Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag CA Flag EU Flag CN
Themenspezial:
Engineering
Entwicklungschef Källenius:
Der Marktanteil des Diesel sinkt, Volvo will keinen neuen Selbstzünder mehr entwickeln. Daimler hingegen hält an der Dieselentwicklung fest. ... mehr

Opel-Betriebsratschef Schäfer-Klug:
Vor dem Verkauf an PSA will Betriebsratschef Schäfer-Klug das Auftragsvolumen für Opels Entwicklungszentrum bis 2020 festschreiben. Es gehe um den für 2019 angekündigten Kleinwagen Corsa und das geplante Groß-SUV auf Insignia-Basis. ... mehr

Top 25 Entwicklungsdienstleister:
Die Top 25 der Entwicklungsdienstleister haben 2016 ihren Automotive-Umsatz um durchschnittlich 6,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr verbessert. ... mehr

Entwicklungsdienstleister:
Altran Automotive-Chef Cosimo De Carlo registriert veränderte Kundenerwartungen und rechnet mit neuen Akteuren in der Branche der Entwicklungsdienstleister. ... mehr

Alibaba & Co. sollen helfen:
Mehr als zwölf der 73 Milliarden Euro Gesamtumsatz erwirtschaftet Bosch mittlerweile in China. Trotz schwächerer Wachstumsraten entwickelt sich China damit zur wichtigsten Absatzregion. Lokale Partner wie Alibaba sollen das Geschäft befeuern. ... mehr

Digitale Transformation der Autobranche:
Die Beratungshäuser MHP und Porsche Consulting spannen ihre Kräfte zusammen. Fortan soll eine strategische Allianz der beiden Porsche-Töchter nicht nur Kunden aus der Autowirtschaft die benötigten Services aus einer Hand ermöglichen. ... mehr

Neues Produktionswerk:
Der Mahle-Konzern ist auf Expansionskurs. In China hat Mahle in den vergangenen Jahren nicht nur die Produktionskapazität verdoppelt. ... mehr

Bilanz für 2016:
Der Abgasspezialist Eberspächer verdient wieder deutlich mehr Geld. Dies liegt auch an der Begleichung einer teuren Rechnung. ... mehr

EXKLUSIV – Mobilität der Zukunft:
Der Fahrdienstvermittler Uber hat konkrete Pläne für Transportdienste in der Luft bereits vorgestellt. Auch im Daimler-Konzern ist die Idee präsent. ... mehr

ZF-Chef Sommer:
ZF-Chef Sommer ist davon überzeugt, dass ein autonomes Auto auch selbstständig denken und handeln lernen muss. Renault-CEO Ghosn sieht das etwas anders. Er plädiert für den Menschen als letzte Instanz. ... mehr

Innovationsgeschwindigkeit:
Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann hat die deutschen Hersteller aufgefordert, mehr Tempo zu machen, um bei der hohen Innovationsgeschwindigkeit der Autobranche nicht abgehängt zu werden. ... mehr

Eine Million Exemplare:
Vor vier Jahren feierte der Porsche 911 sein 50-jähriges Bestehen. Jetzt hat das legendäre Sportwagenmodell aus Zuffenhausen eine weitere Rekordmarke erreicht. ... mehr

Roboterautobauer Aurora:
Drei Topmanager der Roboterauto-Entwicklung haben ein Start-up gegründet und bringen die Autobranche ins Schwitzen – obwohl sie keine Autos bauen wollen. ... mehr

Chef von Mann + Hummel:
Mann + Hummel-Chef Alfred Weber sagt dem Verbrenner noch eine lange Zukunft voraus. Dennoch will er das Geschäft des Filterspezialisten unabhängiger von der Autoindustrie machen. ... mehr

Gelungener Jahresstart für ElringKlinger :
Der Zulieferer ElringKlinger hat im ersten Quartal 2017 den Umsatz um 12,5 Prozent gesteigert. Das Unternehmen bekommt sein Problem in der Schweiz besser in den Griff. ... mehr

Porsche-Chef Blume:
Der Sportwagenbauer Porsche arbeitet an seiner elektrischen Zukunft. Im Automobilwoche-Interview erklärt Unternehmenschef Oliver Blume, was dafür nötig ist. ... mehr

