Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag CA Flag EU Flag CN
Themenspezial:
Alternative Antriebe
Produktion in Schanghai:
Der Elektroautobauer Tesla will künftig auch in China Fahrzeuge produzieren. Damit könnten die Importzölle umgangen werden. ... mehr

Porsche will Elektro-Anteil massiv erhöhen:
Porsche forciert das Thema Elektromobilität. Schon in wenigen Jahren könnte jeder zweite Porsche einen E-Motor unter der Haube haben. Einem anderen Antrieb droht hingegen das Aus. ... mehr

ZF zeigt "Vision Zero Vehicle" :
ZF Friedrichshafen hat seinen Versuchsträger "Vision Zero Vehicle" vorgestellt. Basierend auf einem VW Touran zeigt er ZFs Vision von einer Mobilität ohne Emissionen und Unfälle. ... mehr

Daimlers Elektro-Cabrio:
Smart bietet das Fortwo Cabrio ab Juli wieder mit Elektroantrieb an. Das Smart Cabrio ist nach Herstellerangaben dann das einzige emissionsfreie Cabrio am Markt. ... mehr

Streit um Elektromobilität:
Am Daimler-Stammsitz in Untertürkheim brodelt es. Betriebsrat Wolfgang Nieke fordert Zusicherungen für die Ära der Elektromobilität. Das bisherige Angebot des Unternehmens sei nicht akzeptabel. ... mehr

Hilfs-E-Motor am Veloziped:
Ihr sprichwörtliches Savoir-vivre wollen die Franzosen auf das Fahrrad übertragen. Mit einem kompakten E-Bike-System lässt sich fast jedes öde Hollandrad zum stupenden Stromer tunen. Deutsche Drahtesel werden ab 2018 elektrifiziert. ... mehr

Öko-Offensive bis 2020:
In den kommenden Jahren will Hyundai ein gutes Dutzend Autos mit alternativen Antrieben auf den Markt bringen. ... mehr

Michelin-Konferenz "Movin' on":
Als Reifenhersteller ist der französische Konzern eng mit Autobauern verbunden. Diese müssen sich wandeln – und somit auch Michelin. Wege für die Transformation einer ganzen Industrie soll die "Movin' on"-Plattform aufzeigen. ... mehr

Elektroauto-Rallye Wave Trophy:
Die Elektroauto-Rallye Wave Trophy gilt als die weltgrößte ihrer Art. Sie soll vor allem das Umweltbewusstsein schärfen. Gemeldet haben auch einige E-Oldtimer. ... mehr

China:
In Peking können Privatkunden 2017 keine Elektroautos mehr kaufen. Die 51.000 Lizenzen sind bereits vergeben. ... mehr

BMW in China:
BMW und andere Autobauer bekommen wohl ein Jahr mehr Zeit, um die chinesische E-Auto-Quote von acht Prozent zu erfüllen. Das Ziel ist anscheinend dennoch schwer erreichbar. ... mehr

Erstes Teaser-Foto des neuen Tesla-SUV:
Tesla-Chef Elon Musk will im Jahr 2019 das erste massenmarkttaugliche E-SUV auf den Markt bringen. Beim Tesla-Aktionärstreffen sagte Musk, die Nachfrage dürfte noch größer sein als beim "Model 3". ... mehr

China:
Die deutschen Autobauer erhalten offenbar ein Jahr mehr Zeit, um die chinesische Elektroauto-Quote von acht Prozent zu erfüllen. ... mehr

Ausstieg aus dem Klimaabkommen:
Nachdem die USA aus dem Pariser Abkommen zum Klimaschutz ausgetreten sind, hat Tesla-Chef Elon Musk wie angekündigt das Beratergremium von US-Präsident Donald Trump verlassen. ... mehr

Streit über Chinas E-Auto-Quote:
Im Streit um die Elektroauto-Quote in China hat es offenbar eine Einigung gegeben. ... mehr

