Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag CA Flag EU Flag CN
Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 21-40 von 54535 Stück
Deutsche Autoindustrie:
Die EU-Kommission hat begonnen, mögliche Kartellabsprachen deutscher Autobauer zu prüfen. Einem Bericht zufolge habe es bei Herstellern bereits Beschlagnahmungen von Unterlagen und Zeugenbefragungen gegeben. » mehr

Porsche-Betriebsratschef Hück zum Abgas-Skandal:
Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück fordert offenbar die Entlassung von Audi-Vorständen. Liegen die Nerven blank im VW-Konzern? » mehr

Science-Fiction-SUV:
So futuristisch wie der Range Rover Velar war bislang noch kein anderer Geländewagen. Designchef Gerry McGovern hat ganze Arbeit geleistet. » mehr

EXKLUSIV – Push-Kanäle:
Opel hat seinen Marktanteil von 7,1 Prozent im ersten Halbjahr 2017 durch die intensive Nutzung von Push-Kanälen erreicht. Auf dem sauberen Markt käme der Autobauer nur auf 4,5 Prozent. » mehr

Kartellvorwürfe:
Nach dem Bericht über mögliche Kartellabsprachen unter Herstellern gibt es erste Reaktionen. Es wird über Klagen von Autokäufern und Kartellstrafen im Milliardenbereich spekuliert. Nur die Autokonzerne melden sich nicht zu Wort. » mehr

VW-Chef Müller:
VW-Chef Müller übt in einem Interview scharfe Kritik an der Hierarchiegläubigkeit seiner Vorgänger. Hinsichtlich möglicher Diesel-Fahrverbote wünscht er sich eine bundesweit einheitliche Lösung. Zu den Kartellvorwürfen äußert er sich nicht. » mehr

Verdienst im Abgas-Skandal:
US-Klägeranwälte verdienen nicht schlecht am Abgas-Skandal. Richter Charles Breyer genehmigte den Anwälten bisher 300 Millionen Dollar. Das sei ein Stundenlohn von rund 500 Dollar im Schnitt. » mehr

EXKLUSIV – Führungskräfte-Pensionsprogramm:
Daimler legt nach einem Urteil zur Altersregelung von Führungskräften Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe ein. Eine Managerin des Konzerns, die sich gegen die Befristung ihres Vertrags wehrte, hatte beim Bundesarbeitsgericht Recht bekommen. » mehr

EXKLUSIV – Dieselkrise:
"Warum soll ich krampfhaft an einem Diesel festhalten?", sagt Porsche-Finanzvorstand Meschke. Seat-Chef de Meo hingegen macht die Zukunft des Selbstzünders von Fahrverboten abhängig. » mehr

Diesel-Nachrüstung:
Audi und Daimler haben diese Woche Diesel-Nachrüstungen auf den Weg gebracht. BMW hingegen wird vor dem Diesel-Gipfel am 2. August keinen Rückruf beschließen. » mehr

Audi-Motorrad-Tochter:
Die Industriellenfamilie Benetton soll ein Gebot von gut einer Milliarde Euro für die Audi-Tochter Ducati abgegeben haben. Es seien aber noch einige andere heiße Interessenten im Rennen. » mehr

Pirelli Kalender:
Der Pirelli Kalender 2018 zeigt unerwartete Models. Whoopie Goldberg tritt auf und ein Rap-Star spielt zusammen mit einem Supermodel den Henker. Wir haben die Bilder vom Shooting. » mehr

Angeblich in geheimen Arbeitskreisen:
"Es könnte einer der größten Kartellfälle der deutschen Wirtschaftsgeschichte werden", schreibt ein großes deutsches Nachrichtenmagazin. Was dann folgt liest sich tatsächlich wie ein Wirtschaftskrimi. » mehr

Millionen-Fonds für die Umwelt:
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt will die Autobauer zur Verringerung von Diesel-Abgasen auch für Projekte für eine umweltfreundlichere Mobilität in Städten ins Boot holen. » mehr

Bosch- und Conti-Konkurrent:
Die Geschäfte brummen beim Zulieferer Valeo. Gewinn und Umsatz legten im ersten Halbjahr zweistellig zu. Auch die Aussichten sind positiv. » mehr

Deutsche Führungselite:
Die Chefin des Instituts für Demoskopie Allensbach warnt davor "auf der Grundlage einer sehr oberflächlichen Diskussion eine deutsche Schlüsseltechnologie dauerhaft zu beschädigen". Das Institut hat über 500 Führungsspitzen zum Diesel befragt. » mehr

Für 850.000 Diesel:
Vor wenigen Tagen kündigte Mercedes Software-Updates für Dieselfahrzeuge an, nun zieht Audi nach: Bis zu 850.000 Fahrzeuge sollen eine neue Software bekommen. » mehr

VW-Chef Müller beklagt 'Kampagne' gegen Dieselmotor:
"Ich plädiere für eine sachliche, ausgewogene Diskussion", sagt VW-Chef Müller zum Thema Diesel. Im Interview mit einer großen Schweizer Tageszeitung äußert er sich auch zur elektrischen Zukunft der Autoindustrie. » mehr

EXKLUSIV - Rettungsplan für den Diesel:
Nach der angekündigten schnellen Nachrüstung für drei Millionen Mercedes-Diesel wollen auch andere Hersteller eine europäische Lösung angehen. » mehr

Umrüsten oder Fahrverbot:
Die EU macht bei der Umrüstung der vom Abgas-Skandal betroffenen Diesel Druck und droht mit Fahrverboten. Den Handel freut es. » mehr


Artikel 21-40 von 54535 Stück