Bosch im ersten Quartal 2017:
Der Bosch-Konzern ist gut ins neue Jahr gestartet. Chef Volkmar Denner rechnet für das laufende Jahr mit einem weiteren, ordentlichen Zuwachs. ... mehr

Geely und Lynk & Co.:
Der chinesische Autobauer Geely will seinen Absatz bis 2020 verdoppeln. Dabei soll seine Marke Lynk & Co gezielt junge Käufer in Europa ansprechen. ... mehr

Kommentar Daimler DUH:
Im Streit mit der Umwelthilfe vor dem Landgericht Stuttgart geht es nur um irreführende Werbung. Doch der Fall könnte für den Daimler-Konzern noch unangenehme Folgen haben. ... mehr

Umstrittene Diesel-Werbung von Daimler:
Die Deutsche Umwelthilfe hat Daimler wegen angeblich irreführender Werbung zu einem Euro-6-Dieselmodell verklagt. Das Landgericht Stuttgart verlangt nun vom Autobauer, die Funktion der Abgasreinigung genauer zu erläutern. ... mehr

Neuer Mobiltätsanbieter:
Erst China, dann der Rest der Welt – nach dem Reich der Mitte wollen Lynk & Co. unter anderem den deutschen Automarkt in Angriff nehmen. Topmanager Alain Visser hat vor allem urbane Ballungsräume wie Berlin und Hamburg im Visier. ... mehr

Mokka X-Nachfolger für Eisenach sicher:
Die Opel-Spitze hat mit Vertretern der Arbeitnehmer zentrale Beschlüsse rund um die Trennung von GM und den Übergang ins PSA-Lager gefasst. Die Betriebsräte willigten ein, dass Opel organisatorisch eine Fitnesskur beginnt. Dafür setzten sie sensible Standortsicherungen durch. ... mehr

Übernahme durch PSA:
Das Management des deutschen Autobauers will den Vertriebs- und Servicepartnern die nun aufkommenden Ängste vor einer Kannibalisierung mit der designierten Opel-Eignerin aus Frankreich nehmen. Besonderes Augenmerk liegt auf der optischen Anmutung künftiger Modelle. ... mehr

Geschäftsjahr 2016:
Beim Enwicklungsdienstleister Edag hat sich im Geschäftsjahr 2016 der bereinigte operative Gewinn um fast 40 Prozent verringert, während der Umsatz nahezu unverändert auf Vorjahresniveau geblieben ist. Das Unternehmen hat dabei unter anderem unter den Folgen des Abgas-Skandals ... mehr

High-End-Label des VW-Konzerns:
Wolfgang Dürheimer, Chef der kleinsten und feinsten Marke im VW-Portfolio, empfindet einen geräumigeren Bugatti als reizvolle Idee. Die finanziellen Mittel dafür könnte die kostenbewusste Kooperation mit dem Label Bentley, das er ebenfalls verantwortet, und Porsche freispielen. ... mehr

Sorgen der Aktionäre:
Bei der Aktionärsversammlung zeigt der Daimler-Konzern gern die rosige Zukunft auf. Doch der Schatten des Diesels lastet auf dem Unternehmen. ... mehr

Buhrufe auf Daimler-Hauptversammlung:
Der Daimler-Aufsichtsrat schlägt den Aktionären eine Erhöhung der Vergütungen im Kontrollgremium um 20 Prozent vor. Das Ansinnen sorgt für Empörung im Publikum. ... mehr

Daimler-Hauptversammlung:
Die Diesel-Thematik hinterlässt offenbar Spuren bei Daimler. Konzernchef Dieter Zetsche kündigte in Berlin an, bei den Elektromodellen noch mehr Tempo machen zu wollen. ... mehr

Fünf Elektroautos bis 2025:
In wenigen Wochen zeigt das tschechische Label sein erstes Konzept für einen reinen Stromer. Das Vision E genannte Coupé kann in vielen Situationen autonom fahren. Die Pläne von Škoda sind ambitioniert. ... mehr