Tesla-Chef:
Wenn die USA wie vermutet aus dem Pariser Klimaabkommen aussteigen, will Tesla-Chef Elon Musk Konsequenzen ziehen. ... mehr

Batterietechnologien der Zukunft:
Deutsche und japanische Forscher arbeiten künftig gemeinsam an Batterien der Post-Lithium-Ionen-Ära. In zwei gemeinsamen Projekten soll insbesondere im Bereich Zink-Sauerstoff-Batterien mit Ionenaustausch-Membran geforscht werden. ... mehr

Interesse an gebrauchten Elektroautos:
Das Tesla Model S ist das Elektroauto, das die Kunden auf der Gebrauchtwagenseite am häufigsten interessiert. Schnäppchen gibt es dabei nicht. ... mehr

AutoScout24:
Das Tesla Model S ist das Elektroauto, das die Kunden auf der Gebrauchtwagenseite am häufigsten interessiert. Schnäppchen gibt es dabei nicht. ... mehr

VW-Händler müssen Stromer-Fans vertrösten:
Die Marke Volkswagen Pkw füllt ihren Vorführwagen-Pool mit Elektro-Golf-Exemplaren der jüngst aktualisierten Version auf. Dennoch sorgt die große Nachfrage seitens der Vertriebspartner immer wieder für Engpässe. ... mehr

Bundesaußenminister Gabriel in China:
Die deutschen Autobauer können aufatmen. In der Auseinandersetzung um eine Produktionsquote für Autos mit alternativen Antrieben in China ist laut Bundesaußenminister Sigmar Gabriel eine Einigung erzielt worden. ... mehr

Millionen-Ziel für Elektroautos:
Angela Merkel hat sich von dem Ziel, bis 2020 eine Million Elektroautos auf deutschen Straßen zu haben, verabschiedet. Bundesumweltministerin Hendricks ist anderer Meinung. ... mehr

Klartext zu Tesla:
Automobilwoche-Herausgeber Helmut Kluger macht sich Gedanken über den Hype um E-Autobauer Tesla und seinen Chef Elon Musk. ... mehr

Akku-Reparatur:
Hochvolt-Akkus könnten künftig repariert statt ausgetauscht werden. ... mehr

E-Mobilität:
Informatiker der Saar-Uni entwickeln ein Prognoseverfahren, das eine verbesserte Steuerung des Stromverbrauchs ermöglicht. ... mehr

Tesla:
Tesla gewährt Kunden wieder kostenlosen Zugang zu seinen Ladestationen – allerdings nur bis zu einem bestimmten Zeitpunkt. ... mehr

Treffen mit Zetsche und Co.:
Der baden-württembergische Ministerpräsident Kretschmann lädt Vertreter aus Automobilindustrie, Politik und Verbänden zum Dialog über den Wandel der Branche. Nach heftiger Kritik sind jetzt auch Teilnehmer dabei, die zunächst nicht berücksichtigt waren. ... mehr

Autogipfel in Stuttgart:
In einem Brief hatten sich die Betriebsratschefs großer Hersteller und Zulieferer beschwert, nicht zum Autogipfel in Stuttgart eingeladen worden zu sein. Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat nun zwei Vertreter nachnominiert. ... mehr

Ziel von einer Million E-Autos:
Bundeskanzlerin Angela Merkel erntet Kritik für ihren Abschied von dem Ziel, bis 2020 eine Million E-Autos auf deutschen Straßen zu haben - nicht nur von der Opposition. ... mehr

Volvo-Chef Hakan Samuelsson:
Volvo wird keine neuen Dieselmotoren mehr entwickeln. Laut Volvo-Chef Hakan Samuelsson will die Marke stattdessen verstärkt auf Elektroantrieb setzen und sich mit Tesla messen. ... mehr

Neues Produktionswerk:
Der Mahle-Konzern ist auf Expansionskurs. In China hat Mahle in den vergangenen Jahren nicht nur die Produktionskapazität verdoppelt. ... mehr

