Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag CA Flag EU Flag CN
Bildergalerie: Welche Unternehmen Stellen streichen
Ford will wohl Stellen streichen, aber auch Bosch und Takata haben den Rotstift angesetzt.
Der zweitgrößte US-Autobauer Ford plant einem Zeitungsbericht zufolge massiven Personalabbau. Um die Profitabilität zu erhöhen solle die weltweite Mitarbeiterzahl um rund zehn Prozent schrumpfen, schreibt das "Wall Street Journal" unter Berufung auf eingeweihte Kreise in seiner Online-Ausgabe. Ford wollte den Bericht nicht weiter kommentieren. (Foto: Automobilwoche)
Passende Artikel:
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Der Pirelli Kalender 2018 zeigt Motive aus Alice im Wunderland. Schon die Bilder des Making of sind sehenswert.
8 Bilder
Immer wieder fliegen Kartelle in der Autobranche auf, meist wegen illegaler Preisabsprachen. Ein aktueller Überblick.
16 Bilder
Die spannendsten Personalwechsel der Autobranche
51 Bilder
Mit der X-Klasse steigt Mercedes erstmals ins Pick-Up-Geschäft ein. Der Wagen soll ein robuster Praktiker sein und sich als Lifestyle-Laster dennoch deutlich von der Konkurrenz abheben. (Fotos: Daimler)
8 Bilder