Nach Unfall mit autonomem Fahrzeug:
Uber ließ seine selbstfahrenden Autos nicht lange in der Garage: Nur wenige Tage nach einem Unfall fahren sie wieder in den USA. Warum der Zusammenstoß heftiger aussah als bei bisherigen Roboterwagen-Unfällen, ist noch ungeklärt. ... mehr

Interview mit Mercedes-Produktionschef Markus Schäfer:
Für die Integration der Elektromodelle stellt Mercedes das Produktionssystem um. Künftig sollen in den Werken alle Modelle und alle Antriebe vom Band laufen können. ... mehr

Interview mit Smart-Chefin Winkler:
Im Vergleich zum Vorjahr ist die Kleinstwagenmarke Smart verhalten gestartet. Einen Schub erwartet sich die Smart-Chefin durch die elektrischen Modelle und den chinesischen Markt. ... mehr

Entwicklungsdienstleitster:
Die Entwicklungsdienstleister Berner & Mattner und Assystem verschmelzen zur Assystem Germany. Das neu geschaffene Unternehmen will unter anderem durch Zukäufe weiter wachsen. ... mehr

VW-Konzern bleibt in Familienhand:
Der Volkswagen-Konzern wird auch bei einem Verkauf der Anteile von Ferdinand Piech in Familienhand bleiben. Davon geht der VW-Aufsichtsratschef und Vorstandschef der Porsche SE, Hans Dieter Pötsch, aus. Änderungen gibt es dafür an anderer Stelle. ... mehr

Volles Programm vor dem Closing:
Opel-Chef Neumann macht seinen Teams Dampf, um den geplanten Zusammenschluss mit PSA möglichst rasch und reibungslos zu gestalten. Feinschliff steht etwa im auch für Peugeot und Citroën wichtigen Kleinwagen-Bereich an. ... mehr

Opels CEO Neumann im Interview:
Auf dem Auto-Salon in Genf sprach Opel-Chef Karl-Thomas Neumann mit der Automobilwoche über Ziele rund um die Übernahme der GM-Tochter durch PSA und neue Sorgen seiner Mitarbeiter. Auch zum anstehenden Benchmarking mit den Franzosen bezog er Stellung – sowie zu seiner ... mehr

2017 moderates Wachstum erwartet:
Nach einem Rekordjahr blickt der Sportwagenbauer Porsche vorsichtig ins neue Jahr. In Zukunft soll das Wachstum auch von digitalen Diensten kommen. ... mehr

VW-Chef Müller in Wolfsburg:
Auf der Jahrespresse- und Investorenkonferenz 2017 verbreitet die VW-Spitze Zuversicht. Konzernlenker Matthias Müller sieht das Unternehmen zurück auf dem Pfad der Tugend. Finanzvorstand Frank Witter rechnet mit einem Umsatzzuwachs von bis zu vier Prozent – trotz so mancher ... mehr

Rennmaschine und Familienkombi:
Die zwei Premierenautos, die Porsche auf dem Genfer Automobilsalon präsentiert, könnten unterschiedlicher nicht sein. Das ist durchaus so gewollt. ... mehr

Entwicklungsdienstleister:
Der französische Entwicklungsdienstleister Akka Technologies übernimmt das deutsche Entwicklung- und Consultingunternehmen Gigatronik. Damit setzt sich der Konsolidierungsprozess in der Engineeringbranche weiter fort. ... mehr

VW arbeitet "Dieselgate" auf:
Manfred Bort, Diesel-Beauftragter bei VW für Europa, erhöht das Tempo beim Umrüsten manipulierter Selbstzünder in den Werkstätten der VW-Partnerbetriebe. Bei technischem Bedarf und auf besonderen Kundenwunsch werden die betroffenen Fahrzeuge sogar direkt am Stammsitz des ... mehr

Opel-Entwicklungszentrum:
Im Rüsselsheimer Entwicklungszentrum von Opel soll es im Unterschied zu anderen Werken nur eine Beschäftigungsgarantie bis Ende 2018 geben. Was danach passiert, ist offen, da PSA unter anderem im Bereich Entwicklung Kosten sparen will. ... mehr

Erfolg der SUV:
Mercedes E-Klasse, BMW 5er und Audi A6 galten lange Zeit als Kern der jeweiligen Marke. Doch das Segment stagniert - aus mehreren Gründen. ... mehr

