt es deutschen Konzernchefs an digitalem Know-how. Auch unternehmerische Erfahrung könne nur ein Viertel der Vorstände vorweisen. ... mehr

Industrie 4.0:
Die Digitalisierung der Produktion birgt zahlreiche Risiken. Noch riskanter ist es allerdings, das Internet der Dinge in der Fertigung zu verschlafen. ... mehr

Drohender Lizenz-Entzug in London:
Uber zeigt sich angesichts des drohenden Lizenzentzugs in London gesprächsbereit. Uber-Chef Khosrowshahi hat sich in einer kritischen E-Mail an die Belegschaft gewandt. ... mehr

London verweigert neue Lizenz:
London will dem Fahrdienstvermittler Uber keine neue Lizenz für den Betrieb in der Stadt ausstellen. Uber muss jetzt rasch reagieren. Die Konkurrenz wittert derweil ihre Chance. ... mehr

Schock für Fahrdienstvermittler:
Uber hat vom Londoner Verkehrsbetrieb keine neue Lizenz für den Einsatz seiner privaten Taxis in der Stadt erhalten. Für das Unternehmen ist das ein Schock. ... mehr

Mixed Reality:
Ford will das Fahrzeug-Design zukünftiger Modelle mit der so genannten "Mixed Reality" vereinfachen und beschleunigen. Tests laufen bereits, bald sollen die "Hololens-Brillen" von Microsoft weltweit eingesetzt werden. ... mehr

E-Bus stellt Reichweitenrekord auf:
Der Elektrobus des US-Unternehmens Proterra hat einen Reichweitenrekord gebrochen – und stellt damit selbst Elektroauto-Pionier Tesla in den Schatten. ... mehr

Vorbereitungen für Pkw-Maut:
Eine Anfrage der Linksfraktion hat ergeben, dass die von der CSU angestrebte Pkw-Maut bislang schon mehr als zwölf Millionen Euro gekostet hat. Das Projekt ist weiterhin umstritten. ... mehr

Künstliche Intelligenz:
Mit der Frage, wie künstliche Intelligenz den Menschen unterstützen kann, setzt sich ein internationales Expertenteam im Volkswagen Information Technology Center Munich auseinander. Dabei geht es nicht nur um das technisch Machbare. ... mehr

Dienstreisen:
Sie wollen eine Dienstreise aus oder nach Berlin antreten? Planen Sie einen Zeitpuffer ein, denn dort sind besonders viele Flüge verspätet. ... mehr

Milliarden-Investment der Google-Mutter:
Der Google-Mutterkonzern Alphabet will sich nach Uber jetzt offenbar auch an dessen Konkurrenten Lyft beteiligen. Auch bei Uber hat ein neuer Großinvestor angeklopft. ... mehr

Entwicklung des autonomen Fahrens:
Bei der Entwicklung autonom fahrender Autos führt Daimler jetzt Messfahrten in verschiedenen Teilen der Welt durch. Die so gewonnenen Daten sollen dabei helfen, schon in wenigen Jahren Robotertaxis in den Stadtverkehr zu integrieren. ... mehr

Technik für autonomes Fahren:
Im Wettlauf um die Entwicklung von Roboterwagen-Technologie kommt mit Samsung ein weiterer starker Player hinzu. Der Smartphone-Riese will als Zulieferer die Hersteller beliefern – und wittert dabei eine Jahrhundertchance. ... mehr

Finanzdienstleister:
VW Financial Services hat das Münchner Start-up Conto-Works übernommen. Zudem hat der Finanzdienstleister jetzt einen eigenen Digitalchef. ... mehr

Studie zum autonomen Fahren:
Das Auto der Zukunft soll ganz alleine fahren können – am Steuer müsste dann niemand mehr sitzen. Besonders begeistert sind die Menschen in Deutschland von dieser Vorstellung aber nicht, wie eine aktuelle Studie zeigt. ... mehr

