Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag EU Flag CN
Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Willkommen in unserem umfangreichen Nachrichtenarchiv - hier finden Sie die die aktuellsten Themen und können über die untenstehende Selektoren einen bestimmten Themenbereich durchsuchen.
Artikel 1-20 von 14214 Stück
Aktive Filter:
  • Rubrik Hersteller (X)
Einzelthemen:  
Rubrik Hersteller  (14214)      Rubrik Karussell  (3901)      Hersteller  (3197)      Volkswagen  (2779)      Produktion  (2766)      Europa  (2541)      Deutschland  (2498)      USA  (2410)      Daimler  (2074)      dpa  (2015)      China  (1838)      BMW  (1714)      EU  (1624)      Opel  (1576)      Audi  (1307)      Gewinn  (1212)      Porsche  (1158)      Spezial CO2  (1153)      Spezial VW-Konzern  (1100)      Spezial Alternative Antriebe  (1095)     
Zeitraum:  
2006  (295)      2007  (1744)      2008  (1836)      2009  (1740)      2010  (1385)      2011  (1063)      2012  (1952)      2013  (1779)      2014  (1777)      2015  (643)     
Stimmen zum Piëch-Rücktritt:
Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil betont, dass die Berufung des Stellvertretenden Vorsitzenden Berthold Huber zum kommissarischen Aufsichtsratschef der Wunsch der Anteilseigner war. » mehr

Machtverteilung im VW-Konzern:
Auch wenn Ferdinand Piëch von nun an nicht mehr länger an der Spitze der VW-Aufsichtsrats steht: Er bleibt dank seiner Anteile am Konzern entscheidender Akteur im Wolfsburger Weltkonzern. » mehr

Machtkampf im VW-Konzern:
Es ist eine Entscheidung, deren ganze Tragweite für das Unternehmen noch nicht annähernd abzusehen ist: Ferdinand und Ursula Piëch hören als Konzern-Aufseher auf. Eine Ära endet. » mehr

Rückrufe:
Der US-Autohersteller Ford ruft in Nordamerika fast 400.000 Autos wegen Tür-Problemen zurück. Mehrere Modellreihen sind davon betroffen. » mehr

Volkswagen:
Im Machtkampf bei Volkswagen sind Aufsichtsratsboss Piëch und Winterkorn zunehmend angeschlagen. Das Drama geht weiter, die Zeit für eine Lösung wird knapp. » mehr

Geschäftsjahr 2014:
Mazda hat Absatz und Gewinn im vergangenen Jahr gesteigert und will nun seine Produktionskapazitäten erhöhen. » mehr

Medienbericht:
Ferdinand Piëch hat einen Bericht von Spiegel Online zufolge Porsche-Chef Matthias Müller gebeten, sich als möglicher Nachfolger von Konzernchef Martin Winterkorn bereitzuhalten. » mehr

Ziel bis 2020:
In den kommenden Jahren soll der Anteil alternativer Antriebe bei den Bussen von Mercedes-Benz steigen. » mehr

Aktionärsschützer und Branchenexperten:
Stefan Bratzel, Leiter des Center of Automotive Management, fordert ein rasches Ende des Machtkampfes bei VW. » mehr

Fahrzeugmontage:
Daimler steigt aus einem Gemeinschaftsunternehmen zur Fahrzeugmontage in Ägypten aus. » mehr

Tarifstreit bei Skoda:
Die Skoda-Mitarbeiter bekommen mehr Geld. Um das zu erreichen, hat die Gewerkschaft in den vergangenen Wochen nicht nur verhandelt, sondern auch zum Streik aufgerufen. » mehr

Erstes Quartal 2015:
In den ersten drei Monaten ist der Umsatz von Renault überraschend stark gestiegen. Dafür waren vor allem neue Modelle verantwortlich. » mehr

Chronologie:
Seit zwei Wochen sorgt ein Machtkampf an der Führungsspitze von VW für Turbulenzen. Die wichtigsten Stationen können Sie hier noch einmal nachlesen. » mehr

Volkswagen:
Bei Volkswagen gibt es einen inneren Machtzirkel, der über wichtige Fragen entscheidet. Dies sind die zentralen Protagonisten, von denen die meisten im Präsidium des VW-Aufsichtsrats sitzen. » mehr

Erstes Quartal 2015:
Aufgrund schleppender Geschäfte in Südamerika und auch Europa hat General Motors von Januar bis Ende März fast fünf Prozent weniger Umsatz gemacht. Der Gewinn dagegen stieg an. » mehr

Volkswagen-Konzern:
Volkswagen ist ein schwer zu verstehendes Unternehmen. Dies liegt auch an der ungewöhnlichen Anteilseignerschaft - einer Mischung aus Familienunternehmen, Börsennotierung, Einfluss der Politik und starkem Betriebsrat. » mehr

VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch:
Ferdinand Piëch bestreitet, dass er die Ablösung von Martin Winterkorn als Konzernchef von VW betreibe. Schließlich habe er sich mit ihm auf die Fortsetzung der Zusammenarbeit verständigt. » mehr

Erstes Quartal 2015:
Noch verliert Opel Geld - aber die Richtung stimmt. Die Rüsselsheimer verkaufen trotz Russlandkrise mehr Autos, steigern ihren Marktanteil in Europa und können sinkende Verluste vermelden. 2016 soll dann endlich wieder Geld verdient werden. » mehr

Machtkampf bei VW:
Kaum reitet Ferdinand Piech eine neue Attacke gegen Martin Winterkorn, formieren sich auch dessen Unterstützer wieder. Es bleibt spannend in Wolfsburg. » mehr

VW-Sprecher:
Das VW-Präsidium steht den Worten eines Konzernsprechers zufolge weiter zu Vorstandschef Winterkorn. Dennoch tobt der Machtkampf weiter. » mehr


Artikel 1-20 von 14214 Stück