Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag CA Flag EU Flag CN
Themenspezial:
Design
Daimler will die Modellpalette der A-Klasse ausweiten - und zwar deutlich. In Schanghai präsentiert Mercedes nun die seriennahe Studie einer A-Klasse-Limousine. ... mehr

Das Management des deutschen Autobauers will den Vertriebs- und Servicepartnern die nun aufkommenden Ängste vor einer Kannibalisierung mit der designierten Opel-Eignerin aus Frankreich nehmen. Besonderes Augenmerk liegt auf der optischen Anmutung künftiger Modelle. ... mehr

Porsche hat Porsche Design nun ganz übernommen. Zuvor hatte der Sportwagenhersteller bereits 65 Prozent an der Porsche Lizenz- und Handelsgesellschaft gehalten. ... mehr

Wolfgang Dürheimer, Chef der kleinsten und feinsten Marke im VW-Portfolio, empfindet einen geräumigeren Bugatti als reizvolle Idee. Die finanziellen Mittel dafür könnte die kostenbewusste Kooperation mit dem Label Bentley, das er ebenfalls verantwortet, und Porsche freispielen. ... mehr

Mit Angeboten, die allen Fahrzeuginsassen Spaß machen sollen, zeigt Holger Hampf, Leiter Design Kundenerlebnis bei BMW, dass der Hersteller über den Tellerrand der traditionellen Fahrerorientierung hinausschaut. ... mehr

Karim Habib wird ab Juli neuer Chefdesigner von Infiniti, der Premium-Marke von Nissan. Habib arbeitete zuvor lange Jahre bei BMW. ... mehr

Die zwei Premierenautos, die Porsche auf dem Genfer Automobilsalon präsentiert, könnten unterschiedlicher nicht sein. Das ist durchaus so gewollt. ... mehr

Was ist heute beim Design von Kombi-Modellen wichtig? Design-Professor Paolo Tumminelli vom Designinstitut der TH Köln gibt Antworten. ... mehr

Chris Bangle kritisiert aktuelle Trends im Autodesign scharf. In einem Interview sagte er unter anderem: "Die Autoindustrie scheut sich, dem Kunden etwas Neues, Ungewohntes vorzusetzen." ... mehr

In der Kompaktklasse von Mercedes steht ein Generationswechsel an. Gerade wurde in Stuttgart die Silhouette der neuen A-Klasse Limousine präsentiert. Die nächste Enthüllung ist schon bald. ... mehr

Nachwachsende Rohstoffe im Fahrzeugbau sind schon relativ bekannt. Der neueste Trend heißt Mobile Urban Gardening. Die Avantgarde der Kleingärtner hat das Automobil für sich entdeckt. ... mehr

Die E-Klasse vereint wie kein anderes Mercedes-Modell die unterschiedlichsten Ansprüche. Doch das allein reicht nicht mehr. ... mehr

Was auch immer Daimler derzeit anfasst, funktioniert. Ein Beispiel dafür ist die G-Klasse, von der erstmals 20.000 Stück in einem Jahr verkauft wurden. ... mehr

Borgward arbeitet am Aufbau eines Vertriebsnetzes in Deutschland. Die so genannten Brandcenter sollen aber in der Regel nicht selbst betrieben werden. ... mehr

Carlo Bonzanigo, neuer Direktor Design, soll das Karosseriebauunternehmen Pininfarina weiterhin auf Erfolgskurs halten. ... mehr

Für Autodesigner ist es ein wahrgewordener Traum: Autonom fahrende Elektroautos bieten ihnen beinahe unendliche Freiheit bei der Umsetzung innovativer Ideen. Bis auf Weiteres wird man davon auf den Straßen aber nur wenig zu sehen bekommen. ... mehr

Daimler-Chef Dieter Zetsche hat Mercedes-Designer Gordon Wagener zum Chief Design Officer befördert. Das hat einen bestimmten Grund. ... mehr

Mit den alternativen Antrieben und neuen Technologien moderner Autos verändert sich auch ihr Äußeres. Die Designer der Autohersteller arbeiten daran, besondere Merkmale möglichst kunstvoll in Szene zu setzen. Vor allem die Scheinwerfer bieten sich ihnen als Spielwiese an. ... mehr