Start-up der Woche - Wunder:
Das deutsche Start-up Wunder bietet eine App, mit deren Hilfe sich Pendler in Asien zu gemeinsamen Fahrten verabreden können. ... mehr

Bundesweite Regelung:
Schon bisher haben die Hersteller ihre autonom fahrenden Autos meist in den USA getestet. Künftig wird das noch einfacher. ... mehr

Navigation:
Audi arbeitet enger mit Here zusammen. Die ersten Ergebnisse kann man schon im neuen A8 sehen – ebenso wie den Staupiloten. ... mehr

Verkehrswende:
Mit einem neuen Ansatz versucht eine Unternehmensberatung, die Entwicklung der Elektromobilität in Deutschland realistisch zu prognostizieren. ... mehr

Künstliche Intelligenz:
Dass Elon Musk Vorbehalte gegenüber Künstlicher Intelligenz hat, ist nicht neu. Seine Wortwahl wird aber immer drastischer. ... mehr

Wechsel des bekannten Auto-Consultants:
Nach Stationen bei Roland Berger und A.T. Kearney ist der China-Spezialist bei Bain & Company eingestiegen. Ralf Kalmbachs Mahnung: Einstige Qualitäten wie Fahrzeuggüte oder Image des Labels allein genügten nicht mehr im Wettbewerb. Nun seien etwa clevere IT-Ideen gefordert. ... mehr

Mobilitätsdienstleistungen:
Daimler bietet künftig gemeinsam mit dem US-Start-up Via einen Mitfahrdienst in europäischen Metropolen an. Den Anfang macht London. ... mehr

Intel:
Intel hat einen neuen Chip vorgestellt, der sich aufgrund hoher Rechenleistung besonders gut für den Einsatz im Bereich Künstliche Intelligenz eignen soll. ... mehr

RWTH Aachen:
In einem neuen Testzentrum bei Aachen erprobt die RWTH Aachen den 5G-Standard im Autoverkehr der Zukunft. ... mehr

In spätestens drei Jahren:
Dara Khosrowshahi hat offenbar den Börsengang von Uber in Aussicht gestellt – jedoch nicht Hals über Kopf. Zuerst scheint der Kalanick-Nachfolger Ordnung in das Unternehmen bringen zu wollen. ... mehr

Opel:
Die PSA-Tochter Opel hat einen neuen CIO. Die Position wurde mit einem alten Bekannten im Unternehmen besetzt. ... mehr

TASS-Übernahme geplant:
Der Technologiekonzern Siemens will den niederländischen Anbieter von Simulationssoftware TASS International übernehmen. Die Münchner erweitern damit ihr Portfolio um Lösungen für das automatisierte Fahren. ... mehr

Neue Kooperation beim autonomen Fahren:
Wer in Ann Arbor im US-Bundesstaat Michigan Pizza bestellt, kann diese nun von einem autonom fahrenden Ford zugestellt bekommen. Ford und Domino's Pizza wollen vor allem herausfinden, wie Kunden auf selbstfahrende Autos reagieren. ... mehr

Patente zum autonomen Fahren:
Von allen Seiten muss sich die deutsche Autoindustrie vorwerfen lassen, Trends wie das autonome Fahren verschlafen zu haben. Die Roboterautos werden eher mit amerikanischen Tech-Riesen in Verbindung gebracht. Jedoch: Die meisten Patente halten laut einer Studie deutsche ... mehr

Anzeichen verdichten sich:
In der Branche wird gemunkelt, der Staubsauger-Hersteller Dyson tüftle heimlich an einem Elektroauto. Dafür sprechen drei verdächtige Personalien – und ein vorschnelles Kom­mu­ni­qué der britischen Regierung. ... mehr

Start-up der Woche - Clean Energy Global:
Clean Energy verspricht tragbare Akkus, die unter anderem in Elektroautos zum Einsatz kommen könnten. Das bietet Flexibilität. ... mehr