Bilanz für 2016:
Der Abgasspezialist Eberspächer verdient wieder deutlich mehr Geld. Dies liegt auch an der Begleichung einer teuren Rechnung. ... mehr

Keine Million Elektroautos bis 2020:
Bundeskanzlerin Angela Merkel glaubt nicht mehr daran, dass bis 2020 eine Million Elektroautos in Deutschland zugelassen sein werden. Die Grünen nennen das Eingeständnis eine "Bankrotterklärung". ... mehr

Nach Merkels Abschied vom Millionen-Ziel:
Elektroautos sind in aller Munde, jedoch weiterhin kaum auf deutschen Straßen unterwegs. Auch die Kanzlerin hat nun eingesehen, dass im Jahr 2020 keine Million E-Mobile in Deutschland fahren werden - und dass noch viel zu tun ist. ... mehr

EXKLUSIV – Mobilität der Zukunft:
Der Fahrdienstvermittler Uber hat konkrete Pläne für Transportdienste in der Luft bereits vorgestellt. Auch im Daimler-Konzern ist die Idee präsent. ... mehr

Elektroauto von Opel:
Der Ampera-e ist ein Prestigeprojekt für Opel – ein alltagstaugliches Elektroauto. Nur kaufen kann man ihn leider nicht. ... mehr

Mercedes' erstes E-Auto:
2019 will Mercedes mit dem EQ C seinen ersten reinen Stromer auf den Markt bringen. Das Vorbild war 2016 auf dem Autosalon in Paris zu sehen. ... mehr

Diesel-Nachrüstungen:
Vertreter der Autobranche und der Landesregierung in Baden-Württemberg haben sich erneut getroffen, um über mögliche Nachrüstungen von Euro-5-Dieselfahrzeugen zu sprechen. Verkehrsminister Winfried Hermann zeigte sich danach verhalten optimistisch. ... mehr

Elektromobilität:
BMW und Hamburg wollen mit einer strategischen Partnerschaft die Elektromobilität voranbringen. Damit wird die Hansestadt langsam zum Zentrum für die Entwicklung neuer Mobilitätskonzepte. ... mehr

Drive-E-Akademie :
Studenten, die ihre Karriere im Bereich der Elektromobilität starten wollen, können erste Schritte in diese Richtung im Rahmen der Drive-E-Akademie tun. Beim Drive-E-Studienpreis winken den vier Gewinnern zudem 15.000 Euro Preisgeld. ... mehr

Chef von Mann + Hummel:
Mann + Hummel-Chef Alfred Weber sagt dem Verbrenner noch eine lange Zukunft voraus. Dennoch will er das Geschäft des Filterspezialisten unabhängiger von der Autoindustrie machen. ... mehr

Plug-in-Hybrid bei Mini:
Mini bringt im Juni mit dem Countryman Cooper S E sein erstes Plug-in-Hybrid-Modell auf den Markt. Im rein elektrischen Betrieb kommt das Fahrzeug bis zu 42 Kilometer weit. ... mehr

Gelungener Jahresstart für ElringKlinger :
Der Zulieferer ElringKlinger hat im ersten Quartal 2017 den Umsatz um 12,5 Prozent gesteigert. Das Unternehmen bekommt sein Problem in der Schweiz besser in den Griff. ... mehr

Porsche-Chef Blume:
Der Sportwagenbauer Porsche arbeitet an seiner elektrischen Zukunft. Im Automobilwoche-Interview erklärt Unternehmenschef Oliver Blume, was dafür nötig ist. ... mehr

Musk gegen Trump:
Tesla braucht neue Mitarbeiter und sucht offenbar auch in Mexiko. Das könnte für Konfliktstoff mit US-Präsident Trump sorgen. ... mehr

VW-Markenchef Herbert Diess:
Ja, VW pflegt seine Benzin- und Dieselmotoren. Ja, man treibt zudem den Bau von Batterieautos voran. Darüber gerät die Brennstoffzelle mitnichten in Vergessenheit. Für ihren sinnvollen Einsatz allerdings verlangt Herbert Diess eine nachhaltige Gewinnung des erforderlichen ... mehr

