Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag CA Flag EU Flag CN
Bildergalerie: Welche Unternehmen Stellen streichen
Ford will wohl Stellen streichen, aber auch Bosch und Takata haben den Rotstift angesetzt.
Der zweitgrößte US-Autobauer Ford plant einem Zeitungsbericht zufolge massiven Personalabbau. Um die Profitabilität zu erhöhen solle die weltweite Mitarbeiterzahl um rund zehn Prozent schrumpfen, schreibt das "Wall Street Journal" unter Berufung auf eingeweihte Kreise in seiner Online-Ausgabe. Ford wollte den Bericht nicht weiter kommentieren. (Foto: Automobilwoche)
Passende Artikel:
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Mit dem Concept 8 Series will BMW seinen Angebot im Luxus-Segment ausbauen. (Fotos: BMW)
11 Bilder
„Wenn bekannte Politiker Autos wären, was wären sie dann?“ Diese Frage stellten sich Mitarbeiter des Internet-Neuwagenvermittlers Carwow. Herausgekommen ist eine nicht ganz ernst gemeinte, aber interessante Bildergalerie.
8 Bilder
Die spannendsten Personalwechsel der Autobranche
36 Bilder
Vier Tage lang sind 450 Fahrzeuge rund 1700 Kilometer weit durch Italien gefahren. BMW und Mercedes waren mit eigenen Oldtimern dabei.
11 Bilder