Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag EU Flag CN
Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 3976 Stück
Der Ingenieurdienstleister Edag hat im ersten Halbjahr 2016 beim Gewinn einen deutlichen Rückgang zu verzeichnen. Doch es gibt auch positive Anzeichen. » mehr

Am Tag der Einigung mit Volkswagen hielten die Angestellten von ES Automobilguss eine Betriebsversammlung ab. Die Stimmung sei schlecht, resümierte ein Betriebsrat. » mehr

Bosch muss sich in den USA wegen des Abgas-Skandals vor Gericht verantworten. Anders als Volkswagen weist der Zulieferer jede Schuld von sich. Die Klägeranwälte halten das für ausgeschlossen. » mehr

Die Post setzt immer mehr Elektro-Fahrzeuge für die Zustellung von Briefen und Paketen ein. Bis zu 70.000 Fahrzeuge könnten künftig für die Post unterwegs sein, heißt es von Post-Vorstand Jürgen Gerdes. Der Logistikriese zeigt der Autowelt, wie Elektromobilität geht. » mehr

Hans-Georg Härter hat den Aufsichtsrat des Zulieferers ZF Friedrichshafen verlassen. Der ehemalige Vorstandschef von ZF sieht eine Kollision der Interessen. » mehr

Mit einer Eingabe bei Gericht haben US-Anwälte die Vorwürfe gegen Bosch im Zusammenhang mit dem VW-Abgas-Skandal konkretisiert. Demnach sei der Zulieferer "aktiver Teilnehmer" bei den Täuschungen gewesen. » mehr

Das Bundeswirtschaftsministerium hat den Weg für die Übernahme von Kuka durch Midea freigemacht. Dabei war gerade Minister Sigmar Gabriel einer der stärksten Kritiker. » mehr

ZF ruft in den USA bis zu einer halben Million Fahrzeuge zurück. Grund ist ein Softwarefehler. » mehr

Der Zulieferer Leoni ist bestohlen worden: Rund 40 Millionen Euro sind unter Verwendung gefälschter Dokumente auf Konten im Ausland überwiesen worden. Das Vorgehen der Täter erinnere an die "Chef-Masche". » mehr

Der Zulieferer Webasto produziert derzeit erheblich mehr E-Auto-Heizungen als geplant. Neun von zehn Lieferungen gehen nach China. » mehr

Im Juli waren Diesel, Benzin und Heizöl wieder billig zu haben. Dabei hatte es bis zum Juni so ausgesehen, als fände der Sinkflug der Ölpreise ein Ende. Wie lange geht das noch so weiter? » mehr

Wissenschaftler haben nach Medienberichten eine Sicherheitslücke in den Funkschlüsseln von 15 Autoherstellern ausgemacht. 100 Millionen Autos sollen betroffen sein, die meisten davon gehören zum VW-Konzern. » mehr

Im zweiten Quartal 2016 hat der Wälzlagerhersteller Schaeffler seinen Umsatz gesteigert, allerdings nur, wenn man einen Sondereffekt herausrechnet. » mehr

Auch an ihrem 75. Geburtstag denkt Maria-Elisabeth Schaeffler nicht ans Aufhören. Im Gegenteil. » mehr

Trotz gestiegenem Umsatz ist der Gewinn von Hella im Geschäftsjahr 2015/2016 gesunken. Das lag vor allem am Ausfall eines Lieferanten. » mehr

Das Bundeswirtschaftsministerium hält sich eine Prüfung der Kuka-Übernahme offen. Zwischen Erlaubnis und Verbot gäbe es noch weitere Alternativen. » mehr

Für Zulieferer Grammer ist das erste Halbjahr 2016 besser gelaufen als gedacht. Die Konzernspitze des Amberger Unternehmens erhöht deshalb die Prognose für das laufende Geschäftsjahr. Der Erfolg hat mehrere Gründe. » mehr

Größerer Umsatz, mehr Mitarbeiter: Der Dienstleister Bertrandt profitiert vom Wandel der Autobranche. Beim Betriebsergebnis ist davon allerdings noch nichts zu sehen. » mehr

Die Probleme in der Bordnetzsparte belasten den Gewinn des Autozulieferers Leoni erheblich. Im zweiten Quartal fehlte unterm Strich fast ein Drittel. » mehr

Carglass-Kunden sind mit dem Service des Autoglas-Spezialisten sehr zufrieden, hat der TÜV Süd festgestellt. Dabei konnte sich der Dienstleister seit der letzten Überprüfung noch steigern. » mehr


Artikel 1-20 von 3976 Stück