Autonomes Fahren:
Autonom fahrende Autos sollen sich nach dem Willen der Regierung an ethische Richtlinien halten. Zudem bereitet die Kanzlerin die Hersteller auf härtere Kontrollen vor. ... mehr

Ford-Chef Jim Hackett:
Laut Ford-Chef Jim Hackett werden autonome Autos den Straßenverkehr nicht so bald an sich reißen wie es manche vorhersagen. Der Weg zum Erfolg sei aber ohnehin ein anderer. ... mehr

Sixt:
Gerüchte über eine Verschmelzung von Car2go und DriveNow gibt es schon länger - jetzt haben sie durch Erich Sixt neue Nahrung bekommen. ... mehr

Anteile an Technologie-Start-ups:
Das autonome Fahren könnte den Verkehr in Zukunft sicherer machen – und Unternehmen wie ZF Friedrichshafen wollen bei der technologischen Entwicklung vorne mit dabei sein. So entsteht ein Wettbewerb um die besten Startups. ... mehr

Start-up der Woche - Simply Hop:
Das Start-up Simply Hop vermittelt Mitfahrgelegenheiten - allerdings mit einigen Besonderheiten. ... mehr

Gläserner Autofahrer:
Klaus-Jürgen Heitmann, der Chef der HUK-Coburg, fordert gesetzliche Regelungen für die Daten, die vernetzte Autos sammeln. Diese dürften nicht nur den Herstellern zur Verfügung stehen. ... mehr

Autonomes Fahren:
Die Kooperation rund um BMW, Intel und Mobileye beim autonomen Fahren bekommt einen neuen Partner: Fiat Chrysler steigt ein und will unter anderem technische Kompetenz in die Partnerschaft einbringen. ... mehr

Carsharing:
Opel hat sein Carsharing-Projekt CarUnity eingestellt. Für die Nutzer steht der Nachfolger bereits fest – für Opel nicht. ... mehr

Vernetzte Fahrzeuge:
Toyota hat mit mehreren Technikfirmen ein Konsortium für die Verarbeitung und Nutzung der Daten in vernetzten Fahrzeugen gegründet. ... mehr

Renault-Designchef Laurens van den Acker:
Die technologische Entwicklung des Automobils wird auch den Designern in Zukunft neue Freiheiten geben, glaubt Laurens van den Acker. Aber bis es so weit ist, müssten die Designer noch jede Menge Pionierarbeit leisten. ... mehr

Mobileye baut Testflotte:
Mobileye baut eine Testflotte von 100 Fahrzeugen, die vollautonom nach Level 4 fahren können sollen. Die Tests sollen in verschiedenen Ländern stattfinden. ... mehr

Elmar Degenhart will den Zulieferer stärken:
Reifenbauer, Autozulieferer, Industriepartner – die klassischen Rollen sind für Continental Pflicht. Die Kür ist, neue Technologien und Services zu entwickeln. ... mehr

Reaktion auf steigenden Bedarf an Software-Experten:
Continentals Personalchefin Ariane Reinhart weiß: "Digitalisierung ohne Software-Experten funktioniert nicht." Deshalb setzt Conti verstärkt auf eigene Aus- und Weiterbildungsformate, um den Bedarf an Software-Experten zu decken. ... mehr

Testzentrum für automatisiertes Fahren:
Die Dekra plant, am Lausitzring ein sehr großes Testzentrum für automatisiertes und vernetztes Fahren zu errichten. Die Mitarbeiterzahl der Prüfgesellschaft vor Ort soll von 100 auf 200 steigen. ... mehr

RS5-Montage:
Bei Audi arbeiten Menschen und Roboter künftig auch ohne Schutzzaun zusammen. Gefahren sollen rechtzeitig angezeigt werden. ... mehr

Ortungs-App:
Das Daimler-Tochterunternehmen Moovel übernimmt das Hamburger Start-up Familonet, dessen App mit Geolocation-Services die Kommunikation erleichtern soll. ... mehr