EXKLUSIV - VW-Kontroverse zwischen Diess und Osterloh beigelegt:
In Wolfsburg staunen sie nicht schlecht: Ausgerechnet die Auto-Antagonisten Herbert Diess und Bernd Osterloh kredenzen einander die Friedenspfeife. Nebenbei informieren die Ex-Kombattanten ihre Teams in einem VW-internen Interview über wichtige Zahlen – und ein brandneues ... mehr

Daimler-Konzern:
Die Bus-Sparte des Daimler-Konzerns hat im vergangenen Jahr die Zielrendite von sechs Prozent leicht übertroffen. Das lag nicht zuletzt am guten Fernbusgeschäft in Deutschland und Europa. Auch für 2017 sind die Aussichten gut. ... mehr

Der letzte große Volumenmarkt:
Die deutschen Autohersteller warten seit Jahren darauf, dass der indische Markt in Schwung kommt. Längst etabliert hat sich der Subkontinent als Forschungsstandort. Wird VW dort demnächst mit Tata als Partner durchstarten? ... mehr

Neue Antriebsoption für SUV Bentayga:
Im kommenden Jahr beginnt die englische Edelmarke mit der Hybridisierung ihrer Modellpalette. Die Kraft der zwei Herzen kommt zunächst dem schweren Geländewagen Bentayga zugute. Markenchef Wolfgang Dürheimer sieht mehrere Vorteile. ... mehr

Maschinenbauer Dürr:
Der Maschinen- und Anlagenbauer Dürr erweitert sein Engagement in China. In Schanghai wurde ein neuer Campus für 800 Mitarbeiter eröffnet. ... mehr

Conti-Chef Degenhart im Webcast:
Der Zulieferer Continental wird rundum digitaler. Selbst seine Bilanzpressekonferenz stützt sich schon massiv auf Bits und Bytes. Bei deren virtueller Fragerunde stand Vorstandschef Elmar Degenhart auch der Automobilwoche Rede und Antwort. So zu heutigen Unsicherheitsfaktoren ... mehr

Gesamtfahrzeugentwicklung:
Der Entwicklungsdienstleister FEV entwickelt sich weiter in Richtung Gesamtfahrzeugentwicklung und hat dafür das italienische Unternehmen STEA übernommen. ... mehr

125 Jahre Diesel-Patent:
Bis heute treibt sein Motor Autos, Lastwagen, Loks, Schiffe und Kraftwerke an. Wer war Rudolf Diesel? Er kam aus eher ärmlichen Verhältnissen – und starb unter rätselhaften Umständen. ... mehr

Bugatti wählt mit Chiron die Offensive:
Kurz vor der Übergabe des ersten Kleinserienautos in Kundenhand lässt die Topmarke des Wolfsburger Konzerns einen Fußballer in den kostspieligen "Flachmann auf Rädern" steigen. Spiel- und Standbein von "CR7" sind erforscht. Nun erfährt die Welt Details zu seinem Gasfuß. ... mehr

Maschinenbauer Dürr:
Der Maschinen- und Anlagenbauer Dürr hat 2016 etwas weniger Umsatz gemacht als im Vorjahr. Auftragseingang und Gewinn sind trotzdem gestiegen – die Aussichten sind verhalten optimistisch. ... mehr

Indien - der letzte große Volumenmarkt:
Die deutschen Autohersteller warten seit Jahren darauf, dass der indische Markt in Schwung kommt. Längst etabliert hat sich der Subkontinent als Forschungsstandort. Wird VW dort demnächst mit Tata als Partner durchstarten? ... mehr

EXKLUSIV – Daimler-Personalchef im Interview:
Wilfried Porth erwartet "eine große Lawine" bei Dokumentationen und Vergleichen: "Starre Regeln nehmen die Energie für Startup-Kultur". ... mehr

Daimler-Personal-Vorstand Porth im Interview:
Die starren Arbeitsregeln in Deutschland erschweren eine Startup-Kultur, sagt Daimler-Personalvorstand Wilfried Porth. Er kritisiert unter anderem das geplante Gesetz zur Lohngerechtigkeit. ... mehr