Musk macht alles für Rekorde:
Tesla stellt im ersten Quartal Rekorde bei Produktion, Auslieferungen und Umsatz auf, ist dabei aber stärker als erwartet in die roten Zahlen geraten. ... mehr

Forsa-Umfrage:
Einer Forsa-Umfrage zufolge sind sich nur vierzig Prozent der Diesel-Fahrer sicher, das nächste Mal erneut einen Diesel zu kaufen. Die Autoindustrie fürchtet um Milliardeninvestitionen und Arbeitsplätze. ... mehr

Daimler-Entwicklungschef Källenius:
In einem Interview kündigte Daimler-Entwicklungschef Ola Källenius deutlich fallende E-Auto-Preise an. Aber es werde wohl noch über zehn Jahre dauern, bis ein E-Auto mit 500 Kilometern Reichweite für 10.000 Euro zu haben sei. ... mehr

Nach Klage gegen VW:
Der Fischgroßhändler Deutsche See will 80 Streetscooter der Deutschen Post kaufen. Nach einer Schadenersatzklage gegen VW wegen des Abgas-Skandals ist Deutsche See nun der erste Großkunde des E-Lieferwagens der Post. ... mehr

Umstrittene Diesel-Werbung von Daimler:
Die Deutsche Umwelthilfe hat Daimler wegen angeblich irreführender Werbung zu einem Euro-6-Dieselmodell verklagt. Das Landgericht Stuttgart verlangt nun vom Autobauer, die Funktion der Abgasreinigung genauer zu erläutern. ... mehr

Tarifstreit mit Tesla:
Beim Zulieferer Grohmann stehen die Zeichen auf Kompromiss: Nach der Streikdrohung schlägt die IG Metall nun leisere Töne an. ... mehr

Fehlendes Sicherheitsextra:
Das einflussreiche US-Magazin "Consumer Reports" hat die Fahrzeuge von Tesla heruntergestuft, weil ein versprochenes Sicherheits-Feature nicht installiert wurde. ... mehr

Zulieferer im Wandel:
Früher galt Mahle als Kolbenhersteller. Doch der Konzern mit weltweit fast 77.000 Mitarbeitern hat seine Produktpalette konsequent umgebaut und sieht sich gerüstet für das Zeitalter der Elektromobilität. ... mehr

Tesla Model 3:
Vom Tesla Model 3 hängt für das Unternehmen viel ab. Unternehmenschef Elon Musk will den Produktionsanlauf beschleunigen - mit einer riskanten Strategie. ... mehr

Investition in Antriebe der Zukunft:
Continental steckt mehr Geld in die Entwicklung von E-Antrieben. Der Umsatz mit elektrifizierten Antrieben soll schon bald die Milliarden-Euro-Marke knacken. ... mehr

Wenn E-Autos Massenware werden:
Die eigenen Ladesäulen werden dem Elektroautobauer Tesla auf Dauer nicht genügen, meinen Experten. ... mehr

Interview mit EU-Kommissionsvize Sefcovic:
Bei Elektrofahrzeugen hat China aktuell die Nase vorn. Die europäische Autoindustrie soll aufholen. EU-Kommissar Maros Sefcovic erklärt, wie das funktionieren kann. ... mehr

Umweltfreundliche Antriebe in der EU:
Ab dem Jahr 2021 wird es in der EU erneut schärfere Abgaswerte geben. Zudem will die EU den Aufbau von Ladestationen finanziell unterstützen. Die Kommission setzt auf die Strategie "Zuckerbrot und Peitsche". ... mehr

Neue Abgas- und E-Auto-Regeln in China:
Deutschlands Autobauer müssen in China wegen strengerer Abgasnormen und Quoten für Elektroautos umdenken. Sie versuchen, dies auch als Chance zu sehen. ... mehr

