Logo automobilwoche
Automotive News: Flag US Flag CA Flag EU Flag CN
Bildergalerie: Neues auf der Cebit 2017
Auf der Suche nach digitalen Trends setzt die Technologiemesse Cebit in Hannover auf Daten und ihre Nutzung. Wofür das gut sein soll? An vielen Stellen wird das schon deutlich. Das sind die Themen-Schwerpunkte der Cebit 2017. (dpa/mer)
DATEN, DATEN, DATEN: Daten gelten als Rohstoff des 21. Jahrhunderts. Kaum eine Firma, die nicht mit ihrer smarten Nutzung plant. "Das Auto wird im Jahr 2020 bis zu 4000 Gigabyte an Daten pro Tag produzieren", sagt etwa Intel-Sprecherin Monika Lischke. Daten werden bei sich selbst optimierenden Industrierobotern ebenso verwendet wie bei vernetzten Bienenstöcken. Beim "Büro der Zukunft" von Konica Minolta wird Arbeitnehmern ein Büro beim Betreten des Gebäudes zugewiesen, die Tischhöhe automatisch geregelt und der Terminkalender angezeigt – inklusive Vorschlägen für Pausen mit Kollegen. (Foto: Microsoft)
Passende Artikel:
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Gerade erst hat Audi seinen neuen A8 vorgestellt. Nun legen die Ingolstädter nach und präsentieren die zweite Auflage des A7, der deutlich lässiger daherkommt. (Fotos: Audi)
6 Bilder
Die IT wird in der Autoindustrie immer wichtiger – und mit ihr auch die Rolle der Chief Information Officers (CIO). Das sind die CIOs von ausgewählten Herstellern und Zulieferern der Branche.
16 Bilder
Der Seat Arona, kleiner Bruder vom Ateca, soll gegen Wagen wie den Renault Captur, den Ford EcoSport oder den Peugeot 2008 antreten. (Fotos: Seat)
8 Bilder
Was die japanische Branchenmesse in diesem Jahr zu bieten hat.
19 Bilder