Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag CA Flag EU Flag CN
Themenspezial:
Service und Teilehandel
Kooperation DAT und AkzoNobel:
Mit inzwischen über 100 Partnern nimmt das im Herbst 2016 gegründete Onlineportal Acoat Selected Fahrt auf. Es basiert auf einer bereits bekannten Technologie. ... mehr

Warnstreiks für Lohnerhöhung im Kfz-Handwerk:
Nach ergebnislosen Erstkonsultationen mit den Arbeitgebern erhöht die Gewerkschaft den Druck. Nördlich der Elbe werden alsbald Trillerpfeifen ertönen. ... mehr

Teilehandel:
Der Kfz-Ersatzteilspezialist Orio hat sein Produktangebot deutlich ausgebaut. Mit einer Drei-Jahres-Garantie will man zudem der Politik vorgreifen. ... mehr

Mietwagen-Markt:
Vor allem im Freizeitbereich herrscht bei Mietwagen derzeit ein ruinöser Wettbewerb. Die Branche erwartet, dass nicht alle Anbieter überleben. ... mehr

Markenerlebnis im Urlaub:
Im Herzen der Nordseeinsel hat Porsche einen Betrieb ans Netz genommen, in dem es nicht in erster Linie um den Absatz von Neuwagen geht. Bei Bedarf aber natürlich gern auch das. Der Sportwagenhersteller plant bereits ähnliche Einrichtungen im Mittleren und Fernen Osten. ... mehr

Verkauf wird neu sortiert:
Der Daimler-Konzern stellt den Handel am Stammsitz in Stuttgart neu auf. Die Niederlassung beim Mercedes-Museum zieht um, auch die Oldtimer bekommen eine neue Anlaufstelle. ... mehr

Mann + Hummel:
Der für die Industriefiltration des Zulieferers Mann + Hummel zuständige Geschäftsführer Steffen Schneider verlässt das Unternehmen mit sofortiger Wirkung. Über die genauen Hintergründe ist nichts bekannt. ... mehr

Filterspezialist Mann + Hummel:
Der langjährige Geschäftsführer Manfed Wolf hat seine aktive Laufbahn beim Filterspezialisten Mann + Hummel beendet. Er bleibt dem Unternehmen dennoch in einer neuen Aufgabe verbunden. ... mehr

Autokauf:
Wer ein neues Auto kauft, muss meistens auch ein altes verkaufen. Auf welchem Weg das geschieht, hängt auch vom Alter des Kunden und vom Preis ab. ... mehr

Konsequenzen aus "Dieselgate":
Die Wolfsburger wollen ihren Classic-Bestand um rund ein Drittel mindern. Ausrangiert werden etwa „Fahrzeuge mit erheblichen Restriktionen“, die oft einem Bann für öffentliche Schnauferl-Spritztouren gleichkommen. Gnadenhöfe könnten sich bei Liebhabern historischer Autos finden. ... mehr

Hahn-Gruppe:
Die Hahn-Gruppe zählt zu den größten Porsche-Vertriebspartnern in Deutschland. Am neuen Standort in Böblingen hat das Unternehmen ehrgeizige Ziele. ... mehr

Elektroauto:
Abgesehen von einem Smart oder VW Up dominieren auch bei den Stromern große Autos und SUVs. Ein schwedisches Start-up will dies ändern – und hat für seine Idee bereits Geldgeber gefunden. ... mehr

Hess Autoteile:
Zur Umsetzung seiner Wachstumsstrategie im Geschäftsfeld Großhandel mit Autoersatzteilen verstärkt Hess Autoteile seine Geschäftsführung. Der Neuzugang war früher bei BMW. ... mehr

Lichttest:
Zum 60. Mal findet der bundesweite Lichttest im Monat Oktober statt. Im Wuppertaler Audi-Zentrum gaben die Kooperationspartner den Startschuss für die Sicherheitsaktion in NRW. ... mehr

Kopf der Woche: Imelda Wander-Labbé:
Nach drei Jahren an der Spitze von Škoda Auto Deutschland zieht es die Ex-Geschäftsführerin in die Ferne. Damit ist nun weniger ihr neuer Dienstsitz bei VW unweit Kassels gemeint. Vielmehr lockt die Ersatzteil-Welt des Konzerns, die sich nur mit hoher Mobilitätsaffinität ... mehr

Servicestrategien:
Den Werkstätten winken zusätzliche Milliarden, wenn sie bei der Instandsetzung nur die wirklich defekten Teile erneuern oder reparieren. Und auch die Kunden würden davon profitieren. ... mehr

Ersatzteilversorgung:
Die Belieferung mt Originalersatzteilen läuft außerhalb der Heimatmärkte der Autobauer nicht immer reibungslos – mit negativen Folgen für Kunden und Werkstätten. ... mehr

Teilehandel:
Der Konzentrationsprozess im Markt für Autoteile setzt sich fort. Jetzt hat erneut ein internationaler Konzern einen mittelständischen Teilehändler übernommen. ... mehr