5 Fragen an – IPA-Chef Thomas Bauernhansl:
Thomas Bauernhansl ist Chef des Fraunhofer Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung IPA in Stuttgart. Die Industrie 4.0 ist für ihn Schlüssel für die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie. Gelingt die Transformation, könnte es am Ende sogar mehr Jobs geben. ... mehr

Chinesische Forscher übernehmen Kontrolle:
Experten einer chinesischen Firma haben ein Tesla Model X gehackt und dabei die Kontrolle über verschiedene Systeme übernommen. Es ist nicht der erste Fall dieser Art. ... mehr

"Elektroauto für alle":
Das Startup Sono Motors hat mit dem Sion ein Elektroauto entwickelt, das zu einem vergleichsweise niedrigen Preis verkauft werden soll. Zwei Kniffe machen das Auto zu etwas Besonderem. ... mehr

Zoff der Tech-Giganten:
Facebook-Chef Mark Zuckerberg und Tesla-Chef Elon Musk tragen öffentlich ihre gegensätzlichen Meinungen zur Künstlichen Intelligenz vor – und erlauben sich dabei so manche Spitze. ... mehr

Japanischer Technologiekonzern:
Der japanische Softbank-Konzern hat sich Beteiligungen an Fahrdienst-Vermittlern in Asien zusammengekauft, ohne damit großes Aufsehen zu erregen. Doch jetzt will Gründer und Chef Masayoshi Son den nächsten Schritt wagen: Uber. ... mehr

Umbau bei Osram:
Osram will sein Traditionswerk in Berlin in einen High-Tech-Standort für Software und autonomes Fahren umwandeln. Der Zulieferer wird künftig auch mehr Arbeitsplätze schaffen. ... mehr

Versuchsfahrzeug für das Autonome Fahren:
Continental geht zur praktischen Erprobung des autonomen Fahrens über: Auf dem Gelände des Frankfurter Werks wird bald das Entwicklungsfahrzeug CUbE getestet. ... mehr

Startup aus dem Silicon Valley:
BMW investiert Millionen in das Silicon-Valley-Startup Shift. Das Unternehmen konzentriert sich auf junge Kunden – und ist gerade deshalb so interessant für Investoren. ... mehr

Autonomes Fahren:
Der US-Konzern Microsoft arbeitet zukünftig mit dem chinesischen Internetriesen Baidu zusammen. Sie werden gemeinsam Apollo entwickeln, eine Plattform für das autonome Fahren. ... mehr

Datenbrille von Google:
Als Consumer-Produkt ist Google Glass gescheitert. Träger der Brille wurden sogar verprügelt und als "Glassholes" beschimpft. Fast unbemerkt feiert Google Glass in Unternehmen nun ein erfolgreiches Comeback als Werkzeug. ... mehr

Automatisierte Funktionen bei Audi:
Audi will den neuen A8 als weltweit erstes Serienauto mit hochautomatisierten Funktionen auf den Markt bringen. Doch es gibt ein Problem: Häufig fehlen die Zulassungen. ... mehr

Werkstatt-Vermittler:
BMW investiert in den Werkstatt-Marktplatz Caroobi. Für den Autohersteller ist das eine Premiere. ... mehr

Waymo gegen Uber:
Der Rechtsstreit zwischen Uber und Googles Schwesterfirma Waymo geht in die nächste Runde. Jetzt soll mit Google-Mitgründer Larry Page ein ranghoher Manager des Internet-Giganten Informationen aus erster Hand liefern. ... mehr

EXKLUSIV – Autonomes Fahren:
Bosch will schon ab dem kommenden Jahr autonom fahrende Taxis auf deutschen Straßen testen. Das Unternehmen und sein Kooperationspartner Daimler nehmen dafür viel Geld in die Hand. ... mehr

