Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag EU Flag CN
Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 3862 Stück
Airbag-Debakel:
Wegen fehlerhafter Airbags steckt der Autozulieferer Takata in einer Krise. So sehr, dass jetzt offenbar Gespräche mit möglichen Käufern geführt werden. » mehr

Quartalszahlen:
Der Entwicklungsdienstleister Bertrandt hat von Januar bis März mehr Umsatz, aber weniger Gewinn gemacht. Das Unternehmen sieht einige Unsicherheitsfaktoren, plant mittelfristig aber mit Umsatzwachstum von bis zu zehn Prozent. » mehr

E-Auto-Technologien:
Schaeffler wird seinen Bereich Elektromobilität in den kommenden Jahren deutlich ausbauen. Das Unternehmen will unter anderem sein Personal in diesem Sektor verdoppeln. » mehr

Midea-Angebot für Kuka:
Es ist noch nicht so lange her, da steckte Kuka tief in der Krise und taumelte dem Abgrund entgegen. Heute ist der Roboterbauer profitabel - und weckt Begehrlichkeiten bei betont freundlich auftretenden Chinesen. » mehr

Roboterbauer:
Der chinesische Hersteller von Haushaltsgeräten Midea hat ein Übernahmeangebot an die Kuka-Aktionäre abgegeben. Dieses liegt deutlich über dem aktuellen Börsenwert des Roboter- und Anlagenbauers. » mehr

Bilanz für 2015:
Bußgelder wegen Preisabsprachen haben dem Zulieferer Eberspächer 2015 Verluste beschert. In diesem Jahr will das Unternehmen deutlich profitabler werden. » mehr

Umsatz 2015:
Im Jahr 2015 legte Bosch auf dem wichtigen Markt China nur schwach zu - profitiert aber vom Währungseffekt. Der wird dem Technologiekonzern 2016 wohl nicht mehr helfen. » mehr

Erstes Quartal 2016:
Der Auto- und Industriezulieferer Schaeffler hat seinen Ausblick für das Jahr 2016 bestätigt. Doch in den einzelnen Geschäftsbereichen und Regionen lief es recht unterschiedlich. » mehr

Bilanz für 2015:
Die Prüforganisation Dekra hat bei Umsatz und Gewinn im vergangenen Jahr kräftig zugelegt. Auch 2016 stehen die Zeichen auf Wachstum. » mehr

Airbag-Debakel:
Der japanische Zulieferer Takata hat im abgelaufenen Geschäftsjahr wieder rote Zahlen geschrieben. Und es gibt wenig Hoffnung auf eine baldige Besserung der Situation. » mehr

Erstes Quartal 2016:
Der Zulieferer Leoni musste im ersten Quartal einen Gewinneinbruch verkraften. Verantwortlich dafür ist vor allem eine wichtige Sparte des Unternehmens. » mehr

Tarifstreit:
Die Metaller weiten ihre Warnstreiks aus. Am Dienstag ist unter anderem der Zulieferer Bosch betroffen. » mehr

Quartalszahlen:
Der Gewinn des Zulieferers Grammer ist im ersten Quartal 2016 gesunken - obwohl der Umsatz gestiegen ist. » mehr

Ende der Sanktionen:
Bosch hat wieder ein Büro im Iran. Der Zulieferer sieht dort "enormes Potenzial". Die Hersteller sind geteilter Meinung. » mehr

Zulieferer:
Der Zulieferer Hay geht in japanische Hände. Es ist nicht das erste Mal, dass das Traditionsunternehmen aus Rheinland-Pfalz den Besitzer wechselt. » mehr

Airbag-Desaster:
Die Rückrufe seiner Airbags machen Takata weiter zu schaffen. Auch das im März abgelaufene Geschäftsjahr wird wohl mit roten Zahlen enden. Im vergangenen Jahr mussten die Japaner einen Rekordverlust hinnehmen. » mehr

Auto- und Elektrozulieferer:
Trotz voller Auftragsbücher hat der Auto- und Elektrozulieferer Hock einen Insolvenzantrag gestellt. Rund 900 Mitarbeiter sind betroffen. » mehr

Streit um Zulassung:
Die deutschen Prüfdienste können ihre Messgeräte vorerst weiter verwenden, obwohl diese nicht der EU-Norm entsprechen. Die Übergangsfrist beträgt mehrere Jahre. » mehr

Tarifkonflikt:
Im Tarifstreit der Metall- und Elektroindustrie fordert die IG Metall fünf Prozent mehr Lohn – und droht mit 24-Stunden-Streiks. Kritik der Arbeitgeber schmettert die Gewerkschaft ab. Nach Pfingsten könnte es losgehen. » mehr

Airbags:
Bis zu 40 Millionen weiterer Airbags muss der japanische Zulieferer auf Anordnung der US-Verkehrsaufsichtsbehörde NHTSA zurückrufen. » mehr


Artikel 1-20 von 3862 Stück