Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag EU Flag CN
Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 1253 Stück
Halbleiter:
Der Chiphersteller STMicroelectronics sieht sich dank florierender Geschäfte mit Chips für die Autoindustrie wieder im Aufwind. Doch es gibt auch Unsicherheiten. » mehr

Start-up-Übernahme:
Daimler stärkt sein Forschungs- und Entwicklungszentrum im Silicon Valley mit einer neuen Mobilitäts-Lösung: Das US-Tochterunternehmen übernimmt das Start-up FlightCar, mit dem man sein Auto an Fremde vermieten kann, während man es nicht braucht – eine Art AirBnb für Autos. Doch » mehr

Digitalisierung:
Porsche plant mit deutlich mehr Mitarbeitern mit IT-Hintergrund. Die Zahl der klassischen Ingenieure bei dem Sportwagenbauer wird mittelfristig dagegen deutlich sinken. » mehr

Uber-Konkurrenz:
Der deutsche Autoriese Daimler will nicht nur Autos verkaufen, sondern komplette Mobilitätslösungen anbieten. Zwei Jahre nach der Übernahme von Mytaxi weiten die Stuttgarter nun ihr Taxi-Engagement aus und verleiben sich die britische Taxi-App Hailo ein. » mehr

Chiphersteller:
Vernetzte Autos brauchen immer mehr Computerchips - davon profitiert unter anderem Texas Instruments. » mehr

Kartendienst:
Peter Meier wird zum 15. August beim Entwickler und Anbieter cloudbasierter Kartendienst Here als Finanzchef einsteigen. » mehr

Masterplan von Elon Musk:
Tesla-Chef Elon Musk hat seine Pläne verkündet: Der Elektroauto-Pionier will bald auch Trucks und Busse herstellen. Zudem kommen weitere Modelle. Der Absatz soll sich innerhalb von zwei Jahren verzehnfachen. » mehr

Umfrage zum autonomen Fahren:
Wie eine aktuelle Umfrage zeigt, ist beim Thema autonomes Fahren in Deutschland noch viel Überzeugungsarbeit nötig - bei Fahrern ebenso wie bei Passagieren, insbesondere nach dem tödlichen Tesla-Unfall. » mehr

Gesetzespläne zum automatisierten Fahren:
Das Bundesverkehrsministerium arbeitet an einem Gesetz für autonom fahrende Autos. Der VDA drängt auf eine baldige Entscheidung, Datenschützer fordern zugleich, die Datenspeicherung klar zu regeln. » mehr

Weltweite Neuheit in Osnabrück:
In Osnabrück hat vor wenigen Tagen eine Autowaschanlage ihr Geschäft gestartet, die mit einer weltweiten Innovation aufwartet: Zum Bezahlen müssen die Fahrer nicht mehr aussteigen. Eine App macht es möglich. » mehr

Big Data:
Moderne Fahrzeuge sammeln unzählige Daten. Diese werden benötigt, damit die zahlreichen Assistenzsysteme funktionieren. Was aber sonst noch mit den Daten passiert, bleibt meist unklar. » mehr

Pilotprojekt von DriveNow und Deutsche Post:
Der Carsharing-Anbieter DriveNow und die Deutsche Post haben ein Pilotprojekt gestartet zur problemlosen Registrierung von Neukunden ohne umständliche Behördengänge. » mehr

Automatisiertes Fahren:
Verkehrsminister Alexander Dobrindt will einem Medienbericht zufolge bis Ende Juli die gesetzliche Grundlage für das automatisierte Fahren schaffen. Vom Fahrer werde ein "Mindestmaß an Aufmerksamkeit" erwartet. » mehr

Mitfahrgelegenheit:
Neben der Mitfahrgebühr will Deutschlands größte Mitfahrzentrale Blablacar ab August eine Reservierungsgebühr einführen. Und Nachhaltigkeit und Umweltschutz haben sie auch noch im Visier. » mehr

Nach tödlichem Unfall:
Seit dem ersten tödlichen Unfall, bei dem ein Teslafahrer mit Autopilot in einem LKW gerast ist, steht Teslas Fahrerassistenzsystem unter Beobachtung der Regulierer - und jeder neue Unfall kommt in die Medien. Jetzt widerspricht Tesla einem der Fahrer, der gemeldet hatte, dass » mehr

Datenerhebung für Pkw-Maut:
Das Bundesverfassungsgericht hat eine Beschwerde von Patrick Breyer (Piratenpartei) abgelehnt. Breyer spricht von "verdachtsloser Massenerfassung unbescholtener Autofahrer" durch die Datenerhebung für die Pkw-Maut - und will nicht aufgeben. » mehr

Neue Geschäftsmodelle:
Fast jeder Konzern in Deutschland arbeitet mittlerweile mit Start-ups zusammen. Dahinter steckt die Suche nach neuen Ideen und die Sicherheit, dass ein Scheitern keinen Börsenwert verbrennt. » mehr

Vernetztes Fahren:
Der deutsche Computerkonzern Infineon kauft Wolfspeed, die Halbleiter-Sparte des US-Unternehmens Cree. Damit verstärkt das Unternehmen sein Engagement im Bereich Vernetztes Fahren. » mehr

Daimler:
Mercedes will seine digitalen Kompetenzen ausbauen. Neben der Verpflichtung der Citroën-Managerin Sabine Scheunert sollen dafür auch 100 neue Stellen geschaffen werden. » mehr

Autonomes Fahren:
Künftig sollen Autos nicht nur perfekt selbstständig auf Autobahnen fahren können, sondern auch im Gelände. Der Hersteller Jaguar Land Rover, der seit jeher Geländespezialist ist, hat jetzt gezeigt, wie er sich autonomes Fahren abseits der Straßen vorstellt. » mehr


Artikel 1-20 von 1253 Stück