Roboterbasierte Innovationskonzepte:
Volkswagen und der Roboterspezialist Kuka wollen zusammen an der Technik für autonom fahrende Autos arbeiten. ... mehr

Autonomes Fahren:
TomTom und Baidu entwickeln gemeinsam intelligente Karten für das autonome Fahren. Die Kompetenzen beider Unternehmen sollen sich ergänzen. ... mehr

Selbstfahrende Autos und Tiererkennung:
Mit Elchen in Schweden haben Volvos Tiererkennungs-Systeme kaum Probleme, wohl aber mit Kängurus in Australien. Für die Volvo-Entwickler ist Australien aber auch aus anderen Gründen ein interessantes Terrain. ... mehr

Kamera-Fahrerassistenz-System:
LG Electronics liefert ein Fahrerassistenz-System an einen deutschen Premium-Hersteller. Um welchen es sich genau handelt, bleibt bis auf Weiteres ein Rätsel. ... mehr

Künstliche Intelligenz:
VW setzt für die Zukunft verstärkt auf künstliche Intelligenz. Dafür baut der Hersteller sein Kooperation mit dem Chipproduzenten Nvidia aus. ... mehr

Selbstfahrende Autos:
Um autonome Autos zu entwickeln, hat hat Apple beim Autovermieter Hertz eine kleine Flotte geleast. Google arbeitet mit Avis zusammen – und geht in die Vollen. ... mehr

Autonomes Fahren:
Bevor es im Personenverkehr zum Einsatz kommt, könnte das autonome Fahren bei den Nutzfahrzeugen ausprobiert werden. Experten sehen viele Anwendungsmöglichkeiten. ... mehr

Begehrter Chip-Hersteller:
Volvo und Autoliv entwickeln zusammen mit Nvidia künftig Software für selbstfahrende Autos. Es ist nicht die erste Kooperation des Chip-Herstellers mit Playern aus der Autobranche. ... mehr

Übernahme:
Der Zulieferer Hirschmann Car Communication gehört in Zukunft zu TE Connectivity. Gemeinsam wollen die Unternehmen "höchst anspruchsvolle Produkte" für die automobile Kommunikation entwickeln. ... mehr

Start-up der Woche: Easy Car Pay:
Ein Auto via Vorkasse oder bar zu bezahlen war einmal: Das Fintech-Start-up Easy Car Pay vereinfacht den Autokauf. Gründer Jan Hardorp wittert seine Chance: "Die Digitalisierung im Autohandel greift gerade um sich." ... mehr

Daimler-Tochter:
Daimlers Taxi-App MyTaxi übernimmt den führenden Taxi-App-Anbieter in Rumänien. Damit ist der Dienst nun in elf europäischen Ländern verfügbar. ... mehr

Umstrittener Uber-Chef:
Uber-Chef Travis Kalanick hielt trotz vieler Vorwürfe und Skandale an seinem Job fest - auch wenn er sich zuletzt eine Auszeit verpasst hatte. Nun musste er sich dem Druck von Investoren beugen und zurücktreten. ... mehr

BMW-Plattform CarData:
Über die Plattform CarData will BMW die Daten seiner Autofahrer an Dritte verkaufen – sofern die Kunden zugestimmt haben. IBM ist der Cloud-Partner und kündigt an, dass BMW nicht der einzige Hersteller bleiben wird. ... mehr

Selbstfahrende Autos in Deutschland:
Was sollen selbstfahrende Autos in Deutschland künftig dürfen und was nicht? Die von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt eingesetzte Kommission stellt nun ihre ethische Leitlinien für autonome Autos auf deutschen Straßen vor. ... mehr

Autonomes Fahren:
Bis Autos tatsächlich autonom fahren, wird es einer Studie zufolge noch Jahrzehnte dauern. ... mehr

Personenbezogene Daten im Auto:
Daten gelten als das neue Öl der Autobranche. Sie bieten große Chancen, aber auch Risiken. ... mehr

