Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag EU Flag CN
Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 16851 Stück
Abgas-Skandal:
Das Umweltbundesamt bereit sich darauf von, die Emissionen von Fahrzeugen selbst zu prüfen. Damit könnte es in Konflikt mit einer anderen Behörde geraten. » mehr

Lkw-Mautsystem:
Der Bund plant eine neue Ausschreibung des Lkw-Mautsystems für das Jahr 2018. » mehr

Abgas-Skandal:
In den USA wird Volkswagen seinen vom Abgas-Skandal betroffenen Kunden wohl hohe Entschädigungen zahlen. In Europa ist das nicht vorgesehen. EU-Binnenmarktkommissarin Elzbieta Bienkowska hält das für unfair. » mehr

BMW:
Bei Mini könnte es bald ein reines E-Auto geben. Wann es auf den Markt kommen soll, ist noch unklar. » mehr

Abgas-Skandal:
Für Volkswagen steht in den USA in den nächsten Tagen eine wichtige Entscheidung an: Die Einigung über milliardenschwere Entschädigungen und Strafen in der Abgas-Affäre naht. Erledigt wird das Thema aber auch danach noch längst nicht sein. » mehr

Geschäftsanalysen:
Vor Führungskräften des VW-Konzerns konstatierte Strategiechef Thomas Sedran: "Wo es nichts zu gewinnen gibt, da ist der Rückzug aus dem Markt eine Option". Finanzvorstand Frank Witter erwartet "schmerzhafte Produktentscheidungen". Doch großes Potenzial sehen die Wolfsburger bei » mehr

Roboter-Experte:
Die Chinesen greifen nach dem Roboter-Hersteller Kuka. Ein Experte des Fraunhofer Instituts warnt vor Abwanderung von Schlüsseltechnologie. » mehr

Manipulationsvorwurf:
Amerikanische Autokäufer haben in den USA offenbar eine Sammelklage gegen General Motors eingereicht. Es geht um den Vorwurf der Abgas-Manipulation. Die beauftragten Anwälte kennen sich mit dem Thema bestens aus. » mehr

Ehrgeizige Pläne:
Audi will den Anteil der Elektroautos an den verkauften Neuwagen massiv ausbauen. Dafür sind hohe Investitionen nötig. » mehr

Stimmen zum EU-Referendum:
Großbritannien hat in einem Referendum für den Austritt aus der Europäischen Union gestimmt. Die politischen und wirtschaftlichen Folgen sind noch nicht absehbar. Die Automobilindustrie steht vor großen Herausforderungen. » mehr

Abgas-Skandal:
In Südkorea wird im Zuge des Abgas-Skandals schon seit Monaten gegen Volkswagen ermittelt. Bei Durchsuchungen wurden nun offenbar Dokumente gefunden, die das Fälschen von Emissionswerten beweisen sollen. Ein Manager wurde bereits verhaftet. » mehr

Entschädigung in den USA:
Um einen Prozess in den USA zu vermeiden, zahlt VW den vom Abgas-Skandal betroffenen Kunden offenbar bis zu 7000 Dollar Entschädigung. » mehr

Brexit:
Die deutschen Autohersteller warnen am Tag des Referendums vor den Folgen eines EU-Austritts von Großbritannien. » mehr

Volkswagen:
Die Sonderprüfung wurde auf der Hauptversammlung von VW erwartungsgemäß abgelehnt. Doch das soll nicht das letzte Wort gewesen sein. » mehr

Volkswagen:
VW hat in den vergangenen Monaten mehrere Millionen Euro allein für Rechtsberatung zum Thema Rückrufe ausgegeben. » mehr

Westeuropa:
Die Verkaufszahlen von Nutzfahrzeugen in Westeuropa werden in diesem Jahr steigen, prognostiziert der VDA. Für eine anderer Region sehe es hingegen düster aus. » mehr

VW-Hauptversammlung:
Die Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat stand aufgrund der Stimmenverhältnisse nicht in Frage. Dennoch in das Verhalten von Niedersachsen überraschend. » mehr

Elektroautos:
Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat der Kaufprämie für Elektroautos zugestimmt. » mehr

Daimler-Werk in Russland:
Die russischen Behörden gehen davon aus, dass Daimler ein Werk in der Nähe Moskaus bauen wird. Der Autobauer gibt sich zurückhaltend. » mehr

VW-Hauptversammlung:
Die erste Volkswagen-Hauptversammlung im Abgas-Skandal war ein Spießrutenlauf für die Konzernführung. Bei den Aktionären hat sich nach Monaten des Wartens viel Frust und Wut aufgestaut. » mehr


Artikel 1-20 von 16851 Stück