Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag CA Flag EU Flag CN
Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 21-40 von 6459 Stück
Skandal um Inspektionsfälschung erschüttert japanischen Stahlriesen:
Kobe Steel hat zugegeben, Aluminium- und Kupferprodukte mit gefälschten Inspektionsdaten zum Beispiel zur Materialstärke ausgeliefert zu haben. Zu den Kunden zählen auch Honda und Nissan. Die Konsequenzen könnten schwerwiegend sein. » mehr

Tarifliche Entgelte:
Das Schaeffler-Tochterunternehmen LuK wechselt als letzter großer Standort des Zulieferers in den Tarif der Metall- und Elektroindustrie. Davon sollen Unternehmen und Beschäftigte profitieren. » mehr

Thermomanagement bei Elektroautos:
Die beiden Zulieferer Mahle und Faurecia wollen künftig gemeinsam Technologien für das Thermomanagement entwickeln. » mehr

Mensch-Maschine-Dialog:
Um die Entwicklung des automatisierten Fahrens weiter voranzutreiben, hat der Zulieferer Continental mit Smart Control ein zentrales Eingabegerät entwickelt. Damit soll der Rollenwechsel vom Autofahrer zum Nutzer von automatisierten Fahrfunktionen transparent und intuitiv » mehr

Neue 48-Volt-Lithium-Ionen-Batterie:
Mit einer neuen 48-Volt-Batterie will Bosch dabei helfen, Hybridtechnik erschwinglicher zu machen - auch für Klein. und Kleinstwagen. Das Interesse bei Herstellern und auch bei Start-ups ist "signifikant". » mehr

Umstieg auf Elektromobilität:
Der Trend zur E-Mobilität führt zu einem Umbau beim Zulieferer Schaeffler. Dazu sind auch Zukäufe geplant. » mehr

Europas größte Innovationsplattform bekommt Zuwachs:
Mit über 30 Startups und verschiedenen Partnern aus Industrie und Wissenschaft gilt die Startup Autobahn als größte Innovationsplattform Europas. Davon will nun auch Zulieferer Hella profitieren. » mehr

ACTech wechselt den Besitzer:
Das belgische Unternehmen Materialise hat für 36,3 Millionen Euro den Freiberger Metallgusshersteller ACTech GmbH übernommen. Offenbar will man sich in einer Zukunftstechnologie stärken. » mehr

Schweizerisch-japanisches Joint Venture:
Der Schweizer Akustikspezialist Autoneum und die japanischen Zulieferer Nittoku und Toyota Boshoku erweitern ihre bestehende Zusammenarbeit um ein Joint Venture zur Forschung und Entwicklung im Bereich Fahrzeugakustik. Es gibt auch schon einen ersten Kunden. » mehr

Reifenkonzern:
Der italienische Reifenhersteller Pirelli hat bei seiner Rückkehr aufs Börsenparkett die Erwartungen nicht erfüllt. Grund dafür sei unter anderem die hohe Verschuldung des Konzerns. » mehr

Fahrzeuginterieur:
Yanfeng Automotive Interiors-Chef Johannes Roters setzt eher auf Kooperationen wie jene mit dem Elektronik- und HMI-Anbieter Kostal als auf Akquisitionen. Einen Bereich würde der Interieuranbieter gerne besonders verstärken. » mehr

Mahle-Chef Wolf-Henning Scheider:
Der Zulieferer Mahle hat die Abhängigkeit vom Verbrennungsmotor schon stark verringert. Quoten für bestimmte Technologien lehnt Mahle-Chef Wolf-Henning Scheider strikt ab. Er plädiert für Technologieneutralität, um die Emissionsziele zu erreichen. » mehr

Neue Geschäftsfelder:
Der Zulieferer Continental will im Jahr 2020 mit Mobility Services eine Milliarde Euro umsetzen. Und der Licht- und Elektronikanbieter Hella zeigt sich experimentierfreudig. » mehr

Ladestationen:
Der Zulieferer Webasto steht kurz vor dem Abschluss eines Auftrags für seine stationären Ladestationen. Doch der Verkauf der Stationen ist für das Unternehmen nur ein Teilaspekt. » mehr

EXKLUSIV - Hella auf Wachstumskurs:
Der Zulieferer Hella will wachsen und Zukäufe bis zu einer Milliarde Euro tätigen. Und zwar in Bereichen, die nicht zum Kerngeschäft zählen. » mehr

Kabelspezialist eröffnet zweites Werk im Land:
Leoni will am Standort Kolomyja im Westen der Ukraine künftig Bordnetze für europäische Autohersteller und Autozulieferer produzieren. » mehr

Elektronikmessen:
Die Zulieferer zieht es zu Jahresbeginn zur Elektronikmesse CES nach Las Vegas. Die Automobilwoche ist der Frage nachgegangen, ob eine solche Leistungsschau auch für Europa gewünscht wird. Die Antworten zeigen ein uneinheitliches Bild. » mehr

Börsengang in Italien:
Der Ausgabepreis für die Aktien des Reifenherstellers Pirelli steht. Üppig ist er nicht. » mehr

Produkthaftung:
Laut einer Studie der Kanzlei Reuschlaw Legal Consultants sind Zulieferer bei der Produkt- und Prozessabsicherung nicht ausreichend abgesichert. Der Anteil ist erheblich. » mehr

Knorr-Bremse-Tochter:
Der Fahrzeugzulieferer Hasse & Wrede schließt Ende Juli 2018 seine Produktion in Berlin-Marzahn. 60 der zuletzt knapp 150 Beschäftigten verlieren ihren Arbeitsplatz. » mehr


Artikel 21-40 von 6459 Stück