Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag EU Flag CN
Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Willkommen in unserem umfangreichen Nachrichtenarchiv - hier finden Sie die die aktuellsten Themen und können über die untenstehende Selektoren einen bestimmten Themenbereich durchsuchen.
Artikel 1-20 von 819 Stück
Aktive Filter:
  • Rubrik IT (X)
Einzelthemen:  
Rubrik IT  (819)      NL IT  (781)      Spezial IT  (693)      Rubrik Karussell  (140)      Unternehmen  (134)      Entwicklung  (121)      Zulieferer  (104)      Elektronik  (84)      Technik  (74)      Audi  (73)      Daimler  (71)      Hersteller  (71)      Spezial Entwicklung/Engineering  (71)      Spezial Automobilelektronik  (69)      Google  (65)      Rubrik Zulieferer  (65)      USA  (64)      BMW  (63)      Rubrik Hersteller  (60)      NL HFV  (59)     
Zeitraum:  
2013  (308)      2014  (350)      2015  (161)     
Hersteller und Zulieferer rücken im Ranking auf:
Gute Nachricht für Automobilhersteller und Zulieferer: Für IT-Experten werden sie als Arbeitgeber langsam attraktiver. » mehr

Forschung zum vernetzten Fahren:
Büroarbeit erledigen, während das Auto ganz von allein fährt: Das ist die Version der Zukunft. Im Silicon Valley arbeitet die Branche an der Umsetzung. Wird das Auto bald zum neuen Lebensraum? » mehr

VW-Vorstand Neußer:
Volkswagen zeigt in Schanghai Gesten-, Slides- und Touchfunktionen im R Touch, die es in Auszügen im neuen Golf geben soll. Über Mirror-Link werden künftig jedoch nur Apps von Baidu zur Navigation integriert, Baidu CarLife soll später nachkommen. » mehr

Daimlers China-Chef Troska:
Auf der CES Asia verkündet Vorstandsmitglied und China-Chef Hubertus Troska eine neue Partnerschaft mit Baidu, um CarLife künftig auch in Mercedes-Benz zu integrieren. » mehr

Audi-Chef Stadler auf CES Asia 2015:
Mit seiner Keynote eröffnet Audi-Chef Rupert Stadler die CES Asia, die in diesem Jahr zum ersten Mal in Schanghai stattfindet. Audi präsentiert neben dem pilotierten Fahren in Chinas Megacities auch neue Trends in der Vernetzung von Auto und Handy auf dem chinesischen Markt. » mehr

Vernetzung im Straßenverkehr:
Der deutsche Fahrzeughersteller und das IT-Unternehmen aus den USA wollen beim kabellosen Aufladen von Stromspeichern zusammenarbeiten. Auch modernen Mobilfunk haben sie im Blick. » mehr

CES Asia 2015:
Die kleine asiatische Schwester der CES eröffnet am Wochenende in Schanghai ihre Tore: die CES Asia 2015. Start-Ups, Tech- und Elektronikkonzerne, aber auch Autohersteller stellen dort aus. Die Eröffnungs-Keynote hält Audi-Chef Rupert Stadler am Sonntag. » mehr

Automobilwoche Konferenz 2015:
Die Allianz will die Autohersteller im Kampf um neue Geschäftsfelder unterstützen. Dabei kann sie insbesondere mit ihren Daten helfen. » mehr

Automobilwoche Konferenz 2015:
Automobilwoche und MotorTalk haben Verbraucher und Leser zu autonomem Fahren und Vernetzung befragt. Es gibt noch viel Skepsis - aber auch Vertrauen. » mehr

Automobilwoche Konferenz 2015:
Anders-Sundt Jensen, Chef der VW-Markenkommunikation, rechnet mit einer weiterhin rasanten Transformation der Interaktionen zwischen potenziellen Autokäufern und den Pkw-Anbietern. » mehr

Automobilwoche Konferenz 2015:
Hagen Radowski, Partner bei der IT- und Prozessberatung MHP, ist davon überzeugt, dass ohne Big Data das vernetzte Fahrzeug nicht realisiert werden kann. » mehr

Flottengeschäft:
TÜV Süd Auto Service hat den belgischen Software-Anbieter TCOPlus samt Schwestergesellschaft FleetVision übernommen. » mehr

Unternehmen vorsichtig:
Big Data dürfte das Personalwesen in den kommenden Jahren gravierend verändern. » mehr

Automobilwoche Konferenz 2015:
Jaguar Land Rover (JLR) will bei der Weiterentwicklung seiner Infotainment-Plattformen noch schneller werden und setzt auf ein eigenständiges Profil seiner Anwendungen. Die Daten im Auto gehörten dabei zu allererst dem Endkunden, sagte am Mittwoch bei der Automobilwoche- » mehr

Nokias Kartendienst Here:
Nokia will seinen Kartendienst Here verkaufen und laut Berichten mindestens drei Milliarden Euro einnehmen. Die Interessenten - darunter auch deutsche Autobauer - positionieren sich. » mehr

Daimler-Tochter:
Die Stuttgarter Taxi-Zentrale bremst den Konkurrenten «myTaxi» aus. Die Rabatte der Daimler-Tochter sind den Taxifahrern ein Dorn im Auge. Das Beispiel könnte Schule machen. » mehr

Autonomes Fahren:
Erste Prototypen des Google-Autos sollen ab Sommer im kalifornischen Mountain View, der Heimatstadt von Google, fahren. Noch besitzen sie abbaubare Lenkräder und Pedale, später sollen sie wegfallen. Bisher ist Google mit umgerüsteten Toyotas oder Lexus gefahren » mehr

Medienbericht:
Der Verkauf des Nokia-Kartendienstes Here geht in die heiße Phase. Der Fahrdienst Uber soll bereit sein, bis zu drei Milliarden Dollar auf den Tisch zu legen. Deutsche Autobauer verbünden sich angeblich mit dem chinesischen Internet-Riesen Baidu. » mehr

Sekretär statt Schutzengel:
Ab 2017 brauchen neue Autos in der EU das automatische Notrufsystem eCall. Weil sie dafür aufrüsten müssen, bieten einige Hersteller mehr Service an als Rettungsdienst und Pannenhilfe. Das ist komfortabel, kostet extra - und erfordert teilweise die Aufgabe der Privatsphäre. » mehr

Prüfkonzern:
Beim TÜV Süd geht man fest davon aus, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis autonom fahrende Autos auf deutschen Straßen unterwegs sind. Die Prüforganisation will auf diesem neuen Feld auch selbst mitmischen. » mehr


Artikel 1-20 von 819 Stück