Nissan hat seinen Micra in der fünften Generation kräftig aufgepeppt: Neues Design und Technik aus größeren Modellen sollen der Konkurrenz einheizen. ... mehr

Renault stellt in Paris den futuristischen Sportwagen Trezor vor, für den der Hersteller auch sein Know-how aus der Formel 1 benutzt hat. Zu kaufen gibt es das Auto jedoch nicht. ... mehr

Neue Zielgruppe im Blick: In der zweiten Phase der Kampagne für den Mini Clubman setzt der Hersteller vor allem auf die Alltagstauglichkeit des Fahrzeuges. Vorgestellt wird darin nicht nur das Auto. ... mehr

Die Kreativ-Agentur Designworks bekommt einen neuen Chef. Oliver Heilmer leitet künftig die Geschicke der BMW-Tochter. Bei BMW sollen weitere personelle Veränderungen folgen. ... mehr

Autos müssen nicht nur gut aussehen, sondern sich auch gut anhören. Jeder Schalter, jede Tür ist bis ins letzte hörbare Detail gefeilt. Bei den Autoherstellern arbeiten deshalb Spezialisten, deren Job es ist, im Auto ein stimmiges Klangerlebnis herzustellen. ... mehr

Konzertflügel im Audi-Look und Luxusappartements von Mercedes-Benz: Autodesigner designen zwar vor allem Autos, wandeln gelegentlich aber auch auf Abwegen. Und erschließen ihren Arbeitgebern auf diese Weise ganz nebenbei neue Geschäftsfelder. ... mehr

Trotz des Erfolgs von SUVs und Crossover-Modellen kommt die gute alte Limousine einfach nicht aus der Mode. Vor allem Firmenfahrer und Flottenkunden setzen nach wie vor auf den Status des Stufenhecks. Zahlreiche Modelle bringen neue Bewegung in den Markt. ... mehr

Karl-Thomas Neumann würde nur zu gern die Neuauflage eines markanten Flitzers mit den legendären Buchstaben "GT" realisieren. Frontantrieb und Prohibitivbepreisung schließt er schon mal aus. ... mehr

Die Kernmarke des Wolfsburger Mobilitätskonzerns wertet ihre Basisbaureihe auf. Der Stadtflitzer Up lässt sich bald auch mit einer immerhin 90 PS leistenden Benzinmaschine ordern und bekommt eine moderne Smartphone-Integration. Wer laut hören muss, kann fühlen – die Schallwellen ... mehr

Vom anhaltenden Boom bei Offroad-Vehikeln will künftig auch das VW-Label aus der Tschechischen Republik noch stärker als bislang profitieren. Eine Designstudie, die demnächst in der Schweiz zu sehen sein wird, lässt ahnen, wohin die Reise über Stock und Stein führen wird. ... mehr

Mit dem Auspuff sagen die Autodesigner einiges über das Modell aus. Mehrere dicke Endrohre sind typisch für sportliche Fahrzeuge, bei Öko-Modellen wird der Auspuff hingegen manchmal versteckt. ... mehr

Auf der Motorshow in Tokio geben die sonst so konservativen japanischen Automobilhersteller die kunterbunten Paradiesvögel - und manche Europäer machen munter mit. Neuheiten für die Serie werden angesichts all der Zukunftsträume zur Nebensache. ... mehr

Die ganze Stadt ein Stau und selbst daheim kaum Platz: Räumliche Entfaltung ist in Tokio kein leichtes Unterfangen - es sei denn, man sitzt im richtigen Auto. ... mehr

Die europäischen FCA-Marken Fiat, Abarth, Alfa Romeo und Maserati bekommen mit Klaus Busse einen neuen Designchef. ... mehr

Der japanische Autobauer wird Ende Oktober auf der Heim-Messe in Tokio eine SUV-Crossover-Studie mit Elektroantrieb präsentieren. ... mehr

Flimmern, fummeln, fiepen: Die Bedienung des Autos wird bei den Messestudien auf der IAA 2015 zum Rausch der Sinne. Vieles, was man heute bei den Showcars sehen kann, geht schon bald in Serie. ... mehr

Die Nissan-Studie Gripz ist eine optisch eigenwillige Mischung aus Sport- und Geländewagen. Unter der Haube steckt der Elektromotor des Leaf. ... mehr