Nach Rekordjahr:
Knorr-Bremse erzielte im vergangenen Jahr den höchsten Umsatz seiner Firmengeschichte. Vorstandschef Deller stellt weiteres Wachstum in Aussicht. ... mehr

Teilehandel:
Die Verwendung nicht bauartgenehmigter Kfz-Teile stellt ein Risiko für die Verkehrssicherheit dar und kann zum Verlust der Betriebserlaubnis führen. Darauf weist der GVA hin. ... mehr

Dekra-Umfrage:
Die deutsche Kfz-Branche erwartet vor allem beim Neuwagenverkauf 2016 deutlich sinkende Erträge. ... mehr

Warnung des KBA:
Bei den Opel-Modellen Adam und Corsa kann die Lenkzwischenwelle brechen, was zum Ausfall der Lenkung führen würde. ... mehr

Autoteilehandel:
Der Onlinehandel mit Autoteilen ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Der Verein Freier Ersatzteilemarkt (VREI) hat diese Entwicklung jetzt näher untersucht. ... mehr

Schadensteuerung:
Wie man sich bei Rechnungskürzungen verhält und erfolgreich Stundenverrechnungssätze verhandelt, wurde im Profi Club des Lackspezialisten Spies Hecker erörtert. ... mehr

Werkstattsysteme:
Mit mehr Kundennähe will der Teilegroßhändler Hans Hess, Betreiber des Werkstattsystems Motoo, den Umbruch im Aftermarket meistern. ... mehr

Hohe Auslastung:
Der Autozulieferer ElringKlinger kappt erneut seine Gewinnziele. Der großen Nachfrage begegnet das Unternehmen mit teuren Sonderschichten. ... mehr

Joint Venture:
Der Nürnberger Kabelhersteller Leoni gründet ein Joint Venture mit einem staatlichen chinesischen Autozulieferer. Das Umsatzziel für 2016 wurde nach unten korrigiert. ... mehr

IAA 2015:
Für das Jahr 2016 sagt der Autozulieferer Continental steigende Reifenrohstoffpreise voraus. Die Entwicklung hänge maßgeblich an China. ... mehr

Ersatzteilteile aus dem Netz:
Ersatzteile im internet sind oft günstiger. Doch der Kauf im Netz kann auch Tücken haben. ... mehr

Einkaufskooperation:
Der Gesellschafterkreis der Autohaus-Kooperation Techno hat ein neues Mitglied: Das Mercedes-Benz-Autohaus Nord-Ostsee Automobile. ... mehr

Teilehandel:
Die Autoplus AG scheidet Ende 2015 aus der Teile-Kooperation Carat aus, um die Vorteile einer selbständigen Unternehmensentwicklung zu nutzen. ... mehr

AutoTeileOnlineMonitor:
Jeder vierte Autofahrer ist bereits mit seinem Wunsch gescheitert, ein im Internet beschafftes Autoteil von einer Werkstatt einbauen zu lassen. ... mehr

Werkstattsysteme:
Mehr als 180 Schulungs- und Weiterbildungsveranstaltungen bietet das Werkstattkonzept Motoo 2015 an. Einen Schwerpunkt bilden Oldtimer. ... mehr

Messen:
Freitag in einer Woche hat die Automechanika Premiere in Chicago. Es ist die erste Auto-Veranstaltung der Messe Frankfurt in den USA. ... mehr

Ersatzteilservice der Autobauer:
Heute eine Panne, morgen repariert: Für Besitzer aktueller Autos ist das eine Selbstverständlichkeit. Doch weil immer mehr Oldtimer auf den Straßen unterwegs sind, bieten die Hersteller auch für Klassiker einen Teileservice - und machen dafür Zeitsprünge. ... mehr

Facebook:
Ungestört Informationen miteinander austauschen oder Fragen aus dem Werkstattalltag klären: Dazu soll das neue Expertenformum dienen, das Carat für Ad-Autodienst-Werkstattpartner gestartet hat. ... mehr

Krise im Reifenhandel:
Bei der Vergölst-Jahrestagung entwickelten die 350 Teilnehmer in Arbeitsgruppen neue Ideen, um die Continental-Tochter im rückläufigen Reifenmarkt zu stärken. ... mehr

Onlinehandel:
Onlineangebote sind im Aftermarket weiter auf dem Vormarsch. Sowohl bei Teilen als auch Werkstattportalen wächst die Zahl der Nutzer. ... mehr

Online-Teilehandel:
Fast drei Viertel der Autofahrer, die Teile für ihr Fahrzeug im Internet einkaufen, sind mit den von Ihnen genutzten Portalen zufrieden. ... mehr

Teilehandel:
Im Teilehandel wollen fünf Familienunternehmen künftig bei Beschaffung und Sortiment eng zusammenarbeiten, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. ... mehr