Mann + Hummel:
Der für die Industriefiltration des Zulieferers Mann + Hummel zuständige Geschäftsführer Steffen Schneider verlässt das Unternehmen mit sofortiger Wirkung. Über die genauen Hintergründe ist nichts bekannt. ... mehr

Lkw-Kartell:
Nachdem die Lkw-Hersteller ihre Kunden jahrelang mit Preisabsprachen geprellt haben, fordern diese nun Kompensation. Allein am Landgericht Stuttgart wurden 24 Klagen eingereicht. Aber es gibt auch andere Wege, um das Geld zurückzuholen. ... mehr

Daimler-Werk:
Der Standort Untertürkheim hängt stark am Verbrenner. Jetzt soll er ein Kompetenzzentrum für Elektroantriebe bekommen. ... mehr

Daimler-Aufsichtsrat bestätigt Rücktritt:
Der Aufsichtsrat des Daimler-Konzerns hat den Rücktritt von Lkw-Chef Wolfgang Bernhard bestätigt. Er geht mit sofortiger Wirkung. Konzernchef Dieter Zetsche übernimmt übergangsweise den Geschäftsbereich. ... mehr

Kommentar:
Daimlers Lkw-Chef Wolfgang Bernhard will nach einem Medienbericht den Konzern verlassen. Der Schritt kommt überraschend, entbehrt aber nicht einer gewissen Logik. ... mehr

Beteiligung an Innovationsplattform:
Porsche steigt bei der Innovationsplattform Startup Autobahn ein, die Gründerideen aus aller Welt fördert. Auch ein anderer großer Hersteller ist bereits dabei. ... mehr

Uber holt NASA-Ingenieur:
Wie realistisch sind fliegende Autos? Die wachsende Zahl an Unternehmen, die daran arbeiten, deutet darauf hin, dass die Vision vom Flugauto durchaus Chancen zur Umsetzung hat - und zwar schon recht bald. ... mehr

15,2 Milliarden Euro:
E-Autos und Robotertaxis: Die Hersteller müssen sich auf den Wandel der Automobilbranche einstellen. Der Daimler-Konzern steckt daher mehr Geld in Forschung und Werke. ... mehr

Nutzung der Plattform:
Die Zusammenarbeit zwischen Fahrdienstvermittlern und Autoherstellern liegt im Trend. Jetzt verbündet sich Daimler mit dem Platzhirsch Uber. ... mehr

Werner Struth geht:
Bosch-Geschäftsführer Werner Struth geht Ende März in den Ruhestand. Er wird zumindest vorerst nicht ersetzt. ... mehr

Italienische VW-Luxusmarke:
Der Typ Huracán machte 2016 bei den Italienern das Gros der rund 3400 Übergaben an Kunden aus. Weitere Absatzerfolge sind absehbar – Lamborghinis neuer Geländewagen kommt 2018 auf den Markt. ... mehr

Umbruch durch Elektromobilität:
Der Bezirkschef der IG Metall Baden-Württemberg erwartet gravierende Folgen durch den Abschied vom Verbrennungsmotor. "Bei den Vorleistungen macht es sich früher bemerkbar", so Roman Zitzelsberger. ... mehr

Spezialanfertigung für Schauspieler:
Der Schauspieler Arnold Schwarzenegger hat sich einen Traum erfüllt. In Kitzbühel holte er seine neue G-Klasse ab. Unter der Motorhaube wartet eine Überraschung. ... mehr

EXKLUSIV: Mercedes-Entwicklungschef Ola Källenius:
Die Modellpalette von Mercedes wird bald 40 Fahrzeuge umfassen. Danach könnte ein Höhepunkt erreicht sein, sagt Mercedes-Entwicklungschef Ola Källenius. ... mehr

Daimler-Entwicklungschef Ola Källenius:
Seit 1. Januar ist Ola Källenius Entwicklungschef bei Daimler. Im Interview spricht er über Raumschiffe und die Endlichkeit des Modellportfolios ... mehr