Vorstandschef Rosenfeld:
Der Zulieferer Schaeffler ist momentan noch stark vom Geschäft mit Verbrennungsmotoren abhängig. Er bereitet sic jedoch auf einen schnellen Übergang zur E-Mobilität vor. ... mehr

Streit zwischen Tesla und IG Metall:
Tesla streitet nach der Übernahme des Maschinenbauers Grohmann mit der IG Metall. Die Gewerkschaft will einen Tarifvertrag und droht mit Streik.Tesla-Chef Elon Musk gibt nun eine Jobgarantie - und den Mitarbeitern Aktien. ... mehr

Neue Ladesäulen-Karte der Bundesnetzagentur:
Die Bundesnetzagentur hat eine neue Karte der Ladesäulen in Deutschland vorgestellt. Olaf Lies, Niedersachsens Wirtschaftsminister, ist entrüstet. Die Karte spiegelt laut Lies "nicht einmal im Ansatz die Wirklichkeit wider". ... mehr

Empörung über Investoren:
Weil er sich über kritische Tesla-Aktionäre geärgert hat, hat Firmenchef Elon Musk diesen geraten, lieber Ford-Aktien zu kaufen. ... mehr

Neue VW-Studie in Shanghai:
VW wird auf der Messe "Auto Shanghai 2017" seine mittlerweile dritte I.D.-Studie präsentieren. Das Fahrzeug mit Allradantrieb soll SUV und Coupé verschmelzen lassen - natürlich emissionsfrei. ... mehr

Neues Werk für Elektrolieferwagen:
Die Deutsche Post wird immer mehr zum Autobauer. Ein zweites Werk für den Streetscooter wird dieses Jahr entstehen - auch für den Verkauf des Wagens an andere Unternehmen. ... mehr

Werk für neue E-Automarke Nio:
NextEV und der chinesische Autobauer Changan wollen gemeinsam das erste Werk für die Elektroautomarke Nio bauen. Die Partner investieren eine Milliardensumme. ... mehr

Aktienkurs:
Der E-Auto-Pionier Tesla ist an der Börse mehr wert als der größte amerikanische Autobauer General Motors. ... mehr

Pariser Klimaabkommen:
Deutschland hat einer Studie zufolge sein fiktives CO2-Jahresbudget für 2017 schon am 3. April ausgeschöpft. Von einer Vorreiterrolle im Rahmen des Pariser Klimaabkommens ist die Große Koalition demnach weit entfernt. ... mehr

ZF-Chef Sommer setzt auf E-Fuels:
ZF-Vorstandschef Stefan Sommer will einem Bericht zufolge den Verbrennungsmotor mit synthetischen Kraftstoffen als Übergangslösung. Der Trend zur E-Mobilität lasse sich allerdings nicht aufhalten. ... mehr

Elon Musks Elektroautobauer:
Mehr als 40 Prozent hat die Tesla-Aktie seit Jahresbeginn an Wert zugelegt - und zog damit gemessen am Börsenwert an Ford vorbei. Was steckt hinter dem Hype um die Firma des Milliardärs Elon Musk? ... mehr

Ehemalige VW Phaeton-Produktion in Dresden:
In Volkswagens Gläserner Manufaktur in Dresden ist der erste neue E-Golf gebaut worden. Er geht - wie auch die folgenden 800 Exemplare - nach Norwegen. Pro Tag können künftig bis zu 100 E-Golf in Dresden gefertigt werden. ... mehr

Elektroautos:
Im März haben deutlich mehr Interessenten die Kaufprämie für Elektroautos beantragt als im Februar. Dabei waren allerdings nur wenige Modelle gefragt. ... mehr

Alternativer Antrieb:
Der E-Golf bietet 300 Kilometer Norm-Reichweite, im Jahresmittel sollen es immer noch 200 Kilometer sein. ... mehr

Tesla-Auslieferungen:
Tesla hat im ersten Quartal 69 Prozent mehr Autos ausgeliefert als im Vorjahreszeitraum. Für das kommende Jahr hat sich der E-Auto-Pionier noch mehr vorgenommen. ... mehr

