Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag EU Flag CN
Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 16691 Stück
Neue VW-Strategie:
VW-Chef Matthias Müller hat konzernintern Stützpfeiler seiner Langfristplanung vorgestellt. Synergien sollen die Rendite stärken. Der Marktanteil von reinen E-Autos könnte laut VW-Prognosen bis 2030 in Schlüsselregionen auf 50 Prozent emporschnellen. „Intensive Gespräche“ mit » mehr

Elektromobilität:
Der Elektromobilität gehört die Zukunft, da sind sich die Autobauer heute einig. Getan wird jedoch wenig. Volkswagen könnte nun Tempo machen in Sachen eigene Batterieproduktion. Experten sagen, dass Hersteller mit fremden Batterien langfristig keinen Erfolg haben werden. » mehr

Takata-Debakel:
Die Welle von Rückrufen wegen möglicherweise defekter Takata-Airbags weitet sich aus. Auch BMW ruft in den USA jetzt 120.000 Autos zurück. Es handelt sich dabei um eine Vorsichtsmaßnahme. » mehr

Schadstoff-Ausstoß:
Daimler will zukünftig auch seine Benzinmotoren mit Partikelfiltern ausrüsten. Von Branchenexperten gibt es dafür großes Lob. » mehr

VW-Rückruf:
Verkehrsminister Alexander Dobrindt rechnet damit, dass der stockende Rückruf der VW-Fahrzeuge aufgrund des Abgas-Skandals bald weitergehen wird. An Fiat Chrysler übt er deutliche Kritik. » mehr

Quartalszahlen:
Der Abgas-Skandal belastet Volkswagen weiterhin. Der Autobauer feilt an Wegen aus der Krise. An der Börse scheint VW das verlorene Vertrauen langsam zurück zu gewinnen. » mehr

Elektromobilität:
Volkswagen reagiert auf das steigende Interesse an Elektroautos: Der Konzern überlegt, eine eigene Batteriefabrik zu bauen. Damit will man die Abhängigkeit von Zulieferern verringern. » mehr

Sportwagenbauer:
Der Sportwagenbauer Porsche gründet eine Tochtergesellschaft für digitale Innovationen. Porsche-Chef Oliver Blume will so in den kommenden Jahrzehnten "ganz vorne mitspielen". » mehr

BMW:
BMW-Chef Harald Krüger will angeblich den Konzern-Vorstand mit jüngerem Personal besetzen. Entscheidungen sollen Ende des Sommers fallen. » mehr

Rückruf:
Wegen problematischer Ventile am Motor muss General Motors in China 2,16 Millionen Autos in die Werkstätten rufen. Es ist in dem Land nicht die erste Panne dieser Art. » mehr

SUV:
SUVs liegen voll im Trend – nicht nur in Deutschland. Der japanische Hersteller Mazda zieht deshalb in Erwägung, seinen Geländewagen CX-9 auch in Europa anzubieten. Doch ein technisches Detail steht dem Vorhaben im Weg. » mehr

Beteiligung an Fahrdienst:
BMW investiert in den amerikanischen Mobilitätsdienstleister Scoop. Das könnte ein Fingerzeig in Richtung Fahrdienstleistungen wie die von Uber sein. » mehr

Deutsche Umwelthilfe:
Die Deutsche Umwelthilfe zieht vor Gericht, weil Opel sich weigert, wie verlangt auf bestimmte Werbeaussagen zu verzichten. Die Organisation wirft Opel Verbrauchertäuschung vor. » mehr

Abgas-Skandal bei Volkswagen:
Das Landgericht Braunschweig will zentrale Fragen im Abgas-Skandal bündeln und von der nächsthöheren Instanz entscheiden lassen. So soll mehr Tempo in die juristische Aufarbeitung des Skandals kommen. » mehr

Neuzulassungen April 2016:
Der Nutzfahrzeugabsatz in Europa boomt weiter. Zum 16. Mal in Folge legte die Zahl der Neuzulassungen im April zu. Doch die Branche hat Problem-Regionen. » mehr

April 2016:
Im April hat Opel von allen Herstellern in Deutschland die meisten Eigenzulassungen verbucht. Auf Platz fünf steht ein unerwarteter Kandidat. » mehr

LeasePlan MobilitätsMonitor:
Assistenzsysteme, Zubehör, autonomes Fahren - die Autohersteller locken mit zahlreichen technischen Innovationen. Der "LeasePlan MobilitätsMonitor" nahm befragte Auto- und Vielfahrer, was sie von den neuen Entwicklungen halten. » mehr

Abgas-Skandal:
Der Volkswagen-Konzern wird einem Insider zufolge zunächst nicht mehr als die bereits eingeplanten 16,2 Milliarden Euro für die finanziellen Folgen des Skandals um manipulierte Abgaswerte zurücklegen. » mehr

Hersteller beteiligen sich an Fahrdiensten:
Deal-Fieber in der Autobranche: Die Hersteller jagen Online-Fahrdiensten hinterher, um nicht den Weg in die Zukunft zu verpassen. Toyota partnert deshalb mit Uber, VW mit Gett und schon im Januar gaben GM und Lyft ihre Partnerschaft bekannt. » mehr

Volkswagen:
Im Streit um die manipulierten Abgaswerte in den USA ist VW einer Einigung näher gekommen. Noch sind aber nicht alle Fragen geklärt. » mehr


Artikel 1-20 von 16691 Stück