Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag CA Flag EU Flag CN
Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 21-40 von 53635 Stück
Noch ein Dieselgate?:
Mit General Motors (GM) ist in den USA ein weiterer großer Autokonzern wegen angeblichen Abgasschwindels ins Visier der Anwälte geraten. » mehr

Öl-Förderlimit mit neuer Frist:
Viele Ölstaaten lassen das "schwarze Gold" weniger üppig fließen. Mit dieser Strategie wollen die Opec und ihre Verbündeten höhere Preise erzielen. Das kann Autofahrer aber voraussichtlich erst einmal kalt lassen. » mehr

S-Klasse-Konkurrent BMW Concept 8:
Ausgerechnet die angestaubte S-Klasse lässt den frischen Siebener schon wieder alt aussehen. Mit dem Achter soll alles besser werden. Das Concept 8 Series zeigt, wo die Reise hingeht. » mehr

Ford stellt Führungsriege komplett neu auf:
Rochade an der Spitze des zweitgrößten US-Autokonzerns. Nachdem nun Jim Hackett als CEO übernimmt, formiert sich auch das Top-Management neu. Die wichtigsten Personalien auf einen Blick. » mehr

Nach VW jetzt auch im Fall Daimler:
Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat im Abgasskandal ein zweites Ermittlungsverfahren gegen Bosch eröffnet. Das berichtet eine große deutsche Wirtschaftszeitung. » mehr

Medienbericht:
Die Autobauer BMW und Daimler wollen laut einem Pressebericht ihr Carsharing-Geschäft bald zusammenlegen. » mehr

Benzin- und Dieselpreise:
Der Ölpreis - und damit auch der Spritpreis - soll steigen. Das ist die Absicht der Opec und neuer Verbündeter wie Russland. Bisher reicht die Drosselung der Produktion nur zu einer Stabilisierung. Hält die Allianz an ihrem Kurs fest? » mehr

VW-Geschichte begann vor 80 Jahren:
Am 28. Mai 1937 wurde die "Gesellschaft zur Vorbereitung des Deutschen Volkswagens mbH" gegründet. Der Vorläufer des VW-Konzerns ging an den Start. » mehr

Politiker-Autos:
Angela Merkel fuhr früher einen Golf, SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz ist mit einer Premiummarke unterwegs, die allgemeinhin mit Understatement verbunden wird. » mehr

Autokauf und Sonntagsfrage:
Die näher rückende Bundestagswahl wirft die Frage auf, wie wohl die typischen Wähler der einzelnen Parteien ticken. » mehr

Höchste Todesrate bei Unfällen:
Zwei Modelle von Hyundai und Kia schneiden in einer Langzeitstudie des amerikanischen Institut für Straßenverkehrssicherheit am schlechtesten ab. Das liegt jedoch nicht an den Modellen selbst. » mehr

Ford Köln baut sogar Arbeitsplätze auf:
Ungeachtet des Sparkurses beim US-Autobauer Ford droht in Deutschland nach Angaben des Unternehmens vorerst kein Jobabbau. » mehr

Absetzung des Vorstands gescheitert:
Die Investorenfamilie Hastor hat es nicht geschafft, den Zulieferer Grammer unter ihre Kontrolle zu bringen. Doch der Streit könnte weitergehen. » mehr

Diesel-Mitarbeiter wollen bleiben:
Die Verbundenheit mit dem Diesel ist in der Bosch-Belegschaft offenbar größer als erwartet. Eine interne Jobplattform bleibt weitestgehend ungenutzt. » mehr

Gummi aus Essensresten:
Forschern der Ohio State University in den USA ist es ­gelungen, Gummi auf Basis von Eier- und Tomatenschalen herzustellen. » mehr

Kommentar:
Alle wollen Mobilitätsdienstleister werden. Doch die neue Ausrichtung birgt Risiken, denn niemand kann sagen, ab wann sich die Investitionen wirklich lohnen. » mehr

I.D. by Volkswagen:
Auf der MEB-Architektur plant Volkswagen für sich und seine Töchter mehr als ein Dutzend Elektroautos – 2020 startet I.D. » mehr

Autonomes Fahren Teil 4:
Versicherer zahlen auch bei Unfällen autonomer Autos – Schadenfreiheitsrabatt vor Veränderung » mehr

Kaum Mitstreiter für Chef Müller:
Der Aufruf von VW-Chef Matthias Müller zu einer Pro-Diesel-Kampagne stößt bei Herstellern und Zulieferern auf wenig Resonanz. » mehr

Abgas-Streit zwischen DUH und VW:
Im Streit um Aussagen zu angeblich überhöhten Abgaswerten bei VW in einer Pressemitteilung der Deutschen Umwelthilfe (DUH) hat die zuständige Richterin durchklingen lassen, dass die Umwelthilfe wenig Aussichten auf Erfolg hat. » mehr


Artikel 21-40 von 53635 Stück