Kritik von Abgas-Gutachter:
Nach dem VW-Skandal hat das Kraftfahrt-Bundesamt auch andere Hersteller auf mögliche Manipulationen hin überprüft. Ein Gutachter kritisiert im Abgas-Untersuchungsausschuss aber die Vorgehensweise. ... mehr

Alternative Antriebe:
Mehrere Autobauer setzen auf die Brennstoffzelle als Alternative zum batteriebetriebenen Elektroauto. Doch auch diese Technik hat ihre Tücken. ... mehr

Infiniti-Technologie:
Innovation von Infiniti: Die variable Verdichtung VC-T soll Vierzylinder-Benziner in Sachen Leistung und Verbrauch auf ein neues Niveau heben. ... mehr

Tesla holt Apple-Spezialisten:
Tesla holt wiederholt zwei wichtige Ingenieure von Apple. Chris Lattner soll seine Expertise vor allem beim Thema autonomes Fahren zum Einsatz bringen und Matt Casebolt arbeitet angeblich als Entwicklungschef für "Schließelemente und Mechanismen". ... mehr

Manager-Umfrage:
1500 Topmanager hat die Unternehmensberatung Boston Consulting Group weltweit zur Innovationskraft von Unternehmen befragt. Für deutsche Firmen sollten die Ergebnisse ein Weckruf sein. ... mehr

Diskussion um E-Mobilität:
Daimler-Chef Dieter Zetsche hat sich auf der Motor Show in Detroit gegen eine von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks in Spiel gebrachte Quote für E-Autos ausgesprochen. BMW fordert weitere Anreize. ... mehr

Neue ICCT-Studie:
Eine Studie der Forschungsorganisation ICCT zeigt, dass moderne Diesel-Lkw im Schnitt nur halb so viel Stickoxid ausstoßen wie Diesel-Pkw. Die EU prüft eine weitere Verschärfung der Zulassungstests. ... mehr

CES 2017:
Noch haben aktive Sicherheitssysteme einen kleinen Anteil am Gesamtumsatz des Zulieferers Delphi. Mit dem Trend zum automatisierten Fahren erwartetet das Unternehmen aber enorme Wachstumsraten. ... mehr

CES 2017:
Für den Zulieferer Bosch wird das Auto der Zukunft zum persönlichen Assistenten. Mit einer Studie zeigt das Unternehmen zudem, wie viele Unfälle sich durch das vernetzte und automatisierte Fahrzeug vermeiden lassen. ... mehr

Autonomes Fahren:
Volvo und Sicherheits-Spezialist Autoliv wollen gemeinsam das autonome Fahren voranbringen. Einen Namen für das Unternehmen haben sie auch schon gefunden. ... mehr

125 Jahre Diesel-Patent:
Rudolf Diesel meldete seine Erfindung am 27. Februar 1892 zum Patent an. Es wurde eine Jahrhunderterfindung. Ein Portrait des legendären Ingenieurs, der unter mysteriösen Umständen starb. ... mehr

Daimlers Lkw-Sparte wird Sorgenkind:
Bei Daimler läuft es derzeit überall rund, außer bei den Lkw. Das liegt an der Flaute auf den Märkten, aber auch an hausgemachten Problemen. 2017 wird für Spartenchef Wolfgang Bernhard ein herausforderndes Jahr. ... mehr

USA:
Honda ruft in den USA mehr als 600.000 Autos in die Werkstätten. Probleme mit den Rücksitzen könnten Insassen gefährden. ... mehr

48-Volt-Bordspannung:
Die Bordspannung eines Autos liegt bei 12 Volt. Aber immer mehr Hersteller installieren ein zweites Netz mit 48 Volt. Welche Vorteile bringt das? ... mehr

Autonomes Fahren:
Ford hat seine Flotte autonom fahrender Testwagen auf 30 Autos erhöht. Im kommenden Jahr sollen deutlich mehr hinzukommen. ... mehr

Tops 2016:
Die E-Klasse vereint wie kein anderes Mercedes-Modell die unterschiedlichsten Ansprüche. Doch das allein reicht nicht mehr. ... mehr

Nachwachsende Rohstoffe:
Ökologisches Bewusstsein im Fahrzeugbau ist ein neuer Trend. Rohstoffe wie Hanf, Kenaf, Baumwolle, Schurwolle, Leinen, Kokosfaser, Flachs oder Holz werden schon heute für Bauteile verwendet. Hat Plastik ausgedient? ... mehr