Alternative Antriebe:
Der Autokonzern Hyundai entwickelt die erste speziell für E-Autos gedachte Plattform. Für die Übergangszeit planen die Koreaner Modelle auf vorhandener Basis. ... mehr

ElringKlinger wappnet sich für Wandel:
Trotz Problemen mit einem Standort in der Schweiz will der Zulieferer ElringKlinger in den nächsten Jahren kräftig wachsen. Das Hauptprodukt Dichtungen soll dabei eine immer geringere Rolle spielen. ... mehr

Sorgen der Aktionäre:
Bei der Aktionärsversammlung zeigt der Daimler-Konzern gern die rosige Zukunft auf. Doch der Schatten des Diesels lastet auf dem Unternehmen. ... mehr

Daimler-Hauptversammlung:
Die Diesel-Thematik hinterlässt offenbar Spuren bei Daimler. Konzernchef Dieter Zetsche kündigte in Berlin an, bei den Elektromodellen noch mehr Tempo machen zu wollen. ... mehr

Fünf Elektroautos bis 2025:
In wenigen Wochen zeigt das tschechische Label sein erstes Konzept für einen reinen Stromer. Das Vision E genannte Coupé kann in vielen Situationen autonom fahren. Die Pläne von Škoda sind ambitioniert. ... mehr

Sprinter und Vito:
Daimler hat einen Großauftrag für Elektrotransporter vom Paketdienst Hermes bekommen. Die Stuttgarter werden bis zum Jahr 2020 rund 1500 elektrisch angetriebene Vito und Sprinter liefern. ... mehr

SPD-Fraktionsvize Hubertus Heil:
Das Regierungsziel von einer Million Elektroautos in Deutschland bis 2020 werde klar verfehlt, sagt SPD-Fraktionsvize Hubertus Heil. Seit der Formulierung des Ziels im Jahr 2009 haben alle Regierungen daran festgehalten. ... mehr

Studie zu nachhaltiger Mobilität:
Eine Studie der Denkfabrik "Agora Verkehrswende" warnt vor einem Kollaps der deutschen Automobilindustrie. Der Energiewende müsse auch eine Verkehrswende folgen. ... mehr

"Weg vom Müsli-Image":
Daimler-Chef Dieter Zetsche hat den Autobauer Tesla dafür gelobt, das Elektroauto vom "Müsli-Image" befreit zu haben. ... mehr

Streit um Namensrechte bei EQ:
Der chinesische Autobauer Chery sieht seine Rechte durch Daimler verletzt. Der Streit dreht sich um zwei Buchstaben. ... mehr

RWE-Tochter:
Innogy wird innerhalb der kommenden vier Jahre seinen gesamten Fuhrpark auf Elektroautos umstellen. Neben der RWE-Tochter wollen auch andere Unternehmen aus der Energiebranche ihre Flotten elektrifizieren. ... mehr

2017 moderates Wachstum erwartet:
Nach einem Rekordjahr blickt der Sportwagenbauer Porsche vorsichtig ins neue Jahr. In Zukunft soll das Wachstum auch von digitalen Diensten kommen. ... mehr

Geplantes Model 3:
Der Autobauer Tesla will mit neuen Aktien und Anleihen mehr als eine Milliarde Dollar einsammeln, unter anderem für den Vorstoß in den Massenmarkt. ... mehr

Drei E-Autos bis 2020:
Audi will bis 2025 ein Drittel der Fahrzeuge mit Elektroantrieb verkaufen. Neben SUV und Crossover soll 2020 auch ein elektrisches Kompaktfahrzeug folgen. ... mehr

E-Autos und Mobilitätsdienstleistungen:
Volkswagen-Chef Matthias Müller will schon bald günstige Elektroautos in China auf den Markt bringen. Auch im Bereich Carsharing tut sich etwas bei VW in China. ... mehr