Artikel 1-20 von 54958 Stück
Künftige Antriebe:
In der Diskussion um den Antrieb der Zukunft hat Bundeskanzlerin Angela Merkel betont, sie sei nicht auf Elektroautos festgelegt. » mehr

Auftragsfertigung bei Magna Steyr:
Der nächste BMW Z4 soll in Österreich gebaut werden. Damit wechselt die Baureihe schon zum dritten Mal ihren Produktionsort. » mehr

Diskussion um Verbrennungsmotoren:
Trotz der aktuellen Diskussion um Schadstoffe glaubt Volkswagen nicht daran, dass der Verbrennungsmotor in Kürze Geschichte ist. » mehr

Ford-Chef Jim Hackett:
Laut Ford-Chef Jim Hackett werden autonome Autos den Straßenverkehr nicht so bald an sich reißen wie es manche vorhersagen. Der Weg zum Erfolg sei aber ohnehin ein anderer. » mehr

jobs.automobilwoche.de:
Eine Auswahl der aktuellen Stellenanzeigen auf www.jobs.automobilwoche.de. Unter anderem suchen Toyota, Porsche oder Albert Handtmann neue Kräfte für ihre Teams. » mehr

Abgas-Skandal:
Der in Deutschland im Zusammenhang mit dem Abgasbetrug festgenommene Audi-Manager bleibt zunächst in Haft. Eventuell könnte er in die USA ausgeliefert werden. » mehr

Aral-Studie:
Die Limousine erlebt ein Revival, eine andere Karosserieform stürzt ab. Das zeigt die aktuelle Aral-Studie "Trends beim Autokauf". Auch bei den Farben gibt es eine klare Tendenz. » mehr

Maßnahmen nach Diesel-Gipfel:
Die beim Diesel-Gipfel beschlossenen Schritte werden den Stickoxid-Ausstoß um bis zu 14 Prozent verringern, behauptet der VDA. Andere sind da allerdings skeptisch. » mehr

Schulz zu E-Autos:
SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz fordert eine steuerliche Förderung von Forschung und Entwicklung, wie es sie in anderen OECD-Staaten schon gibt. Auch beim Aufbau einer Batteriezellproduktion in Deutschland will er helfen. Doch er sieht auch die "Konzernlenker" in der Pflicht, » mehr

Lange Lieferzeiten:
Die Kompakt-SUVs von Skoda und Seat sind begehrt. Das freut die Hersteller – für die Kunden hat es aber unangenehme Folgen. » mehr

Rassismus und Sexismus:
Wegen rassistischer und sexistischer Belästigungen in zwei US-Ford-Werken hat der Hersteller jetzt einem Millionen-Vergleich zugestimmt. Täter seien zudem gefeuert worden. » mehr

Nächste Generation des BMW-Roadsters:
Ein in Kalifornien gezeigtes Concept-Car soll der neuen Generation des BMW Z4 schon sehr nahe kommen. Einige Fragen bleiben aber noch offen. » mehr

Kfz-Gewerbe zur Dieselnachrüstung:
Hardware-Lösungen bei der Dieselnachrüstung sind zwar aufwändiger als bloße Software-Updates, aber auch viel wirksamer und durchaus machbar, findet der ZDK. Der Verband hat noch eine weitere Forderung. » mehr

Studie:
Die Skepsis dem Diesel gegenüber steigt angesichts der Debatte um Fahrverbote, von E-Autos sind die Kunden aber auch noch nicht überzeugt, wie eine Studie zeigt. » mehr

Sixt:
Gerüchte über eine Verschmelzung von Car2go und DriveNow gibt es schon länger - jetzt haben sie durch Erich Sixt neue Nahrung bekommen. » mehr

Geplante Haldex-Übernahme:
Die Haldex-Aktionäre haben sich mehrheitlich dafür ausgesprochen, den Übernahmeversuch durch Knorr-Bremse zu unterstützen. » mehr

Kfz-Gewerbe Niedersachsen-Bremen:
Wie zu erwarten sind auch im hohen Norden die Dieselzulassungen im Juli eingebrochen. Vom Ausmaß des Rückgangs zeigte sich der Chef des dortigen Kfz-Verbands allerdings überrascht. » mehr

Feinstaub-Reduktion:
Normalerweise verschmutzen Autos die Luft. Mann+Hummel hat jetzt ein Versuchsfahrzug vorgestellt, das die Luft reinigen soll. » mehr

Dekra/IFA Studie 2017:
Wie es um die "digitale Reife" deutscher Autohäuser bestellt ist, hat das Institut für Automobilwirtschaft im Auftrag der Dekra untersucht. Die ersten Ergebnisse sind alles andere als vielversprechend. » mehr

Elektroautos:
Mit höherer Reichweite will Hyundai seine Kunden von Elektroautos überzeugen - allerdings erst in einigen Jahren. » mehr


Artikel 1-20 von 54958 Stück