Studie:
Taxi-Kunden nutzen immer häufiger Apps, um ihre Fahrten zu buchen. ... mehr

Zukunftstechnologien:
Jaguar Land Rover steht angeblich vor einer groß angelegten Personal-Offensive. Einem Medienbericht zufolge sollen in Großbritannien 5000 neue Stellen geschaffen werden. ... mehr

Milliardeninvestition:
Der Zulieferer Bosch will in Dresden Computerchips produzieren, die beim autonomen Fahren eingesetzt werden können. ... mehr

Roboterautos:
Der Computerkonzern Apple will kein eigenes Auto entwickeln. Stattdessen wolle man sich auf die Technologie für das autonome Fahren konzentrieren, sagte Apple-Chef Tim Cook. ... mehr

Testflotte selbstfahrender Elektroautos:
General Motors testet 130 weitere autonome Chevrolet Bolt in den USA. Insgesamt hat der Konzern damit nun 180 autonome Fahrzeuge in drei Bundesstaaten auf den Straßen. ... mehr

Carsharing:
Der bevorstehende Wandel der Mobilität zwingt die Hersteller zum Angebot von Carsharing. Sie wollen nicht zu Zulieferern von Fahrdiensten werden. ... mehr

Selbstfahrende Autos:
Die markanten Google-Zweisitzer haben ausgedient. Waymo, die Schwesterfirma des Internetkonzerns, nimmt seine "Firefly" genannten Wagen nach rund drei Jahren aus dem Verkehr - und konzentriert sich auf den Einbau seiner Technologie in Fahrzeuge von Autobauern. ... mehr

Büroeröffnung geplant:
Ford eröffnet in London ein Büro zur Entwicklung von Lösungen zur Mobilität der Zukunft. ... mehr

Führungsgremium tagt:
Das Führungsgremium des Fahrdienstvermittlers Uber berät offenbar über die Zukunft des umstrittenen Firmenchefs und Mitgründers Travis Kalanick. Im Gespräch seien eine Auszeit oder eine andere Rolle. ... mehr

Artikel 1-20 von 55992 Stück
Europäischer Rahmen für neue VW-Verträge:
VW hat den Rahmen für die neuen VW-Verträge gesteckt. Der Handel zieht seinerseits Grenzlinien. Die Verhandlungen werden spannend. » mehr

Neuer Tesla-Konkurrent:
Unter der Bezeichnung Polestar hat Volvo bislang seine sportlichen Autos vermarktet. Nun wollen die Schweden ihren Ableger elektrisieren. Drei E-Autos sind vom Jahr 2019 an in der Pipeline. » mehr

Elektrische Performance-Marke:
Geht es nach Männern wie Thomas Ingenlath, kann sich Elon Musk bald warm anziehen. Denn als neuer Chef von Polestar will der Volvo-Designer den einstigen Werkstuner im Zeichen des Polarsterns zur elektrischen Performance-Marke ausbauen und sich neben Mercedes EQ oder Audi e-Tron » mehr

Online-Reifenhandel:
Jeder zweite Reifen in Deutschland wird wenigstens einmal über die Portale des IT-Unternehmens Saitow verkauft. Jetzt soll der B2B-Marktplatz Tyre24 durch Sortimentsausweitung wachsen. » mehr

Bundestagung:
Der Streit um mögliche Hardware-Nachrüstungen älterer Diesel ist mitnichten beendet. Der ZDK fordert eine Nachrüst-Verordnung. Der VDA winkt ab. » mehr

Analyse der Meta-Suchmaschine Joblift zur E-Mobilität:
Hunderte Stellen rund um die E-Mobilität werden jeden Monat ausgeschrieben. Wie eine Analyse ergibt führt die E-Mobilität nicht nur zu neuen Jobs, sondern auch zu einer Akademisierung der Autobranche. » mehr