Zukunft der Oberklasse:
Das Auto der Zukunft fährt elektrisch und autonom - und das über alle Fahrzeugklassen hinweg. Da müssen sich die Luxusmarken schon etwas einfallen lassen, um sich von der Masse abzuheben. Das Ergebnis: Radikale Entwürfe und Rückbesinnung auf analoge Technik im Cockpit. ... mehr

Autonomes Fahren:
Honda und Google wollen bei der Entwicklung selbstfahrender Autos zusammenarbeiten. Honda ist dabei nicht der erste Autohersteller. ... mehr

Top Hersteller 2016:
Was auch immer Daimler derzeit anfasst, funktioniert. Ein Beispiel dafür ist die G-Klasse, von der erstmals 20.000 Stück in einem Jahr verkauft wurden. ... mehr

Hybrid-Technologie:
Zukünftig könnten auch andere Hersteller von Toyotas Hybrid-Technologie profitieren: Die Japaner prüfen den Verkauf kompletter Antriebsmodule. ... mehr

ElringKlinger-Chef Wolf:
Der Zulieferer ElringKlinger hat ein durchwachsenes Jahr hinter sich. Vorstandschef Stefan Wolf sieht die Zukunft in einem Bereich, der bisher noch kein Geld bringt. ... mehr

Größe zählt bei Enwicklungsdienstleistern:
Immer komplexere Aufträge machen kleineren Entwicklungsdienstleistern das Leben schwer. Bertrandt dagegen profitiert von den neuen Technologien und wächst weiter. ... mehr

Synthetische Kraftstoffe:
Wissenschaftler tüfteln schon lange an synthetischen Kraftstoffen. Für die Autoindustrie könnten sie eine große Chance sein. Aber es fehlt an Unterstützung aus der Politik, heißt es aus Forschungskreisen. ... mehr

Interview mit Borgward-Vertriebschef:
Borgward baut einen Vertrieb auf und plant 30 Händlerstandorte in Deutschland. Dabei will Europa-Vertriebschef Tom Anliker vieles anders machen als die etablierten Hersteller. ... mehr

Daimler:
Um knapp ein Drittel hat Daimler seinen Absatz in China in diesem Jahr gesteigert. Auch für die Umstellung auf Elektromobilität hat der Autobauer einen Plan. ... mehr

Scheidender Daimler-Entwicklungschef Weber:
13 Jahre lang verantwortete Thomas Weber die Daimler-Konzernforschschung und -entwicklung. Zum Jahresende übergibt er den Stab an Ola Källenius. Ganz wird er sich aber nicht von Daimler verabschieden. ... mehr

Neue Scheinwerfer:
Mercedes blickt voraus - im doppelten Sinne: Der Autobauer hat einen Ausblick auf die übernächste Generation von Scheinwerfern gegeben. ... mehr

ElringKlinger:
Der Zulieferer ElringKlinger stattet eine neue Fahrzeug-Generation mit Leichtbauteilen aus – muss dafür aber auch investieren. ... mehr

Artikel 1-20 von 53634 Stück
Preisentwicklungen:
Klassiker unter den Automobilen variieren zum Teil stark in ihren Preisentwicklungen. Eine Analyse zeigt, welche Modelle sich als Wertanlage lohnen könnten. » mehr

EXKLUSIV – Vergabe von Management-Posten:
Der VW-Konzern will die Auswahlverfahren für zukünftige Manager verbessern und vereinheitlichen. Den Anfang macht die Konzerntochter Audi. » mehr

EXKLUSIV – Bestseller:
Volkswagen könnte den neuen Golf früher als ursprünglich geplant vorstellen. Hintergrund ist der immer schärfer werdende Wettbewerb im Kompaktsegment. » mehr

EXKLUSIV – Sparkurs:
ADAC-Geschäftsführer Alexander Möller will Mitgliedseinnahmen nicht mehr für die "Finanzierung von zu viel Verwaltung" ausgeben. Er wolle prüfen, wie viele Mitarbeiter der Club wirklich brauche. » mehr

