Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag CA Flag EU Flag CN
Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 1124 Stück
Start-up-Förderung:
Bei Volkswagen ziehen die ersten Jungunternehmer in den Start-up-Inkubator des Automobilherstellers ein. Sie können dort ihre Ideen zur Marktreife entwickeln. » mehr

Grammer-Chef Hartmut Müller:
Hartmut Müller lässt sich nicht unterkriegen. Seit einigen Monaten bestreitet der Grammer-Chef den wohl härtesten Kampf seiner Karriere – um seinen Posten, um die Zukunft des Zulieferers – gegen die Investorenfamilie Hastor. » mehr

Diskussion um saubere Diesel-Motoren:
Die Gewerkschaft IG Metall erwartet im Zuge strengerer Abgasnormen Jobsicherheit. Baden-Württembergs Landesbezirksleiter Roman Zitzelsberger hält "anspruchsvolle Abgasnormen" für keine Bedrohung. » mehr

Stellenanzeige und Bewerbung:
Die Frage stellt sich schon bei Stellenanzeige und Bewerbung: Du oder Sie? Hängt davon ab. Für den Einsteigerjob beim IT-Dienstleister passt vielleicht das Du. Für die Stelle im höheren Management eines Automobilherstellers sicher eher das Sie. Grundsätzlich gilt für Firmen wie » mehr

BMW, Audi, Daimler und Porsche:
Google ist bei Informatik-Studenten mit Abstand der Wunscharbeitgeber Nummer eins. Dahinter folgt Microsoft mit knappem Vorsprung vor der BMW Group. » mehr

Neues Profil für moderne Entwicklungschefs:
Die Digitalisierung in der Autobranche verlangt ein neues Profil von leitenden Entwicklern. Hohe fachliche Kompetenz allein reicht nicht mehr - der Blick auf's Ganze ist gefragt. » mehr

Gehaltstransparenz:
„Wenn es gerecht zugeht, müsste ich als Informatiker mindestens so viel verdienen, wie der Karosserieentwickler aus der Nachbarabteilung“, wird sich manch eine Fachkraft denken – doch wie viel Geld Kollegen bekommen, weiß man nicht. Meistens. Einige Unternehmen praktizieren » mehr

IT-Experten:
Daimler ist einer der beliebtesten Arbeitgeber Deutschlands. Mangel an Bewerbern ist für den Automobilhersteller eigentlich kein Thema. Aber für die Suche nach IT-Experten hübschen sich die Stuttgarter noch etwas auf, indem sie ausdrücklich mit unbefristeten Einstellungen werben. » mehr

VW-Compliance-Vorstand Hiltrud Werner:
Die neue Vorständin für Recht und Integrität bei Volkswagen, Hiltrud Werner, hat dem Topmanagement des größten europäischen Autoherstellers ein neues Auftreten verordnet. » mehr

Für alle Senkrechtstarter!:
Das IFA-Institut und die Automobilwoche richten die Karrieremesse automotive TopCareer künftig gemeinsam aus und erweitern das Angebot. » mehr

Employer Branding:
Als Arbeitgeber haben große Automobilzulieferer und -hersteller sich einen guten Ruf erarbeitet. Sie konnten einige der nun vergebenen Employer Branding Awards einheimsen. » mehr

Arbeitsrecht und Thema Urlaub:
Sommerzeit ist Reisezeit - auch bei Automobilherstellern und -zulieferern. Aber trotzdem müssen Aufträge abgearbeitet werden – wer darf wann in Urlaub gehen, und nach welchen Regeln wird das entschieden? » mehr

Oliver Wyman-Umfrage:
Eine Erhebung von Oliver Wyman offenbart gravierende Schwächen in den Finanzressorts der Konzerne. Es überwögen langwierige, häufig an vielen Stellen noch manuelle und dadurch fehler-anfällige Prozesse, so die Experten. Dabei brächte digitale Prozesse viele Vorteile. » mehr

Kopf der Woche:
Die Bestellung des ­zuletzt als Rechtsanwalt in Atlanta praktizierenden VW-Aufsehers ist Teil der Aufarbeitung von „Dieselgate“. Wie tickt der neue Monitor? » mehr

Tarifverhandlungen im Kfz-Gewerbe:
Die Tarifverhandlungen für das Kfz-Gewerbe in Baden-Württemberg haben begonnen. Das erste Treffen brachte noch keine Einigung. » mehr

Fünf Tipps gegen die Angst:
Das Projekt für den Automobilhersteller ist eigentlich bestens geplant und wasserdicht abgesichert. Aber vor der Präsentation, die über den Auftrag entscheidet, kommen dem Projektingenieur dann doch Zweifel: Wird alles glattgehen? Habe ich vielleicht doch etwas übersehen? Die » mehr

Drive-E-Akademie :
Studenten, die ihre Karriere im Bereich der Elektromobilität starten wollen, können erste Schritte in diese Richtung im Rahmen der Drive-E-Akademie tun. Beim Drive-E-Studienpreis winken den vier Gewinnern zudem 15.000 Euro Preisgeld. » mehr

Daimlers me Convention:
Bei der IAA können IT-nahe Studenten sich beim Hackathon von Daimler interessante Kontakte für ihre berufliche Zukunft sichern. » mehr

Neue Entwicklungsphilosophien:
Um bei der laufenden „Neuerfindung“ der Mobilität nicht ins Hintertreffen zu geraten, richten Automobilhersteller und -zulieferer ihre Entwicklungsphilosophie neu aus. » mehr

iNext für BMW-Werk Dingolfing:
Das Geheimnis ist geflüftet: das nächste vollelektrische BMW-Modell, der iNext, soll ab 2021 im Werk Dingolfing vom Band laufen. Das hat auch positive Auswirkung auf die Beschäftigung. » mehr


Artikel 1-20 von 1124 Stück