Warum die digitale Assistentin Karen keinen Menschen ersetzt:
Easi’r, ein etablierter Anbieter von Handelssoftware, will im Management der Kundenbeziehungen eine virtuelle Verkaufsassistentin einsetzen. Ersetzen kann sie den Verkäufer aber nicht, sagt Easi’r-Chef Mikael Moeslund. » mehr

Automobilwoche Rechts-Rat:
Mehr denn je sind Markenhändler in der Dieselaffäre mit Prozessen gegen Kunden befasst. Doch diese Rechtsstreitigkeiten sind für Händler riskant. » mehr

Service-Ranking:
In einem großangelegten Ranking zum Serviceerlebnis haben die zum Auto-Bereich zählenden Branchen sehr unterschiedlich abgeschnitten. Der Handel schnitt schwach ab. » mehr

Forsa-Umfrage - Phantom E-Auto:
Eine umweltfreundlichere Alternative zu benzin- und dieselbetriebenen Autos? Alternative Antriebsformen und Kraftstoffe sollen es möglich machen. Besonders Elektro- und Hybridfahrzeuge stehen im öffentlichen Fokus. Tatsächlich mit ihnen in Berührung kommen bisher jedoch die » mehr

Online-Marktplatz Cargurus jetzt an der Börse:
Die US-Autobörse Cargurus will nichts weniger als der weltweit vertrauenswürdigste und transparenteste Online-Automarktplatz werden. Dabei soll der Börsengang helfen. » mehr

Führungswechsel bei Sixt-Leasing:
Thomas Spiegelhalter übernimmt zum 1. Januar 2018 den Vorstandsvorsitz bei Sixt Leasing und löst Rudolf Rizzolli ab. Gleichzeitig verlängert Sixt einen anderen Vertrag. » mehr

Umfrage der Automobilwoche:
In der Branche ist die Stimmung zum Start der Wintersaison positiv. » mehr

Autohandel der Zukunft muss sich am Kunden orientieren:
Die Marke muss für den Kunden auf allen Kanälen allgegenwärtig sein, immer und überall, einfach und schnell. Was das für den stationären Handel bedeutet, untersucht eine ZDK-Arbeitsgruppe. » mehr

Ehemalige Opel-Entwicklungschefin:
Die frühere Opel-Entwicklungschefin Rita Forst heuert beim VW-Konzern an. Allerdings arbeitet sie dort nicht in der Entwicklungsabteilung. » mehr

Daimler-Tochter Moovel bekommt neue Chefin:
Die Daimler-Mobilitätsapp Moovel bekommt eine neue Geschäftsführerin. Daniela Gerd tom Markotten folgt auf Jörg Lamparter, der vor wenigen Wochen zum Leiter aller Mobilitätsdienste bei Daimler aufgestiegen war. » mehr

Weltweite Automärkte im September:
Die Neuwagenmärkte in China, USA, Russland, Brasilien, Indien und Russland sind im September alle gewachsen, in Europa gingen im vergangenen Monat die Autoverkäufe im Vergleich zu September 2016 dagegen zurück. » mehr

50 Jahre Ford Escort:
Der VW Golf gilt als Begründer der Kompaktklasse. Doch ganze sieben Jahre vor dem Golf ging zum Jahreswechsel 1967/1968 der kompakte Ford Escort ins Rennen. Der Start war holprig, die Karriere steil, nun feiert der Escort seinen 50. » mehr

Die jungen Wilden und die Industrie:
Jeder zweite Hersteller oder Zulieferer macht einen Bogen um Start-ups und arbeitet nicht mit ihnen zusammen. Das zeigt eine aktuelle Studie. Dabei braucht die Industrie neue Ideen und frischen Wind wie keine zweite. » mehr

Airbags lösen wegen Kabelproblemen aus:
Daimler muss weltweit wegen Problemen an Kabeln an der Lenksäule über eine Million Fahrzeuge in die Werkstätten rufen. Airbags können fälschlicherweise auslösen. » mehr


Artikel 1-20 von 55992 Stück