EXKLUSIV – Plattform-Launch:
BMW startet als erster Autohersteller eine eigene Plattform für Konnektivitätsdienste. Chef Krüger versichert, der Schutz der Fahrzeugdaten gehöre zum Konzern-Verständnis von Premium. » mehr

BMW-Rückruf in den USA:
Der deutsche Premiumhersteller BMW muss in den USA zehntausende Autos in die Werkstätten rufen. Türen könnten nicht richtig verriegeln. » mehr

Gemeinsames E-Auto-Projekt:
Das geplante Joint-Venture von VW und dem chinesischen E-Auto-Hersteller JAC hat offenbar eine wichtige Hürde genommen. » mehr

Razzia wegen Dieselskandals:
Das Bundesverfassungsgericht hat den Eilantrag einer vom VW-Konzern beauftragten Rechtsanwaltskanzlei im Zusammenhang mit dem Dieselskandal abgelehnt. Hintergrund ist die Durchsuchung der Kanzlei Jones Day durch die Münchner Staatsanwaltschaft im März. » mehr

Autoverband VDA nach Trump-Kritik:
Nach der erneuten Kritik von US-Präsident Donald Trump an der deutschen Autoindustrie hat der Branchenverband VDA auf die Bedeutung der USA als Produktionsstandort für deutsche Autobauer hingewiesen. » mehr

Will er dem F-Type Konkurrenz machen?:
Von der Business-Limousine zum Supersportwagen: Jaguar entwickelt eine Variante seines Modells XE mit 441 kW/600 PS. Das hat der britische Autohersteller zum Beginn der Testfahrten auf der Nordschleife des Nürburgrings bestätigt. » mehr

Kautionsantrag erneut abgelehnt:
Der in den USA angeklagte Ex-VW-Manager muss im Gefängnis bleiben. Weil das Gericht befürchtet, er könnte sich nach Deutschland absetzen, hat es einen Kautionsantrag seiner Anwälte abermals abgelehnt. » mehr

Vorankündigung Brexit:
Lesen Sie ab 6. Juni in der Business Class eine exklusive Analyse warum die Wahlen in Großbritannien wichtig sind. » mehr

Millionen-Auto-Verkäufe der Deutschen in den USA:
US-Präsident Donald Trump passt es nicht, dass die deutschen Hersteller in den USA so viele Autos verkaufen. Er äußert sich erneut kritisch - in der gewohnten Art. » mehr

"Ermittlungsgruppe Diesel":
Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt wegen möglichen Abgas-Betrugs gegen Daimler. Auch Bosch gerät dabei erneut in den Fokus. Die Leiterin der Ermittlungen gilt als exakt und furchtlos. » mehr

Faktencheck zu Trumps Äußerung:
Donald Trump äußert sich erneut kritisch über die deutschen Autobauer, weil diese "Millionen von Autos" in den USA verkaufen. Aber wie stark sind die deutschen Hersteller wirklich in den Staaten? » mehr

Im Datencenter:
Bis zum Jahr 2025 sollen auf dem Modularen Elektro-Baukasten von Volkswagen mehr als ein Dutzend Modelle entstehen. Allein I.D. plant für unterschiedliche Karosserievarianten. » mehr

Speth schlägt mit Bilanz 2016/2017 alles bisherige:
Jaguar Land Rover verbucht für das Geschäftsjahr 2016/2017 den höchsten Absatz und Umsatz der Firmengeschichte. » mehr

Batteriegeschäft:
Der chinesische Investor GSR ist offenbar am Batteriegeschäft von Nissan interessiert. Es geht dabei um rund eine Milliarde US-Dollar. » mehr

Nach dem Post-Streetscooter:
Die e.GO Mobile AG aus Aachen will ab 2018 ein elektrisches Stadtauto in Serie produzieren. Auch der Streetscooter der Post soll demnächst externen Kunden angeboten werden. » mehr

Noch ein Dieselgate?:
Mit General Motors (GM) ist in den USA ein weiterer großer Autokonzern wegen angeblichen Abgasschwindels ins Visier der Anwälte geraten. » mehr


Artikel 1-20 von 53634 Stück