Citroën zeigt auf der Automesse in Schanghai eine Geländewagen-Studie namens Aircross. Ähnlich wie der kürzlich eingeführte Cactus bricht auch das Konzeptfahrzeug mit vielen Konventionen. ... mehr

Beim Heimspiel auf der Automesse in Seoul haben Hyundai und Kia einige Konzeptfahrzeuge enthüllt. ... mehr

Ein modischer Dress kann ganz schön unpraktisch sein. Das gilt auch für Blechkleider. Der aktuell angesagte Coupé-Schnitt beispielsweise kostet Kofferraumvolumen. Das gleichen viele Autohersteller anderweitig aus. ... mehr

Als erste Automarke ist Audi für sechs Monate mit einem Pop-up-Store in einem Design-Einkaufszentrum in der Berliner City West vertreten. ... mehr

Ein für den Geschmack europäischer Kunden konzipierter Crossover soll dem Konzern aus Fernost in der Alten Welt mehr Bekanntheit verschaffen. Der Plan dürfte in Wolfsburg auf Interesse stoßen. ... mehr

Der südkoreanische Hersteller präsentiert im März auf der Automesse in Genf ein Konzeptfahrzeug namens Sportspace. ... mehr

Die Enthüllung der mit Spannung erwarteten Mittelklasse aus Tschechien folgt einer klar definierten Dramaturgie. Für den Tag vor der Weltpremiere in Prag hat die Regie einen Clip vorgesehen. ... mehr

Im Jubiläumsjahr des international beachteten Race-Events wollen erheblich mehr Teams teilnehmen als Startplätze zu vergeben sind. Buchstäblich mit Spannung erwartet: Reine Elektro-Rennwagen. ... mehr

Alle Theorie ist grau – um mehr Abwechslung in den Unterricht zu bringen, lud die Lehrerin einer sechsten Klasse in Duisburg Ford-Designerin Erika Tsubaki ein. ... mehr

Der japanische Autobauer bläst zum Angriff auf den Audi R8. In Detroit haben die Japaner erstmals die Serienversion des NSX gezeigt. ... mehr

Was macht eigentlich der Fahrer, wenn das Auto künftig ohne sein Zutun fährt? Je näher die Ingenieure der Vision vom autonomen Fahren kommen, desto drängender wird diese Frage für die Designer. Showcars und Fahrzeugstudien liefern erste Antworten. ... mehr

Audi hat bestätigt, dass es eine dritte Karosserievariante des TT geben wird. Die wichtigste Frage ließ der Hersteller aber unbeantwortet. ... mehr

Die japanische Luxusmarke Lexus zeigt auf der Automesse in Kalifornien ein Konzeptfahrzeug namens LF-C2. Die Chancen für eine Serienproduktion stehen nicht schlecht. ... mehr

Daimler, BMW und Audi ringen um die Kunden mit den ganz dicken Brieftaschen. Bei Audi soll ein neues Coupé nun das Aussehen der ganzen Flotte aufmöbeln und Design-Kritiker zum Schweigen bringen. ... mehr

Der neue Audi-Designchef Marc Lichte setzt mit einer Studie namens "Prologue" ein markantes Zeichen. Das Konzeptfahrzeug wird auf der LA Auto Show gezeigt. ... mehr

Sehr futuristisch geht es zu beim diesjährigen "LA Design Challenge" im Rahmen der Los Angeles Auto Show. Thema ist die Frage, wie Fahrer und Auto in 15 Jahren zueinander stehen. ... mehr

Im weltweiten Wettbewerb setzt das tschechische VW-Label auf "klare Kante" an seinen Autos und gefällige Gestaltung. Für den neuen Fabia kündigte der Vorstandschef eine "Sparversion" an. ... mehr

Toyota wird das Konzeptfahrzeug C-HR in Serie bringen - allerdings nicht genau so, wie es auf der Messe stand. ... mehr

Citroëns neue Marke DS will nicht mit Motorleistung oder CO2-Sparorgien punkten, sondern mit Luxus, Glamour und avantgardistischem Design. Das stellte sie jetzt in Paris bei einer Vorab-Präsentation ihres Konzeptautos "DS Divine" klar. Das Nobel-Konzept wird in China, Russland ... mehr