Lithium-Ionen-Batterien als Energiespeicher:
Der Energiekonzern Vattenfall verwendet bis zu 1000 Lithium-Ionen-Batterien von BMW als Speicher für Windenergie. Es ist nicht das erste Projekt, bei denen die beiden Unternehmen kooperieren. ... mehr

Mögliche Importzölle in die USA:
Die deutschen Automobilzulieferer fürchten den Einfluss von möglichen US-Importzöllen auf ihre Produktion in Mexiko, wie aus einer aktuellen Befragung hervorgeht. In anderen Bereichen überwiegt der Optimismus. ... mehr

E-Mobilität:
Volkswagen hat beschlossen, in seinem Werk in Salzgitter Batteriezellforschung zu betreiben. Außerdem gebe es eine Verpflichtung zur Serienfertigung, sagte Betriebsratschef Osterloh. ... mehr

Genfer Autosalon 2017:
Dass Elektromobile nicht unbedingt wie gängige Autos aussehen müssen, zeigt Toyota mit seiner Studie I-Tril, die sowohl durch ihre Optik als auch durch die ungewöhnliche Steuerung auffällt. ... mehr

Elektrofahrzeuge für die Zustellung:
Die Deutsche Post will die Zahl ihrer "Streetscooter" genannten E-Zustell-Fahrzeuge im laufenden Jahr verdoppeln. Ob sie die Autos auch an Dritte verkaufen wird, ist unklar. ... mehr

Genfer Autosalon:
Wenn alle Welt über Elektroautos redet, will Bentley nicht zurückstehen und präsentiert auf dem Genfer Autosalon die erste Studie der Marke ohne Verbrennungsmotor. ... mehr

Alternative Antriebe:
Trotz staatlicher Förderung haben E-Autos in Deutschland Exotenstatus. Nur 0,34 Prozent beträgt der Neuzulassungsanteil – und dies trotz stetig wachsenden Angebots. ... mehr

Erste Gigafactory für Europa?:
Die erste große Lithium-Ionen-Akku-Fabrik könnte bald in Schweden stehen. Zwei ehemalige Tesla-Manager planen eine Gigafactory in Skandinavien. ... mehr

Neues Programm des Bundes:
Seit wenigen Tagen können sich Kommunen und Privatinvestoren für Förderungen des Bundes zum Aufbau von Ladesäulen für E-Autos bewerben. Bereits 600 Anträge sind eingegangen. ... mehr

E-Mobilität:
Die EU-Kommission will der Autoindustrie finanziell unter die Arme greifen, um in Zeiten wachsender E-Mobilität den Bau von Batteriefabriken zu beschleunigen. Das sei zum Beispiel mit Hilfe des Juncker-Plans möglich. ... mehr

Artikel 1-20 von 54088 Stück
Stellenwechsel:
Eigentlich wollte der Automobilverkäufer nur mal seinen Marktwert testen. Doch nun hat er das interessante Angebot eines anderen Autohauses auf dem Tisch. Aber statt vorschnell einen Arbeitsvertrag zu unterschreiben, sollte man einige wichtige Fragen klären. » mehr

Arbeitsmarktreport:
Kfz-Mechatroniker zählen zu den am häufigsten gesuchten Mitarbeitern in Deutschland. Im Dekra-Arbeitsmarktreport schafften sie nun zum ersten Mal den Sprung in die Top Ten. » mehr

Amtliche CO2-Messungen bei Diesel-Modellen:
Die Untersuchungskommission des Bundesverkehrsministeriums hat die lange erwarteten Testdaten zum Klimagas CO2 vorgelegt. Mit neuen Massen-Abweichungen ist demnach bis auf Weiteres nicht zu rechnen. » mehr

US-Automarkt:
General Motors hat das Absatzziel auf seinem amerikanischen Heimatmarkt herabgesetzt. Der Autoboom in dem Land kühlt weiter ab. » mehr

Plug-in-Hybride im ADAC-Ecotest:
Nur ein Fahrzeug überzeugt im ADAC-Ecotest. Andere schaffen gerade mal einen von fünf Sternen. » mehr

BMW - Standortfrage geklärt:
BMW will den neuen Sportwagen der 8er-Reihe in seinem Werk im niederbayerischen Dingolfing bauen. » mehr

Ertragsmarge für 2017:
Schaeffler rechnet damit, die angepeilte operative Marge im laufenden Jahr nicht erreichen zu können. Grund sei unter anderem der erhöhte Preisdruck im Automotive-Erstausrüstungsgeschäft. » mehr

Der Airbag-Markt in Zahlen:
Key Safety Systems - ein vergleichsweise kleiner Hersteller von Airbags - schluckt Takata für 1,4 Milliarden Euro. Ein wichtiger Schritt für die gesamte Autoindustrie. » mehr

CSU-Chef Seehofer fordert Autogipfel zum Diesel:
Zur Lösung der Luftprobleme durch Dieselfahrzeuge in Großstädten ist nach Ansicht von CSU-Chef Horst Seehofer ein Gipfel von Bund, betroffenen Ländern und Autobauern nötig. » mehr

Reifenhersteller Falken:
Am Nürburgring entstand eine 5000 Quadratmeter große Radierung auf Asphalt. » mehr

Nach Streit mit US-Präsident Trump:
Inmitten des schwelenden Streits mit US-Präsident Donald Trump um Auto-Arbeitsplätze in den USA hat BMW neue Investitionen in sein großes US-Werk angekündigt. » mehr

Als Elektro-Version zum Ausleihen:
Das DDR-Kultmoped "Schwalbe" beginnt in einer Elektroversion zum Ausleihen ein neues Leben in Berlin. » mehr

Streit um E-Mobilität bei Daimler:
Der Streit um die Zukunftsperspektiven im Daimler-Werk Untertürkheim spitzt sich zu. Nach ergebnislosen Gesprächen will der Betriebsrat ab 1. Juli nur noch Dienst nach Vorschrift machen. Dies könnte auch für andere Produktionsstätten Folgen haben. » mehr

Modellvorschau:
Seat präsentiert heute Abend sein erstes City-SUV "Arona". Damit wollen die Spanier nahtlos an den Erfolg der vergangenen Monate anknüpfen. Und sie haben einiges mehr in petto. » mehr

Airbaghersteller:
Takata ist zwar insolvent, die Übernahme durch KSS ist jedoch schon vereinbart. Dass deutsche Mitarbeiter sich keine Sorgen machen müssen, hat aber noch einen zweiten Grund. » mehr

EXKLUSIV – Streit um Garantien bei EU-Neuwagen:
Im Streit um die Gültigkeit der Fünf-Jahres-Garantie bei Hyundai hat sich der BVfK an den Hyundai-Vertragshandel gewandt. Es geht um "missverständliche Äußerungen". » mehr

Automeile im Stuttgarter Norden:
VW und Seat sind die jüngsten Marken, die sich an Stuttgarts großer Automeile angesiedelt haben. Das Mega-Showroom an der Heilbronner Straße wächst in den nächsten Jahren aber noch weiter.. » mehr

Standort Sachsen:
Sachsen boomt. Alle großen Autobauer und Zulieferer investieren hier in Werke und Entwicklungszentren. » mehr

Erhöhte Stickoxidwerte:
Daimler-Chef Dieter Zetsche zufolge ist der Autobauer grundsätzlich dazu bereit, Diesel-Autos mit zu hohem Stickoxidausstoß nachzurüsten. » mehr

Takata-Insolvenz:
Die Insolvenz des wichtigen Airbag-Herstellers Takata ist der Höhepunkt einer jahrelangen Krise. Doch was bedeutet Insolvenz im japanischen Recht? Ende oder Neuanfang? Ein Gespräch mit der internationalen Insolvenzexpertin Annerose Tashiro. » mehr


Artikel 1